DFB.Foto: Alex Grimm/Bongarts/Getty Images

Live-Stream EM-Qualifikation: Heute Bosnien und Herzegowina vs Andorra, Zypern vs Belgien, Italien vs Bulgarien, Island vs Kasachstan

Epoch Times6. September 2015 Aktualisiert: 6. September 2015 16:41

Heute, Sonntag, den 06. September wird der 8. Spieltag der EM-Qualifikation gestartet. Heute finden neun Spiele statt: Gruppe A – Lettland vs Tschechische Rep. (18:00), Türkei vs Niederlande (18:00), Island vs Kasachstan (20:45), Gruppe H – Malta vs Aserbaidschan (18:00), Norwegen vs Kroatien (18:00), Italien vs Bulgarien (20:45), Gruppe B – Wales vs Isreal (18:00), Bosnien und Herzegowina vs Andorra (20:45), Zypern vs Belgien (20:45),

EM Qualifikation im Live-Übertragung und Live-Stream

Alle heutige Spiele der EM-Qualifikationen werden leider in Deutschland nicht im Free-TV übertragen. Trotzdem können Fußballfans im Live-Stream über bet365 diese Spiele anschauen. 

Wie kann ich die kostenlosen bet365 Live-Streams sehen?

Um die kostenlosen Livestreams von bet365 sehen zu können musst du dir als erstes einen Account bei bet365 anlegen. Nachdem du dich angemeldet hast, kannst du in den Bereich “Live Bilder” (oberer rechter Bildrand), bzw. bei englischer Spracheinstellung “Live-Streaming”, wechseln. Dort findst du eine Auflistung einiger Live-Sportereignisse die in den nächsten Tag live bei bet365 in deinem Land verfügbar sind.

Erfahrungsgemäß ist die Liste allerdings nicht immer vollständig so das man auch nochmal in der Wettübersicht ausschau nachdem gewünschten Spiel halten sollte, befindet sich nämlich dieser kleine Monitor  neben dem von dir gesuchten Spiel so wird das Spiel im Livestream von bet365 übertragen, auch wenn sich die Partie nicht in der Liste in der Kategorie “Live Bilder” befinden sollte!

Wichtig: Um die Livestreams schauen zu können musst du dann nur noch einen kleinen Betrag (z.b. 10€) auf deinen Account laden um die Berechtigung für den Zugriff auf die Live-Streams zu erhalten. Für das schauen des Livestreams fallen keine Gebühren an, es muss lediglich Geld auf dem Account sein oder aber in den letzten 24 Stunden eine Wette platziert worden sein um die kostenlosen Livestreams schauen zu können. 

Jetzt die bet365 Live-Streams schauen

Rückblick – Spanien übernimmt Tabellenspitze – Auch die Schweiz siegt

Titelverteidiger Spanien hat auf dem Weg zur Fußball-EM im kommenden Jahr die Führung in seiner Gruppe übernommen. Die Mannschaft von Trainer Vicente del Bosque bezwang den bisherigen Spitzenreiter Slowakei mit 2:0 (2:0).

Jordi Alba nach fünf Minuten und Andres Iniesta (30./Foulelfmeter) sorgten in Oviedo für die Entscheidung. Die Spanier haben nun wie die erstmals in dieser EM-Qualifikation geschlagenen Slowaken 18 Punkte aus sieben Spielen. Dritter in der Gruppe C ist die Ukraine mit 15 Punkten.

Einen weiteren großen Schritt Richtung Frankreich machte auch Österreich. Der ehemalige EM-Gastgeber setzte sich zuhause allerdings auch nur mit 1:0 gegen Schlusslicht Moldawien durch. In der Gruppe G haben die Österreicher als Tabellenführer 19 Punkte. Dahinter folgen Schweden (12) und der künftige WM-Gastgeber Russland (11).

Auch die Schweiz feierte einen wichtigen Sieg. Nach einem 0:2-Rückstand gelang den Eidgenossen in der Schlussphase gegen Slowenien ein 3:2-Erfolg. In der Gruppe E kommen sie nun hinter den als erste bereits qualifizierten Engländern auf 15 Punkte vor Estland (10) und Slowenien (9).

Überblick des Spielplans der EM Qualifikation 2016 der deutschen Nationalmannschaft

Freitag, 4. September 2015: Deutschland – Polen

Montag, 7. September 2015: Schottland – Deutschland

Dienstag, 8. Oktober: Irland – Deutschland

Sonntag, 11. Oktober: Deutschland – Georgien

 (mz/dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN