Nadal gewinnt gegen Murray bei ATP Finals

Epoch Times18. November 2015 Aktualisiert: 18. November 2015 18:00
Der 14-malige Grand-Slam-Gewinner Rafael Nadal hat nach einem Sieg gegen Andy Murray beste Aussichten, bei den ATP Tour Finals ins Halbfinale einzuziehen. Der Spanier bezwang den britischen Weltranglisten-Zweiten in London souverän mit 6:4, 6:1.

Der 29-Jährige entschied damit beim Turnier der acht besten Tennisprofis der Saison auch seine zweite Partie in der Gruppe B für sich. Nadal hatte sich zuvor bereits gegen den Schweizer Stan Wawrinka durchgesetzt.

Auch für Murray, der bereits einen Erfolg gegen Nadals Landsmann David Ferrer verbucht hat, ist das Weiterkommen noch möglich. In der Gruppe A steht der Schweizer Roger Federer bereits als Halbfinalist fest. Die Hartplatz-Veranstaltung ist mit sieben Millionen Dollar dotiert.

(dpa)
Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN