WM-Erfolgslauf der Handballerinnen geht weiter

Epoch Times3. Dezember 2019 Aktualisiert: 3. Dezember 2019 14:05
Die deutschen Handballerinnen haben bei der Weltmeisterschaft in Japan vorzeitig die Hauptrunde erreicht. Das Team von Bundestrainer Henk Groener setzte seine bisher perfekte Gruppenphase auch gegen Dänemark fort und besiegte den Rekord…

Die deutschen Handballerinnen haben bei der Weltmeisterschaft in Japan vorzeitig die Hauptrunde erreicht. Das Team von Bundestrainer Henk Groener setzte seine bisher perfekte Gruppenphase auch gegen Dänemark fort und besiegte den Rekord-Olympiasieger in Kumamoto mit 26:25 (13:11).

Davor hatte eine deutsche Mannschaft vor 19 Jahren zuletzt ein Pflichtspiel gegen Dänemark gewonnen. Mit einer makellosen Bilanz von nun 6:0-Punkten steht die DHB-Auswahl weiter an der Spitze der Gruppe B und ist nicht mehr von einem der ersten drei Plätze zu verdrängen.

Neben der erneut überragenden Torhüterin Dinah Eckerle überzeugte in der deutschen Mannschaft vor allen Kreisläuferin Julia Behnke mit sieben Toren. Schon am Mittwoch (11.00 Uhr/MESZ) geht es für die DHB-Auswahl im nächsten Gruppenspiel gegen Frankreich weiter. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN