Schlagwort

Arbeitgeber

">

Arbeitgeberverband warnt: Mindestlohn gehört nicht in die politische Diskussion

Der Arbeitgeberverband BDA hat angesichts von Forderungen nach einem deutlich höheren Mindestlohn davor gewarnt, diese Diskussion „wieder in die Politik zurückzuholen“. Dies sei Sache... Mehr»
">

Zusatzbeiträge zur Krankenversicherung steigen 2020 wohl um ein Viertel: „Die erste teure Quittung“

Der durchschnittliche Zusatzbeitrag der Krankenkassen muss im kommenden Jahr um 0,2 oder 0,3 Prozentpunkte ansteigen, um die Ausgaben zu decken. Derzeit liegt der Satz bei 0,9 Prozent. Mehr»
">

Deutsche Bahn startet Deutschland-Tour für Mitarbeiterwerbung

Mit „Bambi“ und „Bubble“ auf Nachwuchssuche: Die Deutsche Bahn startet Mitte August eine neue Rekrutierungskampagne, um tausende dringend benötigter Mitarbeiter anzuwerben.... Mehr»
">

Telekom will wegen sinkender Kundenfrequenz im Einzelhandel Filialnetz ausdünnen

Die Deutsche Telekom will laut einem „Handelsblatt“-Bericht die Zahl ihrer Verkaufsstandorte zusammenstreichen. Das Netz mit rund 500 eigenen Geschäften sei inzwischen überdimensioniert,... Mehr»
">

Das Wagnis, sich als Ägypter eine eigene Meinung zu bilden: Ich heiße Mohamed und ich bin Atheist

Ein Ex-Muslim kann sogar getötet werden, nur dafür, dass er “den Islam” verlassen hat. Das ist verboten. So viel zum Thema, was für eine friedliche Religion der Islam ist. Eine Geschichte eines... Mehr»
">

EuGH läutet das Ende der Vertrauensarbeitszeit ein – FDP warnt vor „Bürokratiemonster“

Die EU-Mitgliedstaaten müssen Arbeitgeber dazu verpflichten, Systeme einzurichten, mit denen die tägliche Arbeitszeit gemessen werden kann. Mehr»
">

Nur noch 46 Prozent der Beschäftigten arbeiten in tarifgebundenen Unternehmen

In Deutschland arbeiten nur noch 46 Prozent der Beschäftigten in Unternehmen, die an Tarifverträge gebunden sind. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine schriftliche Frage der... Mehr»
">

Egon W. Kreutzer: Gewerkschaften – Dinosaurier aus der Dampfmaschinen-Ära

Die Zeit der Gewerkschaften ist abgelaufen. Sie haben die Anpassung an die bereits veränderte Arbeitswelt nicht geschafft und stehen den erst noch kommenden Herausforderungen hilflos gegenüber. Wer... Mehr»
">

Sozialverband VdK fordert höheren Rentenbeitrag der Arbeitgeber

Derzeit zahlen Arbeitnehmer und Arbeitgeber jeweils die Hälfte des Rentenbeitrags von 18,6 Prozent. Der Beitrag der Arbeitgeber soll um zwei Punkte erhöht werden, fordert die Chefin des... Mehr»
">

Weiterhin massive Kritik am Kurs von Altmaier und dem Wirtschaftskurs der Regierung

Die Konjunktur in Deutschland kühlt sich ab. Ins Visier der deutschen Wirtschaft ist der Wirtschaftsminister geraten. Nun legt ein Verband noch einmal nach. Die Kritik geht "ausdrücklich an die... Mehr»
">

Arbeitgeber sehen durch Brexit-Chaos Nachteile für EU-Kritiker und Nationalisten

Das Chaos um den Brexit könnte eher abschreckend sein: "Viele Menschen, die damit geliebäugelt haben, Populisten und Nationalisten zu wählen, werden es sich jetzt sicher anders überlegen", sagte... Mehr»
">

AfD-Anfrage im Bundestag: Jubelarien des Arbeitgeberverbandes über Beschäftigung von Flüchtlingen vorschnell

Die Beschäftigungsquote unter Staatsangehörigen der acht Hauptherkunftsländer von Asylbewerbern seit 2015 lag im September 2018 bei 31,6 Prozent, so die Bundesanstalt für Arbeit. Die... Mehr»
">

Streiks des Sicherheitspersonals am Dienstag auch an drei ostdeutschen Flughäfen

Am Dienstag wird es Warnstreiks an den Flughäfen in Frankfurt am Main, Leipzig/Halle, Dresden und Erfurt geben. Sollten die Arbeitgeber nicht vorher ein akzeptables Angebot vorlegen, wird es wieder... Mehr»
">

Koalition verständigt sich auf strengere Regeln für Arbeitsmigration

Junge Menschen unter 25 Jahren müssen gute Deutschkenntnisse nachweisen, um sich hier einen Ausbildungsplatz suchen zu können. Auf diese und andere Bedingungen verständigten sich nach einem... Mehr»
">

Schichtarbeiter der Metallindustrie: Lieber mehr Freizeit statt mehr Geld

190.000 Beschäftigte in der Metall- und Elektroindustrie wollen lieber zusätzliche freie Tage statt mehr Geld. Am beliebtesten ist mehr Freizeit laut IG Metall bei den Schichtarbeitern. Mehr»
">

„Teuer, ungerecht und kurzsichtig“: Arbeitgeber kritisieren Rentenpläne scharf

Unmittelbar vor der für diesen Montag geplanten Anhörung des Bundestags zum Rentenpaket der Bundesregierung haben die Arbeitgeber die Pläne scharf kritisiert. Mehr»
">

Kontroverse Reaktionen auf Milliardenpaket zur Rente

Für viele soll bei der anstehenden Rentenreform von Union und SPD etwas dabei sein. Doch während die einen vor den hohen Kosten warnen, halten andere die Pläne für zu zaghaft. Mehr»
">

Arbeitgeberpräsident warnt vor schwarz-rotem Rentenpaket

Der Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), Ingo Kramer, hat vor dem schwarz-roten Rentenpaket gewarnt. Mehr»
">

Gewerkschaftsbund und Arbeitgeberverband: Regierung muss Lebenswirklichkeit der Menschen verbessern

20 Prozent der Bürger arbeiten im Niedriglohnsektor – das sei ein Faktor, der die Menschen der AfD zutreibe. Der Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände und der... Mehr»
">

BDA kritisiert Scholz‘ Forderung nach Rentengarantie bis 2040: „Was Scholz macht, ist schierer Rentenpopulismus“

Die Arbeitgeberverbände haben die Forderung von SPD-Finanzminister Olaf Scholz nach einer Garantie des Rentenniveaus bis 2040 kritisiert. Mehr»