Schlagwort

Arbeitnehmer

">

Lufthansa kündigt betriebsbedingte Entlassungen in Deutschland an

Trotz massiver Staatshilfen schließt die Lufthansa betriebsbedingte Kündigungen in Deutschland nicht mehr aus. Das Ziel, diese zu vermeiden, sei in der Corona-Krise „auch für Deutschland... Mehr»
">

Bilanz von DAK und KKH: Mehr Husten, Schnupfen und psychische Probleme, weniger Verletzungen und Unfälle

Der Krankenstand war im März höher als üblich – Wer sonst mit Schnupfen zur Arbeit ging, blieb vorsichtshalber zu Hause. Im Mai und Juni war es wieder normal oder auch weniger als üblich. Die... Mehr»
">

Krankenstand war im März höher als üblich – Wer sonst mit Schnupfen zur Arbeit ging, blieb zu Hause

Aufgrund von Husten, Schnupfen und ähnlichen Symptomen haben sich im März zwei Prozent der Arbeitnehmer krankschreiben lassen - so viele wie lange nicht. Im Mai und Juni gab es hingegen weniger... Mehr»
">

Bundesagentur für Arbeit findet 900 mutmaßliche Missbrauchsfälle bei Kurzarbeitergeld

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) untersucht nach eigenen Angaben 900 Fälle des mutmaßlichen Missbrauchs von Kurzarbeitergeld. „Das ist bei mehr als 880.000 Unternehmen, die Kurzarbeit... Mehr»
">

Staat zahlte für sogenanntes Aufstiegs-Bafög im vorigen Jahr 694 Millionen Euro

Die vom Staat bereitgestellte Förderung durch das sogenannte Aufstiegs-Bafög ist im vergangenen Jahr um 4,2 Prozent auf 694 Millionen Euro gestiegen. Das waren 28 Millionen Euro mehr als 2018, wie... Mehr»
">

ifo-Umfrage: Bayern hat mit fast 1,5 Millionen am meisten Kurzarbeiter

Bayern ist das Bundesland mit den meisten Kurzarbeitern. Im Mai seien dort 1,469 Millionen Menschen in Kurzarbeit tätig gewesen, das seien 26 Prozent der sozialversicherungspflichtigen... Mehr»
">

Corona-Krise: BMW will bis Jahresende 6.000 Stellen streichen

BMW will noch in diesem Jahr 6.000 Stellen abbauen. Dies betrifft – laut BMW – in erster Linie die deutschen Standorte. Mehr»
">

Volvo Group will weltweit 4100 Stellen abbauen

Der schwedische Fahrzeughersteller Volvo will wegen der Corona-Krise mehrere tausend Arbeitsplätze streichen. Insgesamt 4100 Bürostellen sollen im Verlauf des zweiten Halbjahres weltweit abgebaut... Mehr»
">

Zahl der Beschäftigten in der Industrie im April um 1,8 Prozent zurückgegangen

Die Corona-Krise hatte im April zunächst nur leichte Auswirkungen auf die Beschäftigtenzahl in der Industrie gehabt. Im Verarbeitenden Gewerbe – also etwa im Maschinenbau oder der... Mehr»
">

Studie: Jeder Dritte in Kurzarbeit fürchtet um seinen Arbeitsplatz

Die Kurzarbeit soll in der Corona-Krise Arbeitsplätze retten - viele Arbeitnehmer in Kurzarbeit haben einer Studie zufolge aber dennoch Angst vor dem Verlust ihrer Stelle. Mehr»
">

Umfrage: Fast jeder zehnte Arbeitgeber muss im dritten Quartal Stellen abbauen

Die Auswirkungen der Corona-Krise auf den Arbeitsmarkt zeichnen sich weiter ab. Neben Kurzarbeit planen immer mehr Arbeitgeber mit Entlassungen. Mehr»
">

Kosten für Kurzarbeit: BA-Chef erwartet Ausgaben von mehr als 30 Milliarden Euro

Die Kosten für die im Zuge der Corona-Pandemie gestiegene Kurzarbeit könnten laut dem Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, am Ende des Jahres bei mehr als 30 Milliarden Euro... Mehr»
">

Zahl der Arbeitslosen in Großbritannien steigt in Corona-Krise auf Rekord

Die Zahl der Arbeitslosen in Großbritannien ist wegen der Corona-Krise auf ein Rekordhoch gestiegen. Im März meldeten sich 856.000 Menschen arbeitslos, im April bereits 2,1 Millionen, wie das... Mehr»
">

Nach Corona-Fällen – Regierung berät über Arbeitsbedingungen der Scheinselbständigen in der Fleischindustrie

Nachdem unter osteuropäischen Leiharbeitern die als Scheinselbständige in der Fleischindustrie beschäftigt werden vermehrt Corona-Infektionen festgestellt wurden, beschäftigt sich das sogenannte... Mehr»
">

Bericht: Auch Großteil der Karstadt-Sport-Filialen und Reisebüros vor dem Aus

Die radikalen Einschnitte beim Warenhausriesen Galeria Karstadt Kaufhof betreffen einem Bericht zufolge auch die Karstadt-Sport-Filialen und die Reisebüros des Konzerns. Wie der „Kölner... Mehr»
">

Galeria Karstadt Kaufhof will bis zu 80 Filialen schließen – Deutscher Städtetag warnt vor „Kahlschlag“

Der Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof muss 80 Filialen schließen. Zudem gehen Insider davon aus, dass rund 5000 Stellen gestrichen werden. Mehr»
">

Merkel: „Erschreckende Nachrichten“ aus der Fleischindustrie

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich erschüttert über die Verhältnisse in der Fleischindustrie gezeigt. „Wir haben über die Situation in der Fleischindustrie erschreckende... Mehr»
">

Ifo-Umfrage: Zahlreiche Branchen planen Entlassungen oder Stellenstreichungen

Die Corona-Krise schlägt mehr und mehr auf den Arbeitsmarkt durch: Laut einer am Montag veröffentlichten Umfrage des Ifo-Instituts in München planen Unternehmen in zahlreichen Branchen,... Mehr»
">

OECD-Studie: Deutsche Arbeitnehmer zahlen Steuern und Abgaben auf Spitzenniveau

Deutschlands Arbeitnehmer belegen nach wie vor erste Plätze in der Liga der Steuern und Abgaben. Im weltweiten Vergleich weichen vor allem die Sozialabgaben von den OECD-Durchschnittswerten ab - nach... Mehr»
">

Rund 500 BAMF-Mitarbeiter helfen bei Anträgen auf Kurzarbeitergeld

Angesichts einer Rekordzahl von Anträgen auf Kurzarbeit wegen der Corona-Pandemie helfen Mitarbeiter des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) aus: In den Niederlassungen der... Mehr»