Neymar nach dem WM-Aus: „Der traurigste Moment meiner Karriere“

Epoch Times7. Juli 2018 Aktualisiert: 7. Juli 2018 18:29
"Ich kann sagen, dass es der traurigste Moment meiner Karriere ist, der Schmerz ist sehr groß", schrieb Neymar nach dem 1:2 (0:1) im Viertelfinale gegen Belgien.

Brasiliens Fußball-Weltstar Neymar hat sich Stunden nach dem WM-Aus in Kasan bei Instagram zu Wort gemeldet. „Ich kann sagen, dass es der traurigste Moment meiner Karriere ist, der Schmerz ist sehr groß“, schrieb Neymar nach dem 1:2 (0:1) im Viertelfinale gegen Belgien: „Es ist schwierig, die Kraft zu finden, wieder Fußball spielen zu wollen.“

Gott werde ihm die Kraft geben, „mit allem fertig zu werden“, fügte der 26-Jährige hinzu. Nach der Partie gegen die Roten Teufel am Freitagabend war Neymar wortlos verschwunden.

Erst kurz vor der Weltmeisterschaft hatte der teuerste Fußballer der Welt sein Comeback nach drei Monaten Verletzungspause wegen eines Mittelfußbruchs gegeben. In Russland erzielte Neymar zwei Treffer – einen in der Vorrunde gegen Costa Rica (2:0), einen im Achtelfinale gegen Mexiko (2:0). Negativ fiel Neymar durch seine Schauspieleinlagen auf. Dafür wurde er sogar in der Heimat kritisiert.

(Kasan (SID) (AFP))

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte, ,