Geiger beim Slalom in Lienz auf Olympia-Kurs

Epoch Times28. Dezember 2017 Aktualisiert: 28. Dezember 2017 11:43
Skirennfahrerin Christina Geiger hat gute Chancen, beim Slalom in Lienz die Qualifikation für Olympia zu schaffen. Dazu braucht die 27-Jährige noch ein Weltcup-Ergebnis in den Top 15. Nach 39 gestarteten Fahrerinnen lag sie auf Rang acht.Auf die ü

Skirennfahrerin Christina Geiger hat gute Chancen, beim Slalom in Lienz die Qualifikation für Olympia zu schaffen. Dazu braucht die 27-Jährige noch ein Weltcup-Ergebnis in den Top 15. Nach 39 gestarteten Fahrerinnen lag sie auf Rang acht.

Auf die überragende Weltmeisterin Mikaela Shiffrin aus den USA fehlten ihr dennoch bereits 2,04 Sekunden. Frida Hansdotter aus Schweden (+1,14) war Zweite vor der Schweizerin Wendy Holdener (+1,28).

Marina Wallner war vor dem Finale um 13.30 Uhr Zehnte (+2,09 Sekunden), Lena Dürr 15. (+2,50). Beide sind bereits für die Winterspiele qualifiziert. Maren Wiesler lag zwischenzeitlich auf Rang 25, (+3,14), Jessica Hilzinger verpasste das Finale. (dpa)

Themen
Panorama
Newsticker