Jan-Lennard Struff ist in Paris ausgeschieden.Foto: Angelika Warmuth/dpa

Struff in zweiter French-Open-Runde ausgeschieden

Epoch Times31. Mai 2018
Jan-Lennard Struff muss weiterhin auf den erstmaligen Einzug in die dritte Runde eines Grand-Slam-Turniers warten. Der Tennisprofi aus Warstein verlor in Paris 6:4, 6:7 (5:7), 2:6, 2:6 gegen den Amerikaner Steve Johnson.Der deutsche Davis-Cup…

Jan-Lennard Struff muss weiterhin auf den erstmaligen Einzug in die dritte Runde eines Grand-Slam-Turniers warten. Der Tennisprofi aus Warstein verlor in Paris 6:4, 6:7 (5:7), 2:6, 2:6 gegen den Amerikaner Steve Johnson.

Der deutsche Davis-Cup-Spieler hatte gegen den Weltranglisten-46. anderthalb Sätze lang mit seinem druckvolleren Spiel alles im Griff und führte im zweiten Durchgang schon 3:1. Dann steigerte sich Johnson und übernahm mehr und mehr die Kontrolle gegen den 25 Ränge schlechter im Ranking platzierten Struff, der zu viele Fehler machte. Nach 2:28 Stunden beendete Johnson das Match.

Damit bleibt Alexander Zverev der bislang einzige der acht gestarteten deutschen Tennisherren in der dritten Runde, Struff scheiterte als insgesamt fünfter. (dpa)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Dies umfasst ebenso abschweifende Kommentare, die keinen konkreten Bezug zum jeweiligen Artikel haben. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.


Ihre Epoch Times - Redaktion