Schlagwort

Afghanistan

Prügelattacke von Amberg: Ein Asylbewerber abgeschoben – Drei Täter bleiben vorerst in Deutschland

Sie zogen prügelnd durch Amberg - und sorgten damit bundesweit für Schlagzeilen. Inzwischen sind alle vier Asylbewerber verurteilt. Mit Jugendbewährungsstrafen kamen drei von ihnen... Mehr»

Historischer Rekord: Bund gab im Vorjahr 23 Milliarden Euro für flüchtlingsbezogene Kosten aus

Die Aufwendungen des Bundes für flüchtlingsbezogene Ausgaben waren 2018 so hoch wie nie zuvor. Dies geht aus einem Bericht des Bundesfinanzministeriums hervor, über den am Mittwoch im Ministerrat... Mehr»

Genitalien gequetscht: Europarat kritisiert Gewalt von Polizisten bei Abschiebeflug aus München

Der Europarat hat Deutschland aufgefordert, bei der Abschiebung von Migranten auf „unverhältnismäßige und unangemessene“ Gewaltanwendung zu verzichten. Methoden, die bei den Betroffenen... Mehr»

Bedingungen für Friedensvertrag festlegen: Loja Dschirga in Afghanistan tagt erstmals seit 2013

Wenn in Afghanistan politische Entscheidungen von großer Reichweite anstehen wird eine Loja Dschirga einberufen. Delegierte aus allen Landesteilen beraten nun vier Tage über den Krieg im Land und... Mehr»

Bundespolizei meldet Höchststand bei ausreisepflichtigen Afghanen – Länder schieben nicht genug ab

Immer mehr Afghanen sind in Deutschland ausreisepflichtig. Die Zahl der Abschiebungen nimmt jedoch nicht zu, da die Mehrheit der Bundesländer noch immer keinen umfassenden Gebrauch von den... Mehr»

Duldung abgelehnter Asylbewerber wegen fehlender Papiere wird zum Dauerzustand

Nicht jeder ausreisepflichtige Ausländer muss sofort gehen. Viele erhalten eine "Duldung". Die ist zwar befristet. Bei einem Teil der abgelehnten Asylbewerber wird die Duldung trotzdem zum... Mehr»

Abschiebeflug aus Deutschland in Kabul eingetroffen

In der afghanischen Hauptstadt Kabul ist am Morgen ein weiterer Abschiebeflug aus Deutschland eingetroffen. Beamte am Flughafen teilten mit, dass die Maschine mit 30 abgeschobenen Afghanen an Bord... Mehr»

Kap. 15: Von Marx bis Qutb: Die kommunistischen Wurzeln des Terrorismus

William McCants, Experte für Terrorismusbekämpfung, hat beobachtet, dass islamische Extremisten sich bei der Erklärung ihrer Beweggründe oft auf die Lehren des Qutb beziehen und dass viele von... Mehr»

Laute Explosion und Schüsse am Kommunikationsministerium in Kabul

In der Nähe des afghanischen Kommunikationsministeriums in Kabul hat sich am Samstag eine laute Explosion ereignet. Danach waren in der Gegend im Zentrum der afghanischen Hauptstadt auch Schüsse zu... Mehr»

BGH-Urteil: Flüchtling bekommt keine Entschädigung – Abschiebehaft war rechtmäßig

Weder der Freistaat Bayern noch die Bundesrepublik müssen einem afghanischen Flüchtling eine Entschädigung für einen knappen Monat in Abschiebehaft zahlen. Die Anordnung der Haft sei in seinem... Mehr»

AfD: Deutscher Afghanistan-Einsatz kostete bisher 16,4 Milliarden Euro

Der Einsatz in Afghanistan inklusive des Bundeswehr-Einsatzes hat seit 2001 rund 16,4 Milliarden Euro gekostet: Im Jahr 2018 beliefen sich die einschlägigen Ausgaben aus den Etats von... Mehr»

Von der Leyen setzt auf fortgesetzte US-Führungsrolle beim Afghanistan-Einsatz

Bundesverteidigungsministerin von der Leyen geht davon aus, dass die USA auch künftig ihre Führungsrolle beim internationalen Militäreinsatz in Afghanistan ausüben werden. Mehr»

JVA-Studie: Junge Migranten aus Maghreb und Afghanistan aggressiv, gefährlich und kaum abzuschieben

Eine Forschergruppe der Justus-Liebig-Universität in Gießen hat sich von 2014 bis 2017 mit Gefangenen der Jugendgefängnisse in Wiesbaden und Rockenberg befasst. Besonders unter jungen Männern aus... Mehr»

Anklageschrift gegen Assange veröffentlicht – Carlson: „Nicht schmieriger als Mainstream-Journalisten“

Die US-Staatsanwaltschaft hat noch am Tag der Festnahme des WikiLeaks-Gründers Julian Assange die gegen ihn gerichtete Anklage veröffentlicht. Alle Vorwürfe beziehen sich auf die Konspiration mit... Mehr»

Trotz laufender Friedensgespräche: Taliban verkünden Beginn von jährlicher „Frühjahrsoffensive“

Die radikalislamischen Taliban in Afghanistan verkündeten ihre "Frühjahrsoffensive". Allerdings ist die Ankündigung eher symbolisch, da die Taliban ihren Kampf gegen afghanische und ausländische... Mehr»

Kickl: Zehntausende Migranten marschbereit – EU muss jetzt die Balkanroute schützen

In einem Brief an die drei EU-Kommissare Dimitris Avramopoulos, Johannes Hahn und Günther Oettinger warnt Österreichs Innenminister Herbert Kickl vor einem möglichen neuen Massenansturm von... Mehr»

Abschiebung von 533 Afghanen kostete mehr als 5,5 Millionen Euro

Seit dem Ende des Abschiebestopps haben die Behörden in Deutschland mit 22 Flügen 533 Afghanen in ihre Heimat zurückgebracht. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der... Mehr»

„Grenzen sind offen“: Fake-News setzen neue Fluchtbewegungen im Südosten Europas in Gang

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt sieht sich nach den jüngsten Ausschreitungen an der Grenze zu Nordmazedonien in der Einschätzung bestätigt, europäische Regierungen müssten einen... Mehr»

Bundeswehr kann nicht mit eigenen Truppentransportern nach Afghanistan fliegen

Derzeit erteilt Aserbaidschan keine Überfluggenehmigungen für die Bundeswehr. Um die Soldaten ins Camp nach Afghanistan zu bringen, wird auf US-Transporter ausgewichen, die eine andere Route... Mehr»

Afghanische Flüchtlinge aufgegriffen – In Laster von Istanbul durch die EU unterwegs

Nach Angaben des Zolls war der Laderaum des Lastwagens bereits in Istanbul mit einer Zollplombe versiegelt worden, die unbeschädigt war. Es sei deshalb davon auszugehen, dass sich die Flüchtlinge... Mehr»