ZDF: Mehr als 19 Millionen sehen kroatischen Sieg gegen England

Epoch Times12. Juli 2018 Aktualisiert: 12. Juli 2018 9:33
Die Fußball-WM ist auch ohne die deutsche Nationalmannschaft ein Quotenbringer: Den 2:1-Sensationssieg der kroatischen Auswahl im zweiten Halbfinale gegen England am Mittwochabend in Moskau nach Verlängerung sahen 19,23 Millionen Zuschauer …

Die Fußball-WM ist auch ohne die deutsche Nationalmannschaft ein Quotenbringer: Den 2:1-Sensationssieg der kroatischen Auswahl im zweiten Halbfinale gegen England am Mittwochabend in Moskau nach Verlängerung sahen 19,23 Millionen Zuschauer bei der Live-Übertragung im ZDF. Der Marktanteil betrug 58,5 Prozent.

Schon 18,25 Millionen Zuschauer hatten am Dienstag in der ARD die Live-Übertragung vom ersten WM-Halbfinale in St. Petersburg und dem Einzug von Vize-Europameister Frankreich durch das 1:0 gegen Belgien ins WM-Endspiel verfolgt. Der Marktanteil betrug da 53,4 Prozent.

Bei den Highlights, Analysen und Interviews ab 22.42 Uhr im Zweiten sahen am Mittwoch 8,83 Millionen (MA: 41,1 Prozent) zu. Das ZDF war mit 31,2 Prozent souveräner Tagessieger am Mittwoch unter den deutschen TV-Anstalten.

(Moskau (SID) (AFP))

Schlagworte,
Themen
Panorama
Newsticker
Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
Ihre Kommentare sind uns willkommen, bitte lesen Sie vorher die Netiquette HIER.
Die Kommentare durchlaufen eine stichprobenartige Moderation.
Beiträge können gelöscht oder Teilnehmer können gesperrt werden.
Bitte bleiben Sie respektvoll und sachlich.

Ihre Epoch Times-Redaktion