Schlagwort

Aids

">

Corona-Krise: Juristen warnen vor Strafrecht als Mittel, um Kontaktverbot zu erzwingen

Zwei namhafte Juristen der Goethe-Universität in Frankfurt/Main haben davor gewarnt, mithilfe des Strafrechts das Unterlassen grundsätzlich unproblematischer Handlungen im Zeichen der... Mehr»
">

Afrika wehrt sich gegen das Coronavirus: Bislang erst dreistellige Zahl an Infizierten

Wird das chinesische Coronavirus für Afrika noch zur großen Katastrophe – oder helfen bisherige Erfahrungen mit Seuchen den dortigen Ländern, die Pandemie trotz erheblicher Risikofaktoren... Mehr»
">

Macron ruft zum Kampf gegen Aids, Malaria und Tuberkulose auf: 14 Milliarden Euro zugesichert

"Ich lasse niemanden aus dem Saal, solange die 14 Milliarden nicht erreicht sind", sagte der französische Präsident Emmanuel Macron auf einer zweitägigen Konferenz in Lyon 700 Delegierten aus aller... Mehr»
">

Aus Scham und Angst: 30.000 Menschen machen HIV-Selbsttests in Deutschland

Die Hemmschwelle, sich beim Hausarzt oder im Gesundheitsamt auf den Aids-Erreger HIV testen zu lassen, ist für viele Menschen groß. Entsprechend groß waren die Hoffungen bei der Freigabe von... Mehr»
">

Hunderte Kinder in Süd-Pakistan mit HIV infiziert

Im Süden Pakistans haben sich bereits fast 700 Menschen mutmaßlich durch verschmutzte Spritzen mit dem Aids-Virus infiziert. Mehr als 500 der Opfer sind nach Behördenangaben Kinder. Verantwortlich... Mehr»
">

Zweiter HIV-Patient nach Stammzellen-Transplantation virenfrei

Zum zweiten Mal weltweit ist ein HIV-Patient nach einer Stammzellen-Transplantation virenfrei. Das berichten Wissenschaftler in der Fachzeitschrift „Nature“. Dem an Blutkrebs erkrankten... Mehr»
">

Mobbing, sexuelle Belästigung und Missbrauch geduldet: Chef des UN-Aids-Programms bietet Rücktritt an

Der wegen Missständen in seiner Organisation unter Druck geratene Chef des UN-Programms zur Bekämpfung von Aids hat einen Rücktritt angeboten. Mehr»
">

Berlin: Junge (5) tritt auf Spielplatz in HIV-infizierte Spritze

Alptraum auf einem Kinderspielplatz in Berlin-Kreuzberg: Eine Mutter fährt mit ihrem kleinen Sohn in die Klinik, als er in eine Spritznadel getreten war. Der Schock: Die Spritze war HIV-infiziert. Mehr»
">

Experten warnen vor dramatischem Scheitern im Kampf gegen Aids

Viele Experten warnten am Sonntag in Amsterdam vor einer dramatischen Unterfinanzierung der weltweiten Anstrengungen zur Eindämmung von Aids. Spenden und staatliche finanziellen Hilfen gingen... Mehr»
">

Unaids-Chef warnt vor Frühverheiratung von Kindern in Afrika – sie werden mit HIV infizierten Männern verheiratet

Zum Auftakt einer internationalen Tagung zum Kampf gegen Aids in der Elfenbeinküste hat der Chef des UN-Aidsprogramms Unaids die afrikanischen Länder aufgefordert, "dringend und anders" zu handeln. Mehr»
">

Gesundheitsminister Gröhe mahnt Abbau von Vorurteilen gegenüber HIV-Infizierten an

Die Zahl der HIV-positiven Menschen mit Migrationshintergrund, die sich hilfesuchend an die Deutsche Aids-Stiftung wenden, ist in den vergangenen Jahren gestiegen. Mehr»
">

Tabuthema Flüchtlingskosten: Kann Deutschland das noch schaffen?

Fünf Singles (Steuerklasse I) oder 12 Durchschnittsverdiener (Steuerklasse III) finanzieren mit ihren Steuerabgaben monatlich einen Schutzsuchenden in Deutschland. Ein unbegleiteter jugendlicher... Mehr»
">

Experten beraten bei Aids-Konferenz in Paris über Kampf gegen Epidemie

Ab morgen findet in Paris eine viertägige Konferenz zum Umgang mit Aids statt. Eingeladen sind 6.000 Experten. Mehr»
">

Renommierter Aidsforscher Wainberg im Alter von 71 Jahren ertrunken

Den international renommierten Forscher, einer der Pioniere beim Kampf gegen das HI-Virus, ereilte ein tragischer Tod. Wie Radio Canada berichtete, ertrank er am Mittwoch beim Schwimmen vor der Küste... Mehr»
">

„Chancengerechtigkeit“ in der Bundeswehr: HIV-Infektion kein Hindernis mehr für Wehrdienst

"Eine HIV-Infektion stellt unter einer wirksamen antiretroviralen Therapie, ausreichender Immunkompetenz sowie bei Fehlen von Krankheitszeichen seit dem 21. Februar 2017 keinen grundsätzlichen... Mehr»
">

Prinz Harry und Rihanna lassen sich auf HIV testen

Der Fünfte in der britischen Thronfolge hat auf Barbados die Sängerin Rihanna getroffen und sie spontan zum Test überredet. Die beiden nutzen ihre Prominenz, um zu zeigen, wie einfach das ist. Mehr»
">

Charlize Theron: Rassismus behindert Kampf gegen Aids

„Manche Leben sind mehr wert als andere ... weiße Haut mehr als dunkle Haut“, klagte die 40 Jahre alte Oscar-Preisträgerin („Monster“) und HIV-Aktivistin am Montagabend an. Mehr»
">

Welt-Aids-Konferenz sucht nach Lösungen gegen HIV-Epidemie

Gegenwärtig infizieren sich jährlich noch rund 2,1 Millionen Menschen mit dem HI-Virus. In Zentralasien und Osteuropa stieg die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen Jahren sogar stark an. Mehr»
">

UN-Warnung: HIV in Teilen der Welt wieder auf dem Vormarsch

Nach erheblichen Erfolgen im Kampf gegen HIV ist die Virusinfektion in Osteuropa und anderen Teilen der Welt wieder auf dem Vormarsch. Dort seien deutlich größere Anstrengungen als bisher nötig,... Mehr»
">

Kabinett beschließt Strategie zur Eindämmung übertragbarer Sexualkrankheiten

Das Bundeskabinett hat heute den Entwurf einer Strategie zur Eindämmung von HIV, Hepatitis B und C sowie anderer sexuell übertragbarer Infektionen beschlossen. Sie geht nun in Bundestag und... Mehr»