Schlagwort

Angriffe

Weit mehr links- als rechtsradikale Gewalt in Hamburg – AfD fordert: Ende der „Kuschelpolitik“ gegenüber Linksextremisten

Linksextremistische Straftaten gegen Leib und Leben haben sich in Hamburg verdoppelt. Delikte gegen privates Eigentum haben sogar um das Zwanzigfache zugenommen. Mehr»

Klinikpersonal immer häufiger zum Ziel verbaler und tätlicher Angriffe – Migranten besonders aggressiv

Immer häufiger werden Ärzte und Krankenpfleger in Notaufnahmen und auf den Stationen durch Patienten oder deren Angehörige verbal angegriffen und bedrängt. Nicht immer sind dies alkoholisierte... Mehr»

Angriffe auf Politiker: Absolute Zahlen nehmen ab, besonders betroffen sind Büros der AfD und Linken

Die Zahl von Angriffen auf Politiker hatte sich wegen der Flüchtlingskrise gegenüber den Vorjahren fast verdreifacht - nun nehmen sie wieder ab. So registrierte Bayern 227 Straftaten im Jahr 2016,... Mehr»

Ö: 49 Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte 2016 – Doppelt so viele wie im Vorjahr

In Österreich wurden im letzten Jahr 49 Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte gemeldet, in 44 Fällen sei ganz klar von Hasskriminalität auszugehen. Nur in wenigen Fällen konnten die Täter... Mehr»

ZDF: Studie zeigt riesige Dunkelziffer bei Übergriffen auf Rettungskräfte in Hamburg

Eine Studie über Gewalt gegen Rettungssanitäter in Hamburg löste einen Schock bei den Behörden aus. Die Dunkelziffer sei viel höher als erwartet. Warum so viele Fälle nicht zur Anzeige gebracht... Mehr»

Bessere Kooperation mit Polizei gefordert – Imame sollen Verdächtige melden

Im Kampf gegen den Terror sollen Imame mit den Sicherheitsdiensten und der Polizei besser kooperieren. Gesten allein reichen nicht mehr, fordert der grüne Bundestagsabgeordnete Özcan Mutlu. Die... Mehr»

Gewerkschaft der Polizei: Täglich über 50 Angriffe auf Polizisten

Im letzten Jahr gab es über 18.800 Angriffe auf Polizisten, mittlerweile werden Polizisten auch in alltäglichen Einsätzen angegriffen. Die Regierung plant nun, Angriffe auf Polizisten gesondert... Mehr»

Berlin-Wahlen: Linksextreme rufen zu Aktionen auf – „AfD den Erfolg madig machen“

Nach mehreren Angriffen auf die AfD und ihre Wahlhelfer in den letzten Tagen rufen linke Autonome erneut zu Protesten auf. Am Freitag und den Wahlsonntag wollen sie gegen die AfD vorgehen. Mehr»

„Politisch motiviertes Gewaltverbrechen“: Sprengstoffanschlag auf AfD-Zentrale in Kiel

Bislang unbekannte Täter verübten offenbar einen Anschlag auf das AfD-Büro in Kiel. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. Der Staatsschutz ermittelt. Mehr»

Hacker haben CDU-Zentrale im Visier

Bereits seit Monaten attackieren Hacker die Zentrale der CDU in Berlin sowie einzelne CDU-Bundestagsabgeordnete. Die Angriffe sind vermutlich von Russland aus gesteuert worden. Mehr»

„Obszöner Angriff“ auf Flüchtlingslager: UN verurteilen mögliches Kriegsverbrechen in Syrien

Bei dem Angriff auf ein Flüchtlingslager in Nordsyrien sind rund 30 Menschen getötet worden und Dutzende verletzt. Die UN verurteilt den Angriff scharf. Wer dafür verantwortlich ist, ist nicht... Mehr»

Terrorexperte warnt vor IS-Guerillakrieg in Westeuropa

Ein Terrorexperte und Ex-Pentagon-Berater empfiehlt die Luftangriffe auf den Islamischen Staat zu verstärken. Man solle den IS auch nicht wie eine Terrororganisation, sondern vielmehr als feindlichen... Mehr»

Syrien: 448 Objekte der Terror-Infrastrukturen angegriffen

In mehreren Provinzen Syriens wurden über 400 Objekte von der russischen Luftwaffe angegriffen, darunter ein Waffenlager und Mörserstellungen der al-Nusra-Front. Mehr»

Syrien: „Panische“ Funkgespräche des IS abgefangen

Abgehörte Funkgespräche lassen auf panikartige Zustände bei den syrischen Einheiten der Terror-Miliz Islamischer Staat schließen. Russische Streitkräfte legten mit ihren letzten Angriffen ihren... Mehr»

Richard Sherman als „dummer Neger“ beschimpft

Mehr»
Werbung ad-infeed3