Für NHL-Profi Tobias Rieder ist die WM vorbei.Foto: Armin Weigel/dpa

NHL-Profi Rieder fällt für den Rest der Eishockey-WM aus

Epoch Times14. Mai 2016 Aktualisiert: 7. Juli 2016 23:54
Das deutsche Eishockey-Nationalteam muss für den Rest der WM ohne NHL-Profi Tobias Rieder auskommen. Der Stürmer der Arizona Coyotes hat sich einen Teileinriss des Innenbandes im linken Knie zugezogen und muss für voraussichtlich vier bis sechs Wochen aussetzen.

Im Kampf um den Viertelfinal-Einzug ist das für die Auswahl von Bundestrainer Marco Sturm ein herber Rückschlag. „Er ist enorm wichtig. Er ist einer unserer besten Spieler“, sagte Bundestrainer Marco Sturm. „Sein Ausfall ist ganz bitter. Wir müssen jetzt als Team noch enger zusammenrücken.“ Rieder werde bereits am heutigen Samstag nach Hause fliegen, teilte der Deutsche Eishockey-Bund mit.

Der Landshuter hatte sich beim 2:5 gegen Kanada bei einem Zusammenprall mit dem kanadischen NHL-Spieler Corey Perry verletzt. Das 5:2 gegen Weißrussland verfolgte der 23-Jährige in St. Petersburg nur als Zuschauer. „Bei einer Weltmeisterschaft mit einer Verletzung ausscheiden zu müssen, ist natürlich besonders bitter“, erklärte er.

Deutschland hat beim Turnier in Russland gute Chancen, erstmals seit fünf Jahren wieder den Sprung unter die besten Acht zu schaffen. Möglicherweise reicht dafür ein Sieg aus den beiden abschließenden Gruppenspielen gegen die USA am Sonntag und am Montag gegen Ungarn.

(dpa)

Unterstützen Sie unabhängigen und freien Journalismus

Danke, dass Sie Epoch Times lesen. Ein Abonnement würde Sie nicht nur mit verlässlichen Nachrichten und interessanten Beiträgen versorgen, sondern auch bei der Wiederbelebung des unabhängigen Journalismus helfen und dazu beitragen, unsere Freiheiten und Demokratie zu sichern.

Angesichts der aktuell schwierigen Zeit, in der große Tech-Firmen und weitere Player aus dem digitalen Werbemarkt die Monetarisierung unserer Inhalte und deren Verbreitung einschränken, setzt uns das als werbefinanziertes Nachrichten-Portal unter großen Druck. Ihre Unterstützung kann helfen, die wichtige Arbeit, die wir leisten, weiterzuführen. Unterstützen Sie jetzt Epoch Times indem Sie ein Abo abschließen – es dauert nur eine Minute und ist jederzeit kündbar. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Monatsabo ab 7,90 Euro Jahresabo ab 79,- Euro

Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

In letzter Zeit beobachten wir, wie Hacker immer wieder beliebige Nicks verwenden und üble Kommentare unter eben diesen Namen schreiben. Trolle schrecken nicht davor zurück, das Epoch Times Logo als Profilbild sich anzueignen und ebenfalls die Kommentarfunktion auf schlimmste Weise zu missbrauchen.

Aufgrund der großen Menge solcher Angriffe haben wir uns entschieden, einen eigenen Kommentarbereich zu programmieren, den wir gut kontrollieren können und dadurch für unsere Leser eine wirklich gute Kommentar-Umgebung schaffen können.

In Kürze werden wir diese Kommentarfunktion online stellen. Bis dahin bitten wir Sie noch um etwas Geduld.


Ihre Epoch Times - Redaktion