ZDF: Über elf Millionen sehen Belgien-Comeback gegen Japan

Epoch Times3. Juli 2018 Aktualisiert: 3. Juli 2018 9:29
Das unglaubliche Comeback von Belgiens Fußball-Nationalmannschaft bei der WM in Russland gegen Japan (3:2) am Montagabend verfolgten in der Live-Übertragung des ZDF 11,18 Millionen Zuschauer, was einem Marktanteil von 38,6 …

Das unglaubliche Comeback von Belgiens Fußball-Nationalmannschaft bei der WM in Russland gegen Japan (3:2) am Montagabend verfolgten in der Live-Übertragung des ZDF 11,18 Millionen Zuschauer, was einem Marktanteil von 38,6 Prozent entspricht. Die Roten Teufel um Superstar Kevin De Bruyne machten gegen Nippon einen 0:2-Rückstand in der zweiten Halbzeit wett.

Das zweite Live-Spiel am frühen Abend zwischen Brasilien mit Ausnahmekönner Neymar und Mexiko (2:0) schauten 7,43 Millionen im Zweiten, der Marktanteil lag mit 51,9 Prozent deutlich über dem Wert am späten Abend bei Belgien-Japan.

Mit 25,7 Prozent holte sich das ZDF den Tagessieg unter den deutschen TV-Anstalten. Abgeschlagen landete die ARD (9,7 Prozent) auf dem zweiten Rang.

(Moskau (SID) (AFP))

Schlagworte,
Themen
Panorama
Newsticker
Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
Ihre Kommentare sind uns willkommen, bitte lesen Sie vorher die Netiquette HIER.
Die Kommentare durchlaufen eine stichprobenartige Moderation.
Beiträge können gelöscht oder Teilnehmer können gesperrt werden.
Bitte bleiben Sie respektvoll und sachlich.

Ihre Epoch Times-Redaktion