Eine Stadt und ihr Wein: Bardolino

Bardolino Hafen. (Elke Backert) Seelenruhig brüten Schwäne und Enten im Schilfdickicht des Ufers. Sie scheinen sich gewöhnt zu haben an Spaziergänger und Radler, die von früh bis spät die... Mehr»

Eine Quelle der deutschen Kultur

Wer heute durch die beschaulichen, kaum von Autoverkehr belästigten Straßen der 60.000 Einwohner zählenden Stadt schlendert, fragt sich unwillkürlich, wie das derart gemütliche, im besten Sinn... Mehr»

Linz – Europas Kulturhauptstadt 2009

Ein Schaufenster für die Vielfalt Europas Mehr»

Eröffnung der „Taberna Flamenca“

Ein Spanier sollte es sein…. Die Konzeptbesprechung hat 18 Minuten gedauert“, sagt Geschäftsführer Andreas Fritzen, der gemeinsam mit Lokalinhaber Hakan Bakar dessen mediterranes... Mehr»

Eckkneipe mit Tradition

„Wir wollen wirklich das Gasthaus in Eppendorf sein“ Mehr»

Durbuy – Kleinste Stadt der Welt

Größter Figurenpark in Durbuy Mehr»

Die hängenden Weingärten des Lavaux

Ob die sagenhafte assyrische Königin Semiramis heute statt ihrer Gärten zu Babylon die Weinterrassen des Lavaux zu den Sieben Weltwundern zählen würde? Immerhin erkannte die UNESCO ihre... Mehr»

Einsiedeln in Einsiedeln

Zeitig am Morgen begrüßt uns Vogelgezwitscher, blauer Himmel und die aufgehende Sonne. Meine Hündin Tila und ich wandern von Rapperswil am Zürichsee hinauf ins berühmte Klosterdorf Einsiedeln.... Mehr»

Pakistanischer Flair

Balutschistan-Restaurants, prägend für Hamburgs Lokalszene Mehr»

Besuch auf Schloss Braunfels im Taunus

Eine Märchenwelt der Phantasie Mehr»

Fasnacht in Bern

Die Berner Gassenfasnacht ist nach Luzern und Basel die drittgrößte Narrenveranstaltung in der Schweiz Mehr»

Abano Terme: „Morgens Fango, Abends Tango“

„Kuren in alt-römischem Ambiente“ Mehr»

Sehnsucht nach Mittelalter

Aus Vergangenem einfach das Beste machen Mehr»

Tausend Jahre „Weißes Gold“

Bad Salzuflens besondere Geschichte von Natur und Kultur Mehr»

Das Berliner Lichtspektakel beginnt

Vom 16. – 28. Oktober ist es wieder soweit, Berlin erstrahlt erneut während des „Festival of Lights“ in einem magischen Glanz aus stimmungsvollen Licht- und Feuerwerkseffekten. Mit der... Mehr»

China Reise: Die Stadt des „Sohns des Himmels“

Peking, Teil 1 - Der Himmelstempel Mehr»

Taiwans Esskultur

Schon in der Begrüßungsweise der Taiwanesen merkt man, welch hohen Stellenwert das Essen hat, so sagt man anstatt: „Wie geht es Ihnen?“, „Haben Sie schon gegessen?“. Diese Vorliebe ist ein... Mehr»

Die „Weihrauchstraße“

Auf den Spuren der Karawanenroute nach Sanaa und Petra Mehr»

Sonderausstellung „Pferdeopfer-Reiterkrieger. Fahren und Reiten durch die Jahrtausende“ in Bremen

Neue Ausstellung im Focke Museum: „Pferdeopfer-Reiterkrieger“. (Foto: btz) „Pferdeopfer – Reiterkrieger. Fahren und Reiten durch die Jahrtausende“ lautet der Titel einer archäologischen... Mehr»

„Mein“ Hongkong – damals und heute

Verändertes Stadtbild: Hochragende Glasfassaden und die stählerne Skyline, ein nie endendes Symbol für Hongkongs Reichtum und Fortschritt. (Foto: Catherine Li) Ein Zwerg inmitten eines dichten... Mehr»