Halep gewinnt Tennis-Turnier in Rom – Pliskova gibt auf

Epoch Times21. September 2020 Aktualisiert: 21. September 2020 15:46
Die Weltranglisten-Zweite Simona Halep hat das Tennis-Turnier in Rom gewonnen. Die Rumänin profitierte von der verletzungsbedingten Aufgabe von Titelverteidigerin Karolina Pliskova.Die Tschechin musste im Finale des Masters-1000-Events beim Stand…

Die Weltranglisten-Zweite Simona Halep hat das Tennis-Turnier in Rom gewonnen. Die Rumänin profitierte von der verletzungsbedingten Aufgabe von Titelverteidigerin Karolina Pliskova.

Die Tschechin musste im Finale des Masters-1000-Events beim Stand von 6:0, 2:1 für Halep wegen Rückenproblemen passen. Für Halep war es der zweite Titelgewinn seit dem Neu-Start nach der Corona-Pause. Zuvor hatte die 28-Jährige bereits das Turnier in Prag gewonnen. Auf eine Teilnahme an den US Open in New York hatte sie danach verzichtet. Bei den am Sonntag beginnenden French Open geht sie nun als eine der Favoritinnen an den Start. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN