Schlagwort

Anschläge

">

München: Brandanschlag auf Mobilfunkmast – Staatsschutz vermutet politischen Hintergrund

Wahrscheinlich durch einen Brandanschlag wurde in der Nacht zum Mittwoch in München ein Mobilfunkmast zerstört. Der Staatsschutz vermutet einen politischen Hintergrund. In Großbritannien hatten... Mehr»
">

Pakistan: Vier Tote bei bewaffnetem Angriff auf Börse in Karachi

Angreifer haben am Montag die Börse in Karachi gestürmt und mindestens vier Menschen getötet. Unter den Opfern seien drei Wachleute und ein Polizist, teilten die Behörden in der pakistanischen... Mehr»
">

Pakistan: Sieben Tote bei Angriff auf Börse in Karachi

Sieben Menschen sind nach Polizeiangaben bei einem bewaffneten Angriff auf die Börse im pakistanischen Karachi getötet worden. Vier davon seien Terroristen gewesen, sagte der örtliche Polizeichef... Mehr»
">

Johnson zu Messerangriff in Reading: „Meine Regierung wird aus diesem und ähnlichen Fällen lernen“

Nach dem dreifachen Messermord in Reading nahe London hat die britische Anti-Terror-Polizei die Ermittlungen übernommen. Premierminister Boris Johnson zeigte sich "erschüttert und angeekelt" über... Mehr»
">

Drei Tote: Britische Polizei stuft Messerangriff in Reading als „terroristisch“ ein

Nach einem tödlichen Messerangriff in Reading nahe London geht die britische Polizei von einem Terror-Hintergrund aus. Nach ersten Ermittlungen handele es sich um einen "terroristischen Vorfall",... Mehr»
">

Ärzte ohne Grenzen beendet Hilfseinsatz nach Angriff auf Entbindungsstation in Kabul

Nach dem tödlichen Anschlag auf eine Entbindungsstation in Kabul stellt die Organisation Ärzte ohne Grenzen ihre Arbeit in der Klinik ein. Die Entbindungsstation werde geschlossen, teilte die... Mehr»
">

Breitscheidplatz-Attentat: Italien schiebt Tunesier mit Verbindung zu Anis Amri ab

Italien hat einen tunesischen Staatsbürger mit Verbindungen zum islamistischen Attentäter vom Berliner Breitscheidplatz abgeschoben. Montassar Yaakoubi, ein Bekannter des tunesischen... Mehr»
">

Anschlag auf afghanischen Armeestützpunkt – Taliban reagieren auf Anschuldigungen

Die Lage in Afghanistan ist schwer zu durchschauen seit auch der IS im Land operiert. Ob Anschläge auf die Taliban oder den IS zurückzuführen sind ist oft unklar. Auch bekriegen sich IS und Taliban... Mehr»
">

Taliban warnen afghanische Regierung vor Offensive nach Anschlägen

Nach den Anschlägen in Afghanistan mit dutzenden Toten drohen die Spannungen zwischen den radikalislamischen Taliban und der Regierung erneut zu eskalieren. Mehr»
">

Paris: IS-Terrorist Youssef T. wegen Mordversuch angeklagt – 26-Jähriger raste in Polizeiwagen

Ein 29-jähriger IS-Terrorist hat am Montag einen Polizeiwagen angefahren. Die drei Polizisten wurden beim Unfall schwer verletzt. Mehr»
">

Anti-Terror-Staatsanwaltschaft ermittelt nach Angriff auf Polizisten bei Paris – Täter bekannte sich zum IS

Nach dem Angriff auf Polizisten in der Nähe von Paris hat die französische Anti-Terror-Staatsanwaltschaft die Ermittlungen übernommen. Der Angreifer habe sich in einem Brief zur Dschihadistenmiliz... Mehr»
">

Großbritannien: Anschläge auf 5G-Masten nach Verschwörungstheorien zu Corona-Pandemie

In mehreren Städten in Großbritannien ist es in den vergangenen Wochen zu Brandanschlägen auf Mobilfunk-Masten gekommen. Ermittler vermuten einen Zusammenhang mit Verschwörungstheorien über einen... Mehr»
">

BKA öffnet Hinweisportal zur Aufklärung des Anschlags von Hanau

Bürger können auf einem neuen Hinweisportal des BKA Fotos und Hinweise zu Hanau hochladen. Die Polizei ermittelt ebenfalls in Zusammenhang mit Shisha-Bars in Stuttgart und Döbeln. Mehr»
">

Tausende Menschen demonstrieren in Hanau gegen Rechtsextremismus

Nach dem Anschlag von Hanau haben am Samstag mehrere tausend Menschen in der hessischen Stadt gegen Rechtsextremismus demonstriert. Derweil sprach sich auch Grünen-Chef Habeck für eine Beobachtung... Mehr»
">

Sicherheitsbehörden befürchten Gewalttaten gegen AfD-Vertreter als Reaktion auf Hanau

Die Bluttat von Hanau wird Gegenreaktionen aus der linksextremistischen Szene nach sich ziehen, meinen die Sicherheitsbehörden. Demnach werde es nicht nur Veranstaltungen gegen "Rechts" geben sondern... Mehr»
">

Deutscher Schützenverband lehnt schärferes Waffenrecht ab

Der Deutsche Schützenverband hat eine Verschärfung des Waffenrechts abgelehnt.  Mehr»
">

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen möglicher Falschaussage im Amri-Ausschuss

Wegen widersprüchlicher Aussagen verschiedener Beamter vor dem Amri-Untersuchungsausschuss hat die Berliner Staatsanwaltschaft Vorermittlungen wegen Falschaussagen in die Wege geleitet. Mehr»
">

Shebab-Miliz greift von USA genutzte Militärbasis in Kenia an

Die radikalislamische Shebab-Miliz hat eine von kenianischen und US-Streitkräften genutzte Militärbasis in Kenia angegriffen. Die Angreifer seien zurückgeschlagen worden, erklärte der Sprecher.... Mehr»
">

Irak droht nach US-Bombardements mit „Überprüfung“ der Beziehungen zu Washington

Die Bombardierung schiitischer Hisbollah-Milizen durch US-Streitkräfte sorgte für scharfe Kritik aus dem Irak, Syrien und dem Iran an den USA. Mehr»
">

Türkei: 70 IS-Terroristen bei landesweiten Razzien gefasst

Bei landesweiten Razzien in der Türkei sind 70 Terroristen der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) festgenommen worden. Allein 33 Verdächtige seien am Montag in der Provinz Ankara gefasst... Mehr»