Hamburg Blue Devils suchen Verstärkung

Epoch Times31. Oktober 2007 Aktualisiert: 31. Oktober 2007 0:32
Interessierte Spieler und Trainer sind herzlich willkommen

Die Hamburg Blue Devils stellen frühzeitig die Weichen für die GFL-Saison 2008. In den letzten Wochen wurden bereits viele Gespräche mit dem bestehenden Kader und potentiellen Neuzugängen geführt. Am Mittwoch den 31.10.2007 laden die Blue Devils nun zur offenen Mannschaftssitzung ein (Gymnasium Kurt Tucholsky, Eckernförder Str. 70) und geben die Planung für das Off-Season-Programm und für die Saison 2008 bekannt. Beginn ist um 19 Uhr. Bei der Sitzung werden Neuzugänge vorgestellt, aber auch interessierte Spieler haben hier die Chance, auf sich aufmerksam zu machen. Nach dem Motto „Proud to be a Blue Devil“ freuen sich die Devils Coaches auf hungrige, junge Talente aus der Umgebung und natürlich auch über Trainerkollegen, die das Team ab November unterstützen möchten. „Wir werden das Off-Season-Pokern nicht mitmachen und bleiben unserer Linie treu“, beschreib Offensive Coordinator Knut Kasimir die Teamgestaltung für die Saison 2008. Statt teure Spieler aus dem Ausland zu verpflichten, setzen die Blue Devils auf Qualität aus dem Hamburger Umland.

Teamgeist wird bei den Hamburgern groß geschrieben. Sowohl körperlich, als auch charakterlich sollen die neuen Spieler zur Mannschaft passen. „Unser Ziel ist es, den Kader zu erweitern und ausgeglichen zu besetzen. Die Tiefe des Kaders war unser Schwachpunkt in den letzten zwei Jahren“, verdeutlicht Coach Kasimir die Absicht, das Team neu zu formen. Mit Hilfe des hochkarätigen Trainerstabes werden neue Spieler in die Mannschaft integriert und ein junges Team aufgebaut. Jeder, der Interesse hat, selbst ein Teil des GFL Teams der Hamburg Blue Devils zu sein, ist herzlich eingeladen.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte