HSV trennt sich von Trainer Wolf

Epoch Times17. Mai 2019 Aktualisiert: 17. Mai 2019 13:20

Nach dem verpatzten Wiederaufstieg in die Bundesliga trennt sich der Hamburger SV von seinem Trainer Hannes Wolf. Das sagte Sportvorstand Ralf Becker am Freitag vor Journalisten im Beisein des scheidenden Coaches. Den anstehenden 34. Spieltag soll Wolf demnach noch als Trainer begleiten.

Der 38-Jährige hatte erst im Oktober den damals frischgebackenen Zweitligisten übernommen. Vorher hatte er zwei Jahre lang den VfB Stuttgart trainiert. (dts)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte,