Schlagwort

Arbeitgeber

">

Corona-Pandemie: Fleischindustrie befürwortet jetzt doch geplantes Verbot von Werkverträgen

Die deutsche Fleischindustrie hat sich nun doch für das von der Bundesregierung geplante Verbot von Werkverträgen ausgesprochen. Der Verband der Fleischwirtschaft erklärte, er trage die... Mehr»
">

Bundeswehr laut Umfrage bei Schülern zweitbeliebtester Arbeitgeber Deutschlands

Laut dem "Trendence Schülerbarometer 2020" landete die Bundeswehr in der Liste der beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland auf Platz zwei, wie das Verteidigungsministerium am Montag in Berlin... Mehr»
">

Kosten für Kurzarbeit: BA-Chef erwartet Ausgaben von mehr als 30 Milliarden Euro

Die Kosten für die im Zuge der Corona-Pandemie gestiegene Kurzarbeit könnten laut dem Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, am Ende des Jahres bei mehr als 30 Milliarden Euro... Mehr»
">

Schätzung: Erhöhung des Kurzarbeitergelds auf 80 Prozent kostet mehrere Milliarden

Die von der Bundesregierung beschlossene Erhöhung des Kurzarbeitergeldes auf bis zu 87 Prozent wird einer Schätzung zufolge mehrere Milliarden Euro kosten und die Rücklagen der Arbeitsagentur... Mehr»
">

Öffentlicher Dienst beschäftigt immer mehr Erwerbstätige in Deutschland

Der öffentliche Dienst ist der größte Arbeitgeber in Deutschland - und die Beschäftigtenzahlen wachsen weiter. Mehr»
">

Nach Kabinettsbeschluß: Arbeitgeber und Gewerkschaften weiter uneinig über Rentenerhöhung

Das Kabinett hat die anvisierten Rentenerhöhungen zum Juli 2020 beschlossen. Der Meinungsstreit zwischen Gewerkschaft und Arbeitgebern über die Richtigkeit der Maßnahme hält an. Mehr»
">

Berlin zahlt Corona-Einsatzprämie an Landesklinikpersonal – Ver.di und Arbeitgeberverband einigten sich auf Sonderprämie

Die Mitarbeiter der landeseigenen Klinik-Unternehmen Berlins erhalten für ihr Engagement während der Corona-Pandemie eine Einsatzprämie. Dies gab das Land Berlin in einer Pressemitteilung bekannt. Mehr»
">

Covid-19: Rechte und Pflichten von Unternehmen – Finanzämter verzichten auf Vollstreckungsmaßnahmen

Arbeitgeber stehen vor einer schwierigen Zeit. Viele Unternehmen stehen vor dem wirtschaftlichen Ruin. Deutsche Finanzbehörden verzichten bis zum 31. Dezember 2020 auf Vollstreckungsmaßnahmen und... Mehr»
">

Linke fordert Bußgelder für Beschäftigung von Infizierten

"Gegen Unternehmen, die erkrankte Arbeitnehmer nicht umgehend nach Hause schicken und keine Maßnahmen zum Schutz ihrer Beschäftigten einleiten, müssen Bußgelder verhängt werden", fordert die... Mehr»
">

Merkel plant Corona-Gipfel mit Arbeitgebern und Gewerkschaften

An dem von Bundeskanzlerin Merkel geplanten Corona-Gipfel am Freitag sollen neben den Arbeitgebern und Gewerkschaften auch Bundesarbeitsminister Hubertus Heil und Finanzminister Olaf Scholz... Mehr»
">

Arbeitsrecht: Folgen des Coronavirus für den Arbeitsplatz

Das Coronavirus greift weltweit um sich. In Europa hat es Italien besonders hart getroffen. In Deutschland breitet sich Virus ebenfalls rasant aus. Das Robert Koch-Institut hat am 1. März 117... Mehr»
">

Die meisten wollen nach Bayern: Neue Arbeitgeber gesucht

Im Osten schaut sich ein Viertel der Beschäftigen aktiv oder gelegentlich nach einem neuen Arbeitgeber um. Im Westen liegt der Anteil bei 14 Prozent. Viele zieht es nach Bayern. Mehr»
">

Frankreich droht weihnachtliches Verkehrschaos – Gewerkschaft nimmt Rentenabzüge nicht hin

Frankreich droht ein weihnachtliches Verkehrschaos: Wegen der anhaltenden Streiks muss die französische Bahn den Großteil ihrer Verbindungen an Heiligabend streichen. Am 23. und 24. Dezember fallen... Mehr»
">

Volle Autobahnen vorprogrammiert – Französische Bahn streicht Großteil der Züge an Heiligabend

Rund die Hälfte aller Bahnkunden in Frankreich werden zu den Feiertagen umbuchen oder sich ein anderes Verkehrsmittel suchen müssen. Die Bahnbetriebe kündigten die Streichung von Fahrten und... Mehr»
">

Arbeitgeberverband warnt: Mindestlohn gehört nicht in die politische Diskussion

Der Arbeitgeberverband BDA hat angesichts von Forderungen nach einem deutlich höheren Mindestlohn davor gewarnt, diese Diskussion „wieder in die Politik zurückzuholen“. Dies sei Sache... Mehr»
">

Zusatzbeiträge zur Krankenversicherung steigen 2020 wohl um ein Viertel: „Die erste teure Quittung“

Der durchschnittliche Zusatzbeitrag der Krankenkassen muss im kommenden Jahr um 0,2 oder 0,3 Prozentpunkte ansteigen, um die Ausgaben zu decken. Derzeit liegt der Satz bei 0,9 Prozent. Mehr»
">

Deutsche Bahn startet Deutschland-Tour für Mitarbeiterwerbung

Mit „Bambi“ und „Bubble“ auf Nachwuchssuche: Die Deutsche Bahn startet Mitte August eine neue Rekrutierungskampagne, um tausende dringend benötigter Mitarbeiter anzuwerben.... Mehr»
">

Telekom will wegen sinkender Kundenfrequenz im Einzelhandel Filialnetz ausdünnen

Die Deutsche Telekom will laut einem „Handelsblatt“-Bericht die Zahl ihrer Verkaufsstandorte zusammenstreichen. Das Netz mit rund 500 eigenen Geschäften sei inzwischen überdimensioniert,... Mehr»
">

Das Wagnis, sich als Ägypter eine eigene Meinung zu bilden: Ich heiße Mohamed und ich bin Atheist

Ein Ex-Muslim kann sogar getötet werden, nur dafür, dass er “den Islam” verlassen hat. Das ist verboten. So viel zum Thema, was für eine friedliche Religion der Islam ist. Eine Geschichte eines... Mehr»
">

EuGH läutet das Ende der Vertrauensarbeitszeit ein – FDP warnt vor „Bürokratiemonster“

Die EU-Mitgliedstaaten müssen Arbeitgeber dazu verpflichten, Systeme einzurichten, mit denen die tägliche Arbeitszeit gemessen werden kann. Mehr»