FußbälleFoto: über dts Nachrichtenagentur

Champions League: Wolfsburg verliert gegen ManU trotz gutem Start

Epoch Times30. September 2015 Aktualisiert: 30. September 2015 23:42

In den Gruppenspielen der Champions League hat Wolfsburg am Abend gegen Manchester United mit 1:2 verloren – und das, obwohl die Deutschen früh in Führung gegangen waren. Caligiuri hatte schon in der fünften Minute den Führungstreffer geschossen, aber dann konnte Manchester die Partie durch Treffer von Mata (34. Minute) und Smalling (53. Minute) drehen. Auch die andere Partie mit deutscher Beteiligung konnte das Team aus Manchester am Mittwochabend für sich entscheiden: Manchester City gewann in Mönchengladbach äußerst glücklich mit 2:1 – dank eines Gladbacher Eigentors und einem Last-Minute-Treffer.

(dts Nachrichtenagentur)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion