Zverev zieht ins Viertelfinale von Halle ein

Epoch Times20. Juni 2019 Aktualisiert: 20. Juni 2019 16:56
Alexander Zverev hat zum dritten Mal das Viertelfinale beim Rasen-Tennisturnier im westfälischen Halle erreicht.Drei Tage nach seinem Schreckmoment in der ersten Runde bezwang der Weltranglisten-Fünfte aus Hamburg den US-Amerikaner Steve Johnson 6…

Alexander Zverev hat zum dritten Mal das Viertelfinale beim Rasen-Tennisturnier im westfälischen Halle erreicht.

Drei Tage nach seinem Schreckmoment in der ersten Runde bezwang der Weltranglisten-Fünfte aus Hamburg den US-Amerikaner Steve Johnson 6:3, 7:5. Im Viertelfinale bekommt es der Finalist von 2016 und 2017 mit dem Belgier David Goffin zu tun. In seiner Auftaktpartie war Zverev ausgerutscht und hatte anschließend wegen Knieproblemen auf einen Einsatz im Doppel verzichtet. Nun machte der letzte verbliebene deutsche Teilnehmer nach 1:16 Stunden das Weiterkommen perfekt. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN