Google und Microsoft: Deutschland Weltmeister 2014

Epoch Times13. Juli 2014 Aktualisiert: 13. Juli 2014 11:39

Google und Microsoft prognostizieren einen deutschen Sieg für das WM Finale 2014. Die beiden IT-Riese haben mit unterschiedlichen Verfahren den neuen Weltmeister berechnet.

In das Big-Data-Verfahren gingen Daten von den Gruppenspielen der WM und den Länderspielen über mehrere Jahre ein. Google berücksichtigt außerdem die Anzahl der nach Brasilien gereisten Fans der jeweiligen Mannschaft, während Microsoft die Eigenschaften der Spielfläche und die Wetterbedingungen während der Spiele zusätzlich in Betracht zieht.

Die Voraussagen von Microsoft haben für alle Achtel- und Viertelfinal-Spiele zugetroffen, Google hat nur einmal falsch gerechnet, nämlich für das Spiel Frankreich gegen Deutschland. Für das Spiel um den dritten Platz hatten allerdings beide Unternehmen falsch getippt.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN