Schlagwort

Angriff

">

Frankreich: Busfahrer will Maskenpflicht durchsetzen – und wird tot geprügelt

Ein französischer Busfahrer war am Sonntagabend von einer Gruppe attackiert worden, weil er Fahrgäste ohne Maske und Fahrausweise nicht in seinen Bus lassen wollte.  Mehr»
">

IT-Sicherheitslücke bei Tausenden Servern in Deutschland – BSI: „Viele Organisationen machen sich um IT-Sicherheit keinen Kopf“

Der Flensburger IT-Sicherheits-Unternehmer Matthias Nehls ermittelte rund 41.000 Systeme, die von der Schwachstelle betroffen sind, berichtet die "Zeit". Mehr»
">

Gewerkschaftsumfrage: Zugpersonal wird häufiger angegriffen

Im Schnitt trifft es jeden Zugbegleiter zweimal pro Jahr: Die Gewerkschaft GDL verzeichnet mehr Angriffe auf das Personal in Zügen. Mehr»
">

Politik kündigt harte Reaktion auf Stuttgarter Krawalle an – 16-Jährigem wird versuchter Totschlag vorgeworfen

Nach den Stuttgarter Krawallen haben Bundes- und Landespolitiker eine deutliche Antwort angekündigt. Es gehe um die "Glaubwürdigkeit des Rechtsstaats", sagte Bundesinnenminister Horst Seehofer... Mehr»
">

Stuttgart: Seehofer fordert harte Strafen für Randalierer – Krawalle sind „Alarmzeichen für den Rechtsstaat“

Die Vorgänge in Stuttgart müssten in die Entwicklung in der Bundesrepublik insgesamt eingebettet werden, erklärt Seehofer bei einer Pressekonferenz. Strafen seien immer das "beste Mittel an... Mehr»
">

Stuttgarter Polizeipräsident: „Nie dagewesene Dimension offener Gewalt gegen Polizeibeamte“

Bei den gewalttätigen Ausschreitungen in Stuttgart in der Nacht zu Sonntag wurden die Polizei-Einsatzkräfte mit Flaschen und Steinen beworfen. Mindestens 19 Polizeibeamte wurden den Angaben zufolge... Mehr»
">

Nigeria: Dschihadisten töten mehr als 80 Dorfbewohner

Die Zahl der Todesopfer durch einen von Dschihadisten verübten Überfall im Nordosten Nigerias ist auf mehr als 80 gestiegen. Inzwischen seien 81 Todesopfer in dem angegriffenen Dorf im Bundesstaat... Mehr»
">

Kongo: Hauptverdächtiger nach Mord an zwei UN-Experten festgenommen

Mehr als drei Jahre nach dem Mord an zwei UN-Experten in der Demokratischen Republik Kongo ist einer der mutmaßlichen Verantwortlichen festgenommen worden. Trésor Mputu Kankonde sei nach... Mehr»
">

Anklage nach tödlicher Attacke auf Feuerwehrmann in Augsburg an Nikolaustag

Nach der tödlichen Attacke auf einen Feuerwehrmann vor knapp einem halben Jahr in Augsburg hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen drei Heranwachsende erhoben. Der 17 Jahre alte Hauptverdächtige... Mehr»
">

Attacke auf ZDF-Heute-Show in Berlin: „Sie sind mit Totschlägern auf das Team los“ – Alle Festgenommenen frei

Nach Dreharbeiten zum Demonstrationsgeschehen am 1. Mai war das ZDF-Team nach Angaben der Berlin Polizeipräsidentin Barbara Slowik aus einer Gruppe von etwa 20 vermummten Personen heraus attackiert... Mehr»
">

Covid-19: China kann Verantwortung nicht mehr leugnen – und greift die Welt mit Propaganda an

Das chinesische Volk ist zu Recht wütend auf seine Regierung - und die Parteiführung will nun die Schuld für den Ausbruch der Covid-19-Pandemie dringend anderswo abladen. Eine Analyse von James... Mehr»
">

US-Truppen nehmen Hisbollah-Stützpunkte im Irak unter Beschuss

Nach dem Raketenbeschuss der internationalen Militärbasis in Tadschi nahe Bagdad, die den Hisbollah-Milizen zugeschrieben wird, nahmen US-Truppen verschiedene Stützpunkte der Miliz unter Beschuss. Mehr»
">

Berliner Staatsanwaltschaft erhebt Anklage wegen Mordes an Fritz von Weizsäcker

Gregor S. wird vorgeworfen Fritz von Weizsäcker erstochen und einen Polizisten schwer verletzt zu haben. Es wurde in Berlin Anklage wegen Mordes und versuchten Mordes erhoben. Mehr»
">

Hamburger-Wahl: Antifa attackiert Wohnhäuser der AfD-Spitzenkandidaten

Die Hamburger AfD sieht sich bei Infoständen mit Behinderungen und Störungen konfrontiert. Das bestätigt der Hamburger Senat. In den letzten Tagen verschärften sich die Anfeindungen gegenüber der... Mehr»
">

Linksextremisten zünden Gedenkkränze für Dresdner Bombenopfer an

Offenbar schändeten Linksextremisten auf dem Dresdner Annenfriedhof Gedenkkränze für die Opfer der alliierten Luftangriffe 1945 auf die sächsische Elb-Metropole. Auf der von Linksextremisten... Mehr»
">

Berlin: Polizist erschießt Frau, nachdem er mit Messer bedroht wurde

Bei einem Polizeieinsatz in Berlin-Friedrichshain soll eine Frau erschossen worden sein. Die Polizei bestätigte das zunächst nicht, sondern verwies auf die Staatsanwaltschaft. Mehr»
">

Kunde attackiert Jobcenter-Mitarbeiterin mit Messer – Frau erleidet schwere Verletzungen

Ein Mann hat im Jobcenter in Rottweil eine Mitarbeiterin mit einem Messer attackiert und schwer verletzt. Der mutmaßliche Angreifer sei noch vor Ort festgenommen worden, sagte ein Sprecher der... Mehr»
">

Berlin: Türke von mehreren Unbekannten verprügelt – Bezug zur Türkei-Offensive möglich

Ein Türke ist in Berlin von mehreren Unbekannten verprügelt worden. Der 30-Jährige sei am Montagabend zunächst von etwa 15 ihm unbekannten Menschen verfolgt worden, teilte die Polizei am Dienstag... Mehr»
">

Halles Oberbürgermeister lobt Zusammenhalt der Stadt – Gedenkgottesdienst am Montag

"Natürlich standen wir zuerst unter Schock. Aber die Stadtgesellschaft steht zusammen. Sie zeigt Gesicht und wehrt sich gegen Vereinnahmung", sagte der Oberbürgermeister von Halle, Bernd Wiegand. Am... Mehr»
">

Teheran: Raketen treffen iranischen Öltanker im Roten Meer

Zwischenfälle mit Tankern hatten in diesem Jahr den Konflikt zwischen dem Iran und mehreren westlichen Staaten angeheizt. Nun meldet Teheran eine Explosion auf einem Öltanker vor der Küste... Mehr»