Schlagwort

Amnesty International

">

Tod durch Taser? Frankfurter Staatsanwaltschaft ermittelt gegen zwei Polizisten

Weil er sich einer Einweisung in eine psychiatrische Klinik wiedersetzte, stellten Polizisten den 49-Jährigen mit einem Elektroschock ruhig. Später wurde er in die Frankfurter Uniklinik gebracht, wo... Mehr»
">

Folter und Mord zur Rettung des Planeten? WWF soll paramilitärische Parkwächter gegen Indigene eingesetzt haben

Vorwürfe des „Ökofaschismus“ erheben Kommentatoren gegen die bekannte Umweltorganisation WWF. Diese hatte einer BuzzFeed-Recherche zufolge in Afrika und Asien paramilitärische Einheiten für... Mehr»
">

„Tiefsitzender Menschenhass“: Amnesty International nach Enthüllungen über Arbeitsklima in der Kritik

Schadet die Auffassung, auf Grund einer besonders edlen weltanschaulichen Überzeugung anderen moralisch überlegen zu sein, einem realen Wohlverhalten gegenüber Mitmenschen im Alltag? Ein Bericht... Mehr»
">

Haft für prominenten Bürgerrechtsanwalt in China – Bundesregierung setzt sich für Wang Quanzhang ein

Ein chinesisches Gericht sprach den 42-jährigen Menschenrechtsanwalt Wang Quanzhang der "Subversion" gegen die Staatsmacht schuldig. Seine Ehefrau kündigt Berufung an. Mehr»
">

Illegale Migranten stürmten 2015 ungarische Grenze – Syrischer Anführer wird vorzeitig aus Haft entlassen

Der Fall des Syrers Ahmed H. dem als Wortführer der Massenunruhen im September 2015 am serbisch-ungarischen Grenzübergang Röszke terroristischen Handlungen vorgeworfen wurden, beschäftigt erneut... Mehr»
">

Türkei: Prozess gegen Steudtner begonnen – Proteste gegen Verurteilung in Istanbul und Berlin

Heute begann in Istanbul der Prozess gegen mutmaßliche Mitglieder einer "bewaffneten Terrororganisation“. Dazu gehört der örtliche Leiter von Amnesty International, Idil Eser, sowie der Deutsche... Mehr»
">

Amnesty-Aktivisten in Istanbul festgenommen – Vorwurf: Mitglied in einer „bewaffneten terroristischen Vereinigung“

Die türkische Polizei hat die Amnesty-Direktorin in Istanbul und weitere Menschenrechtsaktivisten festgenommen. Gegen die Direktorin der türkischen Abteilung werde der Vorwurf der Mitgliedschaft in... Mehr»
">

Trump will Öffnung gegenüber Kuba wieder rückgängig machen

Donald Trump bricht mit Obamas Kuba-Politik: Die Öffnung gegenüber dem Inselstaat soll zum Teil wieder rückgängig gemacht werden. Mehr»
">

Türkei: Bundesregierung „bestürzt“ über Festnahme von Amnesty-Chef

Am Dienstagmorgen wurde Taner Kilic, der Leiter von Amnesty International festgenommen. Die Bundesregierung zeigte sich "bestürzt". Mehr»
">

„Schauprozess“ in China: Chinesischer Menschenrechtler gegen Kaution auf freiem Fuß

Der chinesische Menschenrechtsanwalt Xie Yang ist nach Angaben von Amnesty International heute gegen Kaution auf freien Fuß gekommen. Mehr»
">

Syrien zurück in den Schlagzeilen: AI berichtet ohne Beweise über Massenhinrichtungen und Zivilistenmorde

Syrien wird mit einem aktuellen Rapport von Amnesty International über Massenhinrichtungen an 13.000 Menschen in die Schlagzeilen gezerrt - jedoch bleibt AI zuverlässige und nachprüfbare Belege... Mehr»
">

ARD plant eigene Abteilung gegen Fake-News/Falschmeldungen – AfD: Wahrheitsministerium wird Realität

Die ARD will systematisch gegen Fake News vorgehen und plant eine eigene Abteilung, die vom 1. April bis zum November 2017 aktiv werden soll. Viele Medien sind bereits in der "First Draft Coalition"... Mehr»
">

Amnesty sieht in Deutschland Anzeichen von institutionellem Rassismus

Der deutsche Staat versagt, wenn es darum geht, institutionellen Rassismus zu erkennen. Die Opfer werden im Stich gelassen, warf Amnesty International Deutschland vor. Mehr»
">

Amnesty über Türkei: Verbleib vieler Gefangener nach Putschversuch unklar

Amnesty-Experte Gardner sagte der dpa, viele Festgenommene seien aus Kapazitätsgründen überall im Land in Sporthallen oder Reitställen unter teils menschenunwürdigen Bedingungen untergebracht. Mehr»
">

Skandal-Lager Traiskirchen: Spendenmüll, Obdachlose & Sanitärkatastrophe südlich von Wien

Viel wird derzeit über Auseinandersetzungen in Flüchtlingsheimen, Undankbarkeit und lautstarken Forderungen von Asyl-Bewerbern berichtet. Durch politische Fehlentscheidungen und starre Bürokratie,... Mehr»
">

Drei Jahre Haft für Al-Dschasira-Reporter – „Das Urteil widerspricht der Logik“

Im Berufungsprozess gegen Al-Dschasira hat ein Gericht in Kairo die Journalisten zu je drei Jahren Haft verurteilt. Amnesty kritisierte, die Strafen seien „ein Affront gegen die Gerechtigkeit, der... Mehr»
">

Britische Botschaft in China fordert die Freilassung von Gao Zhisheng

Am 7. August soll die Haftzeit des international bekannten Rechtsanwalts Gao Zhisheng in China  beendet sein und er wieder auf freien Fuß kommen. Alle sind besorgt, ob Gao Zhisheng diesmal... Mehr»
">

China: Etikettenschwindel bei „Abschaffung“ der Arbeitslager

Die Versuchung zum Jubeln war für Menschenrechtsaktivisten groß, als die chinesische Regierung am 15. November bestätigte, ihre Arbeitslager zu schließen. Jeglicher Wunsch das zu feiern, erlosch... Mehr»
">

Vier Abgeordnete der USA fordern Freilassung von 16 Gefangenen in China

  Am 6. Juni haben über 30 Menschenrechtsorganisationen in Washington eine Pressekonferenz abgehalten und dabei eine Namensliste von 16 Gewissensgefangenen in China herausgebracht. Sie forderten den... Mehr»