UEFA stoppt wegen Coronavirus Champions League und Europa League

Epoch Times13. März 2020 Aktualisiert: 13. März 2020 11:45

Die UEFA hat wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus den Spielbetrieb der Champions League und Europa League vorerst ausgesetzt. Alle verbleibenden Partien in diesen Wettbewerben würden verschoben, teilte die UEFA am Freitag in Nyon mit. Dies betreffe alle verbleibenden Achtelfinal-Rückspiele in der Champions League, die ursprünglich für den 17. und 18. März geplant waren, sowie alle verbleibenden Achtelfinal-Rückspiele in der Europa League, die ursprünglich für den 19. März geplant waren.

Zudem seien die Viertelfinal-Partien in der UEFA Youth League, die für den 17. und 18. März geplant waren, betroffen. Wann diese Partien ausgetragen werden sollen, werde „zu gegebener Zeit“ bekannt gegeben. Die Auslosung des Viertelfinal-Partien der Champions League und Europa League, die für den 20. März geplant war, werde ebenfalls verschoben, so die UEFA. (dts)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN