Vettels Ferrari-Teamkollege Leclerc holt Bahrain-Pole

Epoch Times30. März 2019 Aktualisiert: 30. März 2019 17:09
Sebastian Vettels Ferrari-Teamkollege Charles Leclerc hat sich überraschend die Pole Position für das Formel-1-Rennen in Bahrain gesichert.Der 21 Jahre alte Nachfolger von Kimi Räikkönen verwies in Sakhir seinen deutschen Stallrivalen auf den…

Sebastian Vettels Ferrari-Teamkollege Charles Leclerc hat sich überraschend die Pole Position für das Formel-1-Rennen in Bahrain gesichert.

Der 21 Jahre alte Nachfolger von Kimi Räikkönen verwies in Sakhir seinen deutschen Stallrivalen auf den zweiten Platz und steht zum ersten Mal in einem Grand Prix ganz vorne. Mercedes-Pilot Lewis Hamilton landete auf dem 5,412 Kilometer langen Wüstenkurs hinter den beiden Ferraris nur auf Position drei. Australien-Auftaktsieger Valtteri Bottas wurde im zweiten Mercedes Vierter.

Nico Hülkenberg schied bereits vorzeitig aus. Der Renault-Pilot überstand nicht einmal den ersten K.o.-Durchgang. Der Emmericher landete auf dem 5,412 Kilometer langen Wüstenkurs nur auf Rang 17 und verpasste die Runde der schnellsten zehn Fahrer deutlich. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN