Schlagwort

Andreas Scheuer

„Handeln statt diskutieren“: Auto-Länder kritisieren Bummelei beim ökologischem Umbau

Drei Ministerpräsidenten auf einer Bühne. Ein Grüner, einer von der CSU, einer von der SPD, aber gemeinsame Anliegen: Sorge ums deutsche Auto - und harsche Kritik an der Bundesregierung. Und der... Mehr»

Bahn-Betriebsräte besorgt über Schienenzustand

In einem Brandbrief an den Bundesverkehrsminister haben rund 270 Bahn-Betriebsräte mehr Investitionen in die Infrastruktur gefordert. „Auch 25 Jahre nach der Bahnreform ist die... Mehr»

Carsharing-Verband: Scheuer bremst boomende Branche aus – Verkehrszeichen fehlt

Gut anderthalb Jahre nach Inkrafttreten des Carsharing-Gesetzes gibt es immer noch kein einheitliches Verkehrszeichen für Parkplätze. Dadurch werde die boomende Branche ausgebremst, monierte der... Mehr»

Verkehrsminister Scheuer will bis 2020 den Taxi- und Fahrdienstmarkt verändern

Das Personenbeförderungsgesetz soll zügig überarbeitet werden – zu Gunsten anderer Firmen neben dem klassischen Taxi. Verbraucherverbände begrüßen die Pläne. Mehr»

Verkehrsminister Scheuer will automatische Entschädigungen bei Verspätungen

Andreas Scheuer will automatische Entschädigungen für Verspätungen bei Bahn und Flugzeug. "Wir werden die Fahrgastrechte stärken müssen –– bei der Bahn, aber auch im Luftverkehr", so der... Mehr»

Scheuer würde „auf jeden Fall“ ein Diesel-Auto kaufen

Trotz drohender Fahrverbote sieht Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) keinen Grund, auf den Kauf von Diesel-Gebrauchtwagen zu verzichten. Er würde sich ein Diesel-Auto kaufen, im Moment habe... Mehr»

Scheuer will schnell neue Gesetze für Lufttaxis schaffen

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will schnell rechtliche Rahmenbedingungen für den Einsatz von Lufttaxis in Deutschland schaffen. In seinem Ministerium werde schon über Flugrouten zum... Mehr»

Schulze lässt Abgas-Messstationen überprüfen

Bundesumweltministerin Svenja Schulze will die Abgas-Messstationen in Deutschland überprüfen lassen. Der TÜV Rheinland soll ein unabhängiges Gutachten dazu erstellen. Mehr»

Scheuer sieht großes Potenzial für neue Elektro-Tretroller

In einigen Metropolen im Ausland sieht man sie schon. Bald sollen kleine Tretroller mit Elektromotor auch in Deutschland unterwegs sein dürfen. Die Regierung bringt jetzt die genauen Regeln auf den... Mehr»

„Ostdeutsche sehnen sich nach unserer Politik“ sagt Grünen-Geschäftsführer Kellner

Offene Gesellschaft, Klimaschutz, klare Kante gegen rechts: Glaubt man Grünen-Bundesgeschäftsführer Michael Kellner, besetzt seine Partei damit eine wichtige Marktnische. Die Mitgliederzahl sei... Mehr»

Diesel-Fahrverbote: Bundesregierung uneinig bei Gesetzesänderung

In der Bundesregierung herrscht Uneinigkeit über das Vorgehen bei der Änderung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG), die Fahrverbote für Dieselautos vermeiden soll. In der... Mehr»

Stuttgart: Verkehrsminister fürchtet Massenproteste gegen Diesel-Fahrverbote

"Die Bürger sind darüber echt verärgert - und stehen auf", erklärt Verkehrsminister Scheuer und sorgt sich vor Massenprotesten von Autofahrern, ähnlich denen der "Gelbwesten" in Frankreich. Mehr»

Verkehrsminister: Kommunen sollen sich gegen Fahrverbote wehren

Die Gerichtsurteile zu Fahrverboten beruhten auf Luftreinhalteplänen vergangener Jahre, meinte Andreas Scheuer. "Ich rate den Kommunen und Länder, sich mit allen juristischen Mitteln zur Wehr zu... Mehr»

Verkehrsminister: „Wir brauchen den Elektro-Käfer-Effekt“

Der kleine Volkswagen war ein Symbol des Wirtschaftswunders. Nun fordert Scheuer eine Neuauflage - mit Strom statt Sprit. Er meint: Noch setzen die deutschen Autobauer falsche Schwerpunkte. Mehr»

Fass vor dem Überlaufen? Politologe hält breite Proteste gegen Klimapolitik und Fahrverbote für möglich

Politikwissenschaftler Edgar Grande warnt davor, dass die AfD mit der Debatte um Diesel-Fahrverbote und Tempolimits ein drittes großes Mobilisierungsthema gewinnen könnte. Der deutsche Konsens der... Mehr»

Politiker fordern deutliche Verbesserungen bei der Bahn

Es ist das dritte Spitzentreffen von Bahn und Politik seit Jahresbeginn. Dieses Mal könnte es ans Eingemachte gehen - nämlich ums Geld. Verkehrspolitiker der Koalition sagen: die Bahn muss besser... Mehr»

Schadstoff-Debatte spaltet Regierung

Innerhalb der Bundesregierung gibt es Streit um eine Überprüfung. Ist die Luft in deutschen Städten zu dreckig oder sind bloß die Grenzwerte zu streng? Mehr»

Klare Absage: Bundesregierung plant kein Tempolimit auf Autobahnen

Die Debatte um ein Tempolimit findet kein Ende. Die Bundesregierung versucht nun, das Thema abzuräumen: Es gebe auch noch "intelligentere Steuerungsmöglichkeiten". Mehr»

Verkehrsminister wertet neue Flensburger Verkehrssünderkartei als Erfolg

2014 wurde das Flensburger Punktesystem reformiert. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer bewertete das neue Punktesystem positiv: Es sei "einfacher, gerechter und transparenter" als das alte System. Mehr»

Neues Spitzentreffen zur Krise bei der Bahn

Bundesverkehrsminister Scheuer und die Führung der Bahn kommen heute erneut zu einem Spitzentreffen zusammen. Mehr»