Marterer verliert French-Open-Achtelfinale gegen Nadal

Epoch Times4. Juni 2018 Aktualisiert: 4. Juni 2018 15:43
Tennisprofi Maximilian Marterer ist nach einer glatten Niederlage gegen den Weltranglisten-Ersten Rafael Nadal im Achtelfinale der French Open ausgeschieden. Der Nürnberger unterlag dem Titelverteidiger und zehnmaligen Paris-Champion 3:6, 2:6, 6:7 …

Tennisprofi Maximilian Marterer ist nach einer glatten Niederlage gegen den Weltranglisten-Ersten Rafael Nadal im Achtelfinale der French Open ausgeschieden. Der Nürnberger unterlag dem Titelverteidiger und zehnmaligen Paris-Champion 3:6, 2:6, 6:7 (4:7).

Damit steht als einziger der deutschen Tennis-Herren Alexander Zverev im Viertelfinale. Der Weltranglisten-Dritte trifft am Dienstag auf den Österreicher Dominic Thiem. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN