Schlagwort

Afrika

">

China entgegentreten: Bundesregierung will deutschen Investitionsboom in Afrika erreichen

Die Bundesregierung will einem deutschen Investitionsboom in Afrika. "Wir kommen ja von einem relativ geringen Niveau" im Vergleich zu China, sagte Kanzlerin Merkel. Mehr»
">

„Compact with Africa“-Treffen in Berlin – Bundesregierung will deutschen Investitionsboom erreichen

Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) erklärte, die Förderung afrikanischer Mittelständler sei "auf den Weg gebracht". Es seien "neue Kooperationsangebote für Unternehmen im Bereich Digitales... Mehr»
">

Afrika-Konferenz in Berlin mit Merkel – Wirtschaft kritisiert Minister Altmaier

Zahlreiche Staats- und Regierungschefs aus Afrika kommen nach Berlin. Wie kann der Kontinent wirtschaftlich gestärkt werden? Die Initiative Compact with Africa wird diese Frage diskutieren. Mehr»
">

Proteste in Nairobi – USA betonen Recht auf Leben: Gegenwind für UN-Gipfel zur Geburtenkontrolle

Der UN-Weltbevölkerungsfonds hat seinen Gipfel in Nairobi beendet. Während sich die Teilnehmer einmal mehr ihres Einsatzes für „sexuelle und reproduktive Gesundheit“ rühmten, stießen sie in... Mehr»
">

AfD: Europas Systeme werden kollabieren, wenn sich Afrikas Bevölkerung bis 2050 verdoppelt

Die AfD hält die Maßnahmen zur Begrenzung des weltweiten Bevölkerungswachstums für unzureichend. „Auch nach 60 Jahren Entwicklungspolitik und dem Einsatz von circa zwei Billionen Dollar ist... Mehr»
">

Nach Deutschland umgesiedelte Afrikaner – AfD-Politiker Kotré: „Ein Fahrplan zur Überfremdung“

In welchem Umfang wurden durch die Bundesregierung in diesem Jahr Afrikaner nach Deutschland umgesiedelt? Welche Kosten entstanden dabei? Kurz gesagt: In diesem Jahr sind es 6,3 Mio. Euro die für die... Mehr»
">

Afrika pfeift auf „Klimaschutz“: Ölkonferenz in Kapstadt fordert Recht auf Entwicklung

In Kapstadt treffen sich Energieminister und weitere einflussreiche Persönlichkeiten zur „Africa Oil Week“. Von Klagen und Panikszenarien ob der „menschengemachten Erderwärmung“ ist wenig zu... Mehr»
">

UNHCR: Auf Routen zum Mittelmeer sterben mehr Migranten als auf dem Seeweg

"Niemand kann es mit Sicherheit sagen, aber es ist eine Tragödie." Nach Einschätzung des UN-Flüchtlingshilfswerk kommen mehr afrikanische Migranten auf den Routen zur Küste ums Leben als bei den... Mehr»
">

Erstmals offiziell: UN „ist stolz“ auf Umsiedlung von 154 Migranten per Charterflug nach Deutschland

Mitte Oktober sind die ersten Migranten und Flüchtlinge per Direktflug aus Äthiopien in Kassel gelandet, verkündet die Internationale Organisation für Migration (IOM) stolz. Die 154 Männer und... Mehr»
">

ZDF enthüllt politische Flüchtlingskrise: „Merkel ist die Mama der Afrikaner“

Gibt es eine Flüchtlingskrise? Ganz illegal und mit staatlicher Hilfe gelangen Migranten aus Afrika direkt nach Deutschland. In einer Reportage enthüllte das ZDF-Magazin "Frontal 21" die nahezu... Mehr»
">

300 trauernde Elefanten kommen zusammen, um sich von ihrem toten Anführer zu verabschieden

Ein herzzerreißendes Video einer Elefantenherde zeigt, wie die Tiere um den Tod ihres Anführers trauern. Diese unendliche Liebe und Loyalität haben viele Menschen tief bewegt. Das Mitgefühl der... Mehr»
">

Riesenschnecken erobern den Westen Kubas – Gefahr für Mensch und Tier

Sie sind bis 20 Zentimeter lang und kommen ursprünglich aus Afrika: die Afrikanischen Riesenschnecken oder Achatschnecken (Achatinidae). Außerhalb von Afrika haben sie jedoch keine Fressfeinde, das... Mehr»
">

Linksabgeordnete stört sich an Geburtenrate in Afrika – für offene Grenzen sorgt aber Europa selbst

In einem Beitrag für die „Welt“ beklagt die Linkspartei-Abgeordnete Helin Evrim Sommer, in Deutschlands Afrikapolitik werde die Frage der „Geburtenkontrolle“ ausgeklammert, dabei sei diese... Mehr»
">

„Millionen stehen hinter uns“: Die Spur des Geldes hinter dem „Klimastreik“

„Fridays for Future“-Initiatorin Greta Thunberg äußerte sich zufrieden, aber auch überrascht über die Beteiligung am weltweiten „Klimastreik“ vom vergangenen Freitag. Kritiker sind dies... Mehr»
">

Wie schuldig sind die Deutschen? Was braucht Afrika? – Serge Menga spricht mit Beatrix von Storch „Klartext“

"Wir sprechen über Deutschland und seine Heimat Afrika. Wir sprechen über Rassismus in Deutschland und im Kongo und über den Berliner Senat," sagt Beatrix von Storch über ihr Interview mit Serge... Mehr»
">

„Neue Seidenstraße“: China schlachtet Kenias Esel – einheimische Bauern gehen bankrott

Bis 2023 könnte der Esel in Kenia ausgerottet sein: Seit 2016 arbeiten in Kenia vier lizenzierte Schlachthöfe für Esel, drei davon befinden sich in chinesischer Hand. Um die Haut der Tiere für... Mehr»
">

Fast 900 000 Afrikaner heute noch in Sklaverei – bei afrikanischen und arabischen Stammesfürsten

Der Leiter der US-amerikanischen Organisation „I Abolish“, Charles Jacobs, schätzt, dass noch heute bis zu 900 000 Schwarzafrikaner als Sklaven gehalten werden. Die meisten von ihnen befinden... Mehr»
">

Afrikanischer Chirurg in ZDF-Doku: „Vielleicht sind wir ja faul und denken zu wenig an morgen“

In einer ZDF-Dokumentation zur Migration nach Europa üben mehrere Experten scharfe Kritik an Fehleinschätzungen und falschen Erwartungen, die mit der Politik seit der Flüchtlingskrise 2015... Mehr»
">

Sudan: Kabinett der Übergangsregierung vereidigt

Das Kabinett der neuen zivilen Übergangsregierung im Sudan hat am Sonntag ihren Amtseid abgelegt. Die 18 Kabinettsmitglieder unter der Führung von Ministerpräsident Abdalla Hamdok, darunter vier... Mehr»
">

Entwicklungsminister wirbt für Investitionen in Afrika: „Chancen waren nie besser als jetzt“

Deutsche Unternehmen sollten in Afrika investieren, meinte Gerd Müller. "Von Januar bis Mai hat der deutsch-afrikanische Handel bereits um fast 13 Prozent zugelegt. Und fünf der zehn am schnellsten... Mehr»