Schlagwort

Abschiebung

Deutschland: Jeder dritte abgeschobene Migrant reist wieder ein

Abgeschobene Migranten kommen in großem Umfang wieder zurück nach Deutschland. Unter Berufung auf Sicherheitskreise in Baden-Württemberg schreibt die „Welt am Sonntag“, dass dort wohl... Mehr»

Zehntausende Ausreisepflichtige könnten künftig ihre Duldung verlieren

Nach dem Willen von Ressortchef Horst Seehofer (CSU) soll auch ein Großteil der bislang Geduldeten in Zukunft leichter abgeschoben werden können. Mehr»

Ernüchternder Alltag der Bundespolizisten: Statt acht Abzuschiebende sitzt nur einer im Bus zum Flughafen

Die gängige Abschiebepraxis ist nicht praktikabel. Dies zeigt ein aktueller Bericht der "Bild-Zeitung" von einer Abschiebaktion in Hamburg. Mehr»

Regierung will mehr sichere Herkunftsländer – Streit geht in neue Runde

Der Streit um die Einstufung der Maghreb-Staaten und Georgien als sichere Herkunftsländer geht in eine neue Runde. Die Chancen, dass die Bundesregierung mit ihrem Gesetzentwurf diesmal durchkommt,... Mehr»

CDU-Werkstattgespräch: Polizist spricht Klartext über Abschiebe-Praxis

Am 10. und 11. Februar 2019 debattiert die CDU in Berlin über Fragen zur Migrations- und Flüchtlingspolitik in Deutschland und Europa. Ein Vorstandsmitglied der Deutschen Polizeigewerkschaft... Mehr»

CDU-Werkstattgespräche: Flüchtlingspolitik von 2015 könnte CDU ähnlich schaden wie Hartz IV der SPD

Annegret Kramp-Karrenbauers Versprecher vom Sonntag, als sie die versammelte CDU-Expertenrunde als "Sozialdemokraten" ansprach, hatte etwas Sinnbildliches: Mehr und mehr ahnt man in der Union, dass... Mehr»

Zahl der Haftplätze für ausreisepflichtige Ausländer nimmt zu

Die Bundesländer erweitern die Anzahl ihrer Haftplätze für ausreisepflichtige Ausländer. Seit Anfang des Jahres stehen 41 Plätze mehr zur Verfügung als vor einem halben Jahr. Mehr»

Beamten-Mord in Dornbirn: Halsstich in Sozialabteilung – Unzufriedener Asylbewerber tötet Behördenleiter (50)

Offenbar weil seine Forderungen nicht erfüllt werden konnten, rastete ein 33-jähriger Mann in einer Amtsverwaltung im Bundesland Vorarlberg in Österreich aus. Mehr»

1.369 Migranten mit Einreisesperre bei Grenzkontrollen aufgegriffen

Im vergangenen Jahr wurden 1.369 Migranten mit einer Wiedereinreisesperre bei Grenzkontrollen aufgegriffen. Mehr»

Rechtsstaatlichkeit überbewertet? Berliner wollen Abschiebungen durch „Bürger*innen-Asyl“ verhindern

Ein Rechtsstaat ist dadurch definiert, dass nicht nur die staatlichen Organe, sondern auch die Bürger selbst im Sinne verfassungsmäßig zustande gekommener Gesetze handeln. Mehr»

Zu wenig Freiwillige für Abschiebeflüge mit Migranten – Prämien für „Abschiebebegleiter“ geplant

Um Freiwillige für die Rückführung abgelehnter Migranten zu finden, will das Bundesinnenministerium künftig Prämien zahlen. Mehr»

Rückholung aus Afghanistan für 25.000 Euro mit Business-Jet

25.000 Euro kostete die Entscheidung der afghanischen Behörden, den aus Hessen abgeschobenen Straftäter wieder zurück zu schicken. Mehr»

Afghanistan schickt abgeschobenen Mehrfach-Straftäter zurück

Afghanistan hat laut eines Zeitungsberichts einen 23-jährigen Mehrfach-Straftäter nach Deutschland zurückgeschickt, der in der Nacht zu Dienstag nach Kabul abgeschoben worden war. Mehr»

Solingen: Pfarrer verweigerte Übergabe eines abzuschiebenden Iraners an die Behörden

Polizisten wollten eine Abschiebung gegenüber einem Iraner, der sich in Kirchenasyl befand vollziehen. Doch der Pfarrer verweigerte den Beamten den Zutritt zum Gemeindehaus, wodurch die Abschiebung... Mehr»

Kretschmer für leichtere Abschiebung von Asylbewerbern

"Der Staat muss seine Handlungsfähigkeit beweisen und - wo notwendig - Gesetze nachschärfen", meinte Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer. Mehr»

Polizistenmangel: Nur Beamte mit Zusatzausbildung sollen künftig Abschiebeflüge begleiten

Künftig sollen nur Polizisten mit Zusatzausbildung Abschiebeflüge begleiten. Doch solche Kräfte fehlen. Mehr»

„Zeitnah zu Ergebnissen kommen“: Union will zusätzliche Möglichkeiten zur Abschiebung von asylsuchenden Straftätern

Auf der CSU-Klausurtagung in Seeon sprachen Seehofer und Söder über Amberg und die Abschiebung von asylsuchenden Straftätern. Mehr»

Aufstand in Ellwanger Erstaufnahmeeinrichtung: Abgeschobener Rädelsführer wieder in Deutschland

Einer der abgeschobenen Rädelsführer stammt aus Kamerun, ein "Freundeskreis" unterstützt ihn. Er will in Deutschland erneut Asyl beantragen. Mehr»

Pro Asyl: Straffällige illegale Migranten nicht abschieben – gehören vor Gericht

"Wer eine Straftat begeht, gehört vor Gericht", heißt es seitens der NGO Pro Asyl. Denn es sei "mehr als fragwürdig" einen Straftäter in ein anderes Land abzuschieben, ohne zu wissen, was mit... Mehr»