Zverev zieht erstmals in Grand-Slam-Halbfinale ein

Epoch Times29. Januar 2020 Aktualisiert: 29. Januar 2020 7:07
Alexander Zverev hat erstmals ein Halbfinale bei einem Grand-Slam-Turnier erreicht. In seiner Viertelfinal-Premiere bei den Australian Open setzte sich der 22-jährige Hamburger Tennisprofi in Melbourne gegen den Schweizer Stan Wawrinka 1:6, 6:3, 6…

Alexander Zverev hat erstmals ein Halbfinale bei einem Grand-Slam-Turnier erreicht. In seiner Viertelfinal-Premiere bei den Australian Open setzte sich der 22-jährige Hamburger Tennisprofi in Melbourne gegen den Schweizer Stan Wawrinka 1:6, 6:3, 6:4, 6:2 durch.

Nach einem chancenlosen ersten Satz zeigte der Weltranglisten-Siebte eine starke Leistung. Im Halbfinale am Freitag trifft Zverev auf den spanischen Weltranglisten-Ersten Rafael Nadal oder den Österreicher Dominic Thiem. Zuvor letzter deutscher Tennisprofi im Halbfinale eines Grand-Slam-Turniers war Tommy Haas 2009 in Wimbledon. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN