Kerber als letzte Deutsche in Stuttgart ausgeschieden

Epoch Times26. April 2019 Aktualisiert: 26. April 2019 20:09
Wimbledonsiegerin Angelique Kerber ist beim WTA-Turnier in Stuttgart als letzte deutsche Tennisspielerin ausgeschieden und hat den Einzug ins Halbfinale verpasst.Gegen Kiki Bertens aus den Niederlanden unterlag die ehemalige Nummer eins der…

Wimbledonsiegerin Angelique Kerber ist beim WTA-Turnier in Stuttgart als letzte deutsche Tennisspielerin ausgeschieden und hat den Einzug ins Halbfinale verpasst.

Gegen Kiki Bertens aus den Niederlanden unterlag die ehemalige Nummer eins der Weltrangliste 3:6, 4:6. In ihrem zweiten Match nach der Krankheitspause, wegen der sie zuletzt noch auf den Fed Cup verzichtete, hatte Kerber insbesondere bei eigenem Aufschlag Mühe mit Bertens Antworten und verlor in 75 Minuten Spielzeit.

Bei dem mit 820.977 Euro dotierten Sandplatz-Turnier trifft Bertens am Samstag auf Petra Kvitova aus Tschechien. Im anderen Halbfinale spielt die Weltranglistenerste Naomi Osaka gegen die Gewinnerin des Duells zwischen der Estin Anett Kontaveit und Victoria Asarenka aus Weißrussland. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN