HSV mit erstem Sieg – Magdeburg holt Punkt in Aue

Epoch Times12. August 2018 Aktualisiert: 12. August 2018 17:34
Dem Hamburger SV ist am zweiten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga der erste Sieg gelungen. Der Erstligaabsteiger gewann am Sonntag beim SV Sandhausen mit 3:0 (2:0).Neun Tage nach dem Heim-0:3 bei der HSV-Premiere in der Zweitklassigkeit gegen…

Dem Hamburger SV ist am zweiten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga der erste Sieg gelungen. Der Erstligaabsteiger gewann am Sonntag beim SV Sandhausen mit 3:0 (2:0).

Neun Tage nach dem Heim-0:3 bei der HSV-Premiere in der Zweitklassigkeit gegen Holstein Kiel erzielten Khaled Narey in der 7. und 59. Minute sowie Rick van Drongelen (30.) die Treffer der Hanseaten. In den beiden anderen Spielen des Sonntags gab es keinen Sieger: Kiel trennte sich vom 1. FC Heidenheim 1:1 (1:1), der FC Erzgebirge Aue kam gegen Liga-Neuling 1. FC Magdeburg nur zu einem 0:0.

Der Spieltag wird am Montag mit der Partie zwischen Erstligaabsteiger 1. FC Köln und dem 1. FC Union Berlin abgeschlossen. Zum Auftakt hatten beide gewonnen: Köln mit 2:0 beim VfL Bochum, Berlin mit 1:0 gegen Aue. (dpa)

Themen
Panorama
Newsticker
Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
Ihre Kommentare sind uns willkommen, bitte lesen Sie vorher die Netiquette HIER.
Die Kommentare durchlaufen eine stichprobenartige Moderation.
Beiträge können gelöscht oder Teilnehmer können gesperrt werden.
Bitte bleiben Sie respektvoll und sachlich.

Ihre Epoch Times-Redaktion