Pierre-Emerick Aubameyang (BVB)Foto: über dts Nachrichtenagentur

Aubameyang wechselt für 63,75 Millionen Euro zum FC Arsenal

Epoch Times31. Januar 2018 Aktualisiert: 31. Januar 2018 12:17

Der bisherige BVB-Spieler Pierre-Emerick Aubameyang wechselt zum FC Arsenal nach London. Das teilten beide Vereine am Mittwoch mit. Der Transfer werde „sofort“ stattfinden, der Vertrag des Gabuners wurde aufgelöst, hieß es.

Der BVB bekommt für den Wechsel eine „Transferentschädigung“ in Höhe von 63,75 Millionen Euro, wie offiziell bestätigt wurde. Aubameyang stand seit 2013 beim BVB unter Vertrag und erzielte in 213 Einsätzen 141 Tore. „Von den unschönen Ereignissen der vergangenen Wochen abgesehen, erinnern wir uns gern daran zurück, dass die Geschichte von Pierre-Emerick Aubameyang beim BVB über mehr als vier Jahre eine einzige Erfolgsstory war“, sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc. (dts)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion