2. Bundesliga: Bochum verpasst Sieg in Fürth

Epoch Times2. November 2018 Aktualisiert: 2. November 2018 20:33

Zum Auftakt des 12. Spieltags in der 2. Liga hat Bochum in Fürth mit 2:2 unentschieden gespielt und den lange schon sicher geglaubten Sieg in letzter Minute verspielt.

Die Gäste gingen in der 37. Minute durch Robert Tesche in Führung, neun Minuten später legte Lukas Hinterseer nach. In der 56. Minute gelang Lukas Gugganig der Anschlusstreffer, in der 91. Minute gelang Daniel Keita-Ruel der Ausgleich für die Gastgeber, der einen glücklichen Punkt für Fürth sicherte.

Die parallel ausgetragene Partie zwischen Dynamo Dresden und dem SV Sandhausen endete 3:1. (dts)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN