Paris Levallois vs Brose Baskets Bamberg live im TV und Stream: Basketball Eurocup heute live, Live-Übertragung auf Sport1

Epoch Times2. Dezember 2014 Aktualisiert: 2. Dezember 2014 16:44

Heute, Dienstag, den 02.12.2014 um 20:25 Uhr – Basketball Eurocup 8 Spieltag: Paris Levallois – Brose Baskets Bamberg

Nach vier Euroleague-Teilnahmen in Folge wollen die Brose Baskets in dieser Saison im Eurocup international durchstarten. Die Franken bekommen es in der Gruppe A der regulären Saison mit den beiden französischen Klubs Paris Levaillois und Straßburg, CAI Zaragoza aus Spanien, Grissin Bon Reggio Emilia aus Italien sowie mit den Telekom Baskets Bonn aus der Beko Basketball Bundesliga zu tun. Alle Eurocup-Spiele des sechsmaligen Deutschen Meisters werden im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de sowie live oder zeitversetzt auf SPORT1+ gezeigt.

Mit 3:4 Siegen steht das Team um den ehemaligen Bamberger Center Sharrod Ford auf dem dritten Platz der Gruppe A. Die Brose Baskets sind mit einer Bilanz von 5:2 Siegen erster Verfolger von Spitzenreiter Strasbourg IG. Ein Sieg in Paris wäre für die Mannschaft von Head Coach Andrea Trinchieri die vorzeitige Qualifikation für die LAST32, die zweite Rundes des Eurocups, und hielte den Bambergern zudem die Chance offen am nächsten Spieltag dem zweiten französischen Vertreter die Tabellenführung streitig zu machen.

Die Aufgabe ist schwer. Denn noch hat Paris Levallois keines seiner Heimspiele verloren und ist zudem das einzige Team, das Spitzenreiter Strasbourg IG bezwingen konnte. Am fünften Spieltag behielt Paris im innerfranzösischen Duell mit 76:61 die Oberhand. In der heimischen Liga verlor Paris am letzten Spieltag in Rouen und steht auf dem zwölften Tabellenplatz. Auch in der Niederlage dominierte ein Spielertrio das Spiel der Mannschaft von Head Coach Gregor Beugnot. Das immer besser in Fahrt kommende Point Guard-Duo Blake Schilb und Mike Green ist im Eurocup zusammen für 26 Punkte im Schnitt pro Spiel verantwortlich. Auf 13 Punkte und 9,3 Abpraller im Schnitt kommt der mit Abstand erfolgreichste Rebounder der Franzosen, Sharrod Ford. Das Hinspiel in der brose ARENA beherrschten die Gastgeber im Oktober dennoch deutlich. Die Trinchieri-Jungs zeigten in jeder Situation mehr Intensität und Energie als die überrascht wirkenden Pariser und ließen sich zum Abschluss von den Fans für einen verdienten 81:55-Heimsieg feiern.

Bereits am Sonntag kündigte Andrea Trinchieri an, er gehe davon aus, dass Ryan Thompson und Daniel Theis am Dienstag wieder einsatzbereit seien. Thompson hatte sich am 19. November im Spiel gegen Reggio Emilia eine Rippenprellung zugezogen und setzte deshalb die letzten Spiele aus. Center Daniel Theis war wegen einer Erkrankung zuletzt hinter die Seitenlinie verbannt. Zum Spiel selbst machte der Trainer es kurz: „Paris spielt zuhause sehr gut. Schlüsselspieler ist Blake Schilb.“

Basketball Eurocup im TV und Live-Stream

Die 13. Ausgabe des ULEB Eurocups beginnt am 14. Oktober mit der ersten Gruppenphase. Nachdem der Wettbewerb im Vorjahr einmalig mit 48 Mannschaften ausgetragen wurde, wurde die Teilnehmerzahl der Vorrunde dieses Jahr wieder auf 36 Mannschaften beschränkt. In sechs Gruppen wird um den Einzug in die Zwischenrunde gekämpft. Die tabellarisch auf den beiden hinteren Plätzen rangierenden Mannschaften jeder Vorrundengruppe scheiden aus, während die anderen Mannschaften zusammen mit den acht Teilnehmern der Euroleague, die in jenem Wettbewerb nicht die zweite Runde der besten 16 Mannschaften erreicht haben, die Zwischenrunde mit insgesamt 32 Mannschaften bilden.

Die deutsche Basketball Bundesliga ist im Eurocup zusammen mit den russischen Mannschaften am stärksten vertreten. Mit den EWE Baskets Oldenburg, den Artland Dragons, den Brose Baskets aus Bamberg und den Telekom Baskets Bonn, kämpfen gleich vier Teams um den Titel. 

Hier geht es zum kostenlosen Sport1 Live-Stream des heutigen Spiels Brose Baskets Bamberg vs Paris Levallois über tv.sport1.de

(mz)

Quelle: brosebaskets.de

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN