Schlagwort

Antisemitismus

">

Amazon reagiert auf Kritik des Zentralrats der Juden und will antisemitische Waren prüfen

Der Versandhänder Amazon will nach scharfer Kritik des Zentralrats der Juden die Entfernung antisemitischer Artikel aus seinem Sortiment prüfen. Zentralratspräsident Josef Schuster hatte zuvor von... Mehr»
">

Malmö: Zwei Schweden spenden 3,8 Mill. Euro, um Sicherheit für Juden zu verbessern – und ernten Kritik

Eine Geldspende zweier schwedischer Unternehmer, die für die Sicherheit der jüdischen Gemeinde in Malmö bestimmt ist, löst kontroverse Diskussionen aus. In Malmö haben 40 Prozent der Einwohner... Mehr»
">

Letzte französische Auschwitz-Überlebende und Mutter von 6 Kindern starb im Alter von 101 Jahren

Henriette Cohen starb am Montag im Alter von 101 Jahren, wie der Dachverband der jüdischen Organisationen Frankreichs (Crif) am Donnerstag mitteilte. Mehr»
">

Bundestag lehnt Verbot der Terrororganisation Hisbollah ab – weil die AfD es vorschlug?

Was andere Länder verbieten, ist in Deutschland erlaubt. Die EU hat die Hisbollah als Terrororganisation eingestuft – in Deutschland wurde der Antrag der AfD, diese ebenso einzuordnen, abgelehnt.... Mehr»
">

Linke, die linke Dinge tun: Rot-Grün-Rot in Bremen lässt Illusionen über „liberale“ Grüne platzen

Eine bürgerliche, gar liberale Partei seien die Grünen geworden, heißt es aus den Reihen der Befürworter einer „Jamaika“-Koalition seit Jahr und Tag. Bremen sollte nun nach dem Saarland,... Mehr»
">

Der neue Antisemitismus: Deutschlands Politik und der Elefant im Raum

Es scheint, als suchten Journalisten und Berufspolitiker verzweifelt nach Formulierungen, die die Geschehnisse einerseits verurteilen, andererseits aber das dahinterstehende Problem nicht genau... Mehr»
">

Berlin-Charlottenburg: Jüdischer Schüler (15) nach Streit mit muslimischen Mädchen angegriffen – Staatsschutz ermittelt

Ein Jugendlicher (17) mit jüdischem Glauben hatte eine verbalen Streit mit zwei muslimischem Mädchen. Sie beorderten einen als unbeschulbar geltenden ehemaligen Schüler der Schule hinzu, der mit... Mehr»
">

„Bürgerpflicht“: Steinmeier ruft die Deutschen zum Widerstand gegen Antisemitismus auf

Der Bundespräsident hat die Gesellschaft zum Widerstand gegen Antisemitismus aufgefordert. Mehr»
">

Sebastian Kurz im Krone-Interview: „Haben selbst erlebt, wozu Profis wie Silberstein fähig sind“

In einem großen Interview mit der „Kronen Zeitung“ verteidigt Österreichs abgewählter Ex-Kanzler sein Vorgehen im Zusammenhang mit der Regierungskrise nach der Veröffentlichung des sogenannten... Mehr»
">

Antisemitismus-Beauftragter ruft am Al-Quds-Tag zum Kippa-Tragen auf „gegen Hetze gegen Juden“

Der Antisemitismus-Beauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, appelliert an die Bürger, am kommenden Samstag Kippa zu tragen. Den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben) sagte Klein:... Mehr»
">

Antisemitismus in Deutschland: Israels Präsident reagiert entsetzt auf Empfehlung gegen Kippa-Tragen

Israels Präsident hat bestürzt auf die Warnung des deutschen Antisemitismus-Beauftragung vor dem Tragen der Kippa in Deutschland reagiert. Die Äußerungen von Felix Klein hätten ihn "schockiert",... Mehr»
">

Antisemitische Straftaten stark gestiegen – Zentralrat: Die Lage hat sich „wirklich verschlechtert“

Die Zahl antisemitischer Straftaten ist bundesweit stark gestiegen. Wer eine Kippa trägt, setzt sich mancherorts einem Risiko aus. Das darf nicht so bleiben, fordern Vertreter der Juden hierzulande. Mehr»
">

Religionsfreiheit in Deutschland? Friedman sieht Warnung vor Kippa-Tragen als „Offenbarungseid“

Michel Friedman hat die Warnung der Regierung an die Juden, überall in Deutschland die Kippa zu tragen, auf scharf kritisiert. Mehr»
">

Antisemitismus-Beauftragter warnt Juden vor Tragen der Kippa in Deutschland

Der Antisemitismus-Beauftragte der Bundesregierung hat Juden davor gewarnt, überall in Deutschland die Kippa zu tragen. Mehr»
">

Strache-Video: Alt-BND-Chef geht von Ziel der Wahlbeeinflussung aus – Ex-Diplomat verdächtigt Mossad

Im Interview mit n-tv spricht Ex-BND-Chef August Hanning von einem „gravierenden Eingriff“ hinsichtlich der illegalen Videoaufnahmen österreichischer FPÖ-Politiker auf Ibiza. Ein früherer... Mehr»
">

Israel begrüßt Bundestagsentscheidung: Palästinensische BDS-Kampagne ist antisemitisch

"Ich gratuliere dem Bundestag zu der wichtigen Entscheidung, die Boykottbewegung (BDS) als antisemitische Bewegung zu brandmarken", meinte Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu. Mehr»
">

Maas: Deutschland soll EU-Ratspräsidentschaft dem Kampf gegen Antisemitismus widmen

Antisemitismus sei in ganz Europa auf dem Vormarsch, meint Heiko Maas. Deutschland werde deshalb seine EU-Ratspräsidentschaft ins Zeichen des Kampfs gegen die Judenfeindlichkeit stellen, so der... Mehr»
">

Berlin: Zahl antisemitischer Fälle von Gewaltandrohungen und Gewalt weiter gestiegen

Die Zahl der antisemitischen Vorfälle in Berlin ist im vergangenen Jahr gestiegen. Insgesamt gab es 1083 Vorfälle, ein Plus von 14 Prozent gegenüber 2017, wie die Berliner Recherche- und... Mehr»
">

Braune Weltverschwörung? Die linke Sehnsucht nach einem globalen Nazi-Netzwerk

"Der „Spiegel“ befriedigt sich in seiner neuesten Ausgabe an der Vorstellung, es gäbe eine rechte Weltverschwörung." (Ramin Peymani) Mehr»
">

Frankreich: „Große nationale Debatte“ verschafft Macron Luft gegenüber den Gelbwesten

Tausende Debatten auf lokaler Ebene mit Spitzenpolitikern und Sympathieverluste für die Gelbwesten durch Vandalismus und antisemitische Vorfälle – auf diese Weise scheint es Frankreichs Präsident... Mehr»