Zum NFL-Auftakt gegen die Houston Texans spielen die Kansas City Chiefs in der Nacht zum Freitag vor Zuschauern.Foto: Lynne Sladky/AP/dpa/dpa

Zuschauer oder nicht – wie die NFL in die Saison startet

Epoch Times8. September 2020 Aktualisiert: 8. September 2020 4:30
Zum NFL-Auftakt gegen die Houston Texans spielen die Kansas City Chiefs in der Nacht zum Freitag vor Zuschauern - bei ihrem ersten Auswärtsspiel in Los Angeles eine Woche später dagegen nicht.Wegen der Corona-Pandemie können nur die wenigsten…

Zum NFL-Auftakt gegen die Houston Texans spielen die Kansas City Chiefs in der Nacht zum Freitag vor Zuschauern – bei ihrem ersten Auswärtsspiel in Los Angeles eine Woche später dagegen nicht.

Wegen der Corona-Pandemie können nur die wenigsten Football-Mannschaften in der NFL Fans in ihre Stadien lassen. Das Sagen haben hier die Gesundheitsbehörden der jeweiligen Bundesstaaten. Wann das milliardenteure neue SoFi-Stadion in Los Angeles deswegen das erste Mal ein Rams- oder Chargers-Spiel mit Zuschauern beherbergt, ist offen. Manche Teams verzichten sogar für die komplette Spielzeit auf Zuschauer.

Ein Überblick über die aktuell geltenden Regelungen:

Mannschaft Regelung Arizona Cardinals Keine Fans im September Atlanta Falcons Keine Fans im September Baltimore Ravens Keine Fans zum Saisonstart Buffalo Bills Keine Fans im September Carolina Panthers Keine Fans im September Chicago Bears Keine Fans zum Saisonstart Cincinnati Bengals Keine Fans zum Saisonstart Dallas Cowboys Fans bei reduzierter Kapazität Denver Broncos Keine Fans zum Saisonstart Detroit Lions Keine Fans für die beiden ersten Spiele Green Bay Packers Keine Fans für die beiden ersten Spiele Houston Texans Keine Fans im September Indianapolis Colts Maximal 25 Prozent Auslastung des Stadions Kansas City Chiefs Planen mit etwa 22 Prozent Auslastung des Stadions Las Vegas Raiders Keine Fans in dieser Saison Los Angeles Chargers Keine Zuschauer auf unbestimmte Zeit Los Angeles Rams Keine Zuschauer auf unbestimmte Zeit Miami Dolphins Zum Auftakt maximal 13 000 Zuschauer Minnesota Vikings Keine Fans im September New England Patriots Keine Fans im September New Orleans Saints Keine Fans zum Auftakt, Entscheidung über zweites Heimspiel offen New York Giants Keine Zuschauer auf unbestimmte Zeit New York Jets Keine Zuschauer auf unbestimmte Zeit Philadelphia Eagles Keine Fans für die beiden ersten Spiele Pittsburgh Steelers Keine Fans für die beiden ersten Spiele San Francisco 49ers Keine Fans zum Auftakt Seattle Seahawks Keine Fans für mindestens die drei ersten Heimspiele Tampa Bay Buccaneers Keine Fans für die beiden ersten Heimspiele Tennessee Titans Keine Fans im September Washington Football Team Keine Fans in dieser Saison(dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN