Schlagwort

Anleger

">

Wirecard: Anwälte geschädigter Anleger wollen jetzt Ernst & Young und den Staat verklagen

Der Zahlungsdienst Wirecard ist nach dem Auffliegen eines Betrugsskandals insolvent. Nun wollen Gläubiger von Ernst & Young als Wirtschaftsprüfer und notfalls auch vom Staat Schadensersatz fordern.... Mehr»
">

Dirk Müller: Börsen erleben neue Blasen – und auf die Welt kommt ein sozialistisches Vollgeldsystem zu

Börsenexperte Dirk Müller warnt auf einem Finanz-Vlog vor irrationalem Verhalten, das zurzeit Blasen an den Börsen generiere. Zudem sagt er voraus, dass die zunehmende Macht der Zentralbanken der... Mehr»
">

„Danke Apartment“ – Anleger verklagen US-notierte chinesische Firma wegen Irreführung

Die Anleger einer in den USA börsennotierten chinesischen Firma sind verärgert und haben eine Sammelklage gegen das Unternehmen eingereicht. Das Unternehmen habe es versäumt, beim Börsengang über... Mehr»
">

Deutsche Börse: Anleger nehmen vor EZB-Entscheid Gewinne mit

Der deutsche Aktienmarkt hat nach seiner Erholungsrally am Donnerstag eine Pause eingelegt.Vor dem Zinsentscheid der Europäischen Zentralbank (EZB) hielten sich die Anleger lieber zurück. Der Dax... Mehr»
">

China drängt seine Firmen zu Börsennotierungen in London

China drängt seine Unternehmen dazu, eine Börsenzulassung in London in Betracht zu ziehen. Das Land versucht nach der Corona-Krise, Geschäfte im Rahmen eines Aktienbeteiligungsprogramms... Mehr»
">

Egon W. Kreutzer: EZBB – Europas Zentrale Bad Bank

Wäre die EZB eine Geschäftsbank, wie die Deutsche Bank oder die Unicredit – sie müsste vermutlich mit Billionenkrediten gerettet werden. Mehr»
">

Dieselskandal: Anleger wollen 896 Millionen Euro von Daimler

Das könnte ungemütlich für Daimler werden: 896 Millionen Euro Schadenersatz fordern Investoren wegen des Dieselskandals vom Stuttgarter Autobauer. Und die Anwälte der Banken, Versicherungen und... Mehr»
">

Dirk Müller: Konjunkturdelle? Nein, ein riesiges Wirtschaftsproblem

Rezession nur eine kleine Konjunkturdelle? Dirk Müller sieht das anders. Er rechnet mit einem wirtschaftlichen Einbruch, der erstmalig global gleichzeitig stattfindet. Vor diesem Hintergrund... Mehr»
">

Bankenhaus Metzler warnt vor Risiko-Investments in Anleihen und börsennotierte Zombie-Unternehmen

Seit der geplatzen Aktienblase 2000 gebe es erstmals wieder unprofitable Börsengänge in ähnlicher Größenordnung. Auch Investments in Anleihen seien zunehmend risikoreich. Das Bankenhaus Metzler... Mehr»
">

Handelskrieg zwischen USA und China: Anleger ziehen 2,9 Milliarden Dollar aus Chinas Aktienmarkt ab

Die Unsicherheit bei Anlegern auf dem chinesischen Aktienmarkt wächst. Seit Anfang des Jahres wurden bereits mehrere Milliarden Dollar aus Chinas Aktienmarkt abgezogen. Mehr»
">

Gericht verkündet Entscheidung in Prozess um Schadenersatz für Telekom-Kleinanleger

Das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt am Main verkündet am Mittwoch eine Entscheidung im Prozess um Schadenersatzansprüche von Kleinanlegern nach dem dritten Telekom-Börsengang (10.00 Uhr). Die... Mehr»
">

Gericht: 1400 Anleger verklagen VW auf 8,2 Milliarden Euro

Die Anleger verlangen einen Ausgleich für die hohen Kursverluste, die sie im Zuge der Affäre um manipulierte Emissionswerte erlitten haben. Mehr»
">

Finanzrisiko Türkei – erste Investoren verlassen das Land

Die Folgen von Erdogans Säuberungswelle sind bereits auf den türkischen Finanzmärkten zu spüren. Internationale Investoren verlassen das Land, es droht ein finanzieller Kollaps. Auf der anderen... Mehr»
">

Privatbank Rothschild als Berater: Für Monsanto-Kauf stürzt sich Bayer in Schulden

Unglaubliche 55 Milliarden Euro will sich Bayer die Monsanto-Übernahme kosten lassen. Der US-Agrar-Riese lehnte ab. Doch die Verhandlungen laufen auf Hochtouren. Bayer stimmt nun vor allem... Mehr»
">

Finanzberater sollen Anleger um 50 Mio. Euro gebracht haben

Gerihtsverfahren: Fünf ehemalige Manager einer Finanzberatungsgesellschaft sollen rund 25 000 Anleger um mehr als 50 Millionen Euro geprellt haben. Mehr»