Schlagwort

Arbeitslosigkeit

">

Rezession nimmt Gestalt an: Jetzt rutscht auch Deutschlands Dienstleistungssektor ab

Mehrere Indikatoren und Einschätzungen führender Wirtschaftsforscher senden eine eindeutige Botschaft: Die Rezession in Deutschland nimmt Gestalt an. Hatten sich die Alarmzeichen bislang vor allem... Mehr»
">

Arbeitsmarktbarometer fällt den zehnten Monat in Folge

Die Aussichten am Arbeitsmarkt haben sich erneut verschlechtert. Das vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) erhobene Arbeitsmarktbarometer fiel im August den zehnten Monat in Folge.... Mehr»
">

Volkswirte: Arbeitslosigkeit steigt im Konjunkturtal weiter

Der Arbeitsmarkt im August ist traditionell durch Saison-Effekte belastet. Diesmal kommt eine schwache Konjunktur hinzu. Volkswirte sind sich einig: Die Flaute wird länger dauern. Im dritten Quartal... Mehr»
">

Friedrich und Weik: Massenentlassungen bei deutschen Unternehmen und wir jammern ums Klima! | ET im Fokus

Unser Land steht vor einer gewaltigen Krise, die offenkundig niemand erkennt beziehungsweise wahrhaben möchte: Rezession. Die fetten Jahre des Exportweltmeisters Deutschland sind endgültig vorbei. Mehr»
">

Eklat im Landtag NRW: Bergleute-Antrag der AfD abgelehnt – Kumpel auf den Tribünen empört – Rauswurf!

Ihnen wurde versprochen, sie nicht im Stich zu lassen. Doch nun passiert genau das. Im Landtag von NRW wurden die Parlamentarier mit den Leuten konfrontiert, denen sie einst ihre Versprechungen gaben.... Mehr»
">

Institut der deutschen Wirtschaft: Trotz steigender Kurzarbeiterzahlen von Krise weit entfernt

Die aktuelle Konjunktureintrübung sei längst nicht so dramatisch wie vor zehn Jahren. Mehr»
">

Teure Angelegenheit: Berlin will tausend Langzeitarbeitslose in Ersatz-Jobs bringen

In Berlin gibt es etwa 150.000 Arbeitslose. Tausend von ihnen will der rot-rot-grüne Senat nun in unbefristete Arbeitsverhältnisse bringen – im Rahmen des auf fünf Jahre angelegten... Mehr»
">

Nur noch für Arbeitslose und Rentner? Wie die SPD über die Jahre am Wähler vorbeiagierte

Als Gerhard Schröder 2005 mit der vorgezogenen Bundestagswahl die Flucht nach vorne suchte, war Deutschland von einer erheblichen Arbeitslosenquote gekennzeichnet – und in der Bevölkerung... Mehr»
">

Solidarisches Grundeinkommen: Modellprojekt startet ab 1. Juli in Berlin

„Arbeit schaffen anstatt Arbeitslosigkeit zu verwalten.“ Mit diesem Motto will Lars Düsterhöft (SPD) Arbeitslose zukünftig in sozialen Bereichen einsetzen. Sie sollen nach Tarif- oder... Mehr»
">

Bundesrechnungshof macht Druck: Arbeitslosenzahlen werden nach Erfassungsfehler korrigiert

Wie hoch die Zahl der Arbeitslosen nach der Prüfung sein würde, könne man noch nicht abschätzen, betont eine Statistikexpertin. Bereits nach der Hälfte der Prüfungen sei von 30.000 bis 40.000... Mehr»
">

Ökonomen zu Milliardenhilfen: Industrieansiedlung kann man staatlich nicht steuern

Trotz Milliardenhilfen vom Bund müssen sich Braunkohlereviere wie die Lausitz nach Einschätzung von Ökonomen auf einen schmerzhaften Strukturwandel einstellen. „Die Vorstellung, dass der... Mehr»
">

Chinas KP im Netz eigener Lügen gefangen – kann bei Handelsstreit nur noch betrügen

Das kommunistische Regime Chinas ist tief in das Geflecht der eigenen Lügen verstrickt. So muss das Regime nach außen Nachgiebigkeit vortäuschen und nach innen vorgeben, ein harter Unterhändler zu... Mehr»
">

Arbeitslosigkeit in den USA auf niedrigstem Stand seit 50 Jahren

Die Arbeitslosenrate in den USA ist im April auf 3,6 Prozent gesunken, die niedrigste Quote seit Dezember 1969. Mehr»
">

BA zahlte bisher 20 Millionen aus – Arbeitslosengeld im Supermarkt nun auch bundesweit

Schnelles Bargeld für den Notfall? Arbeitslosengeld-Empfänger bekommen den Vorschuss nun auch an Supermarktkassen. Nach einer Testphase 2018 gilt das neue Verfahren bundesweit. Mehr»
">

EU-Wahlkampf: 1000 überflüssige Gesetze und Vorschriften abschaffen

EU-Wahlkampf: Manfred Weber will als möglicher EU-Kommissionspräsident 1000 überflüssige Gesetze und Vorschriften abschaffen sowie ein weltweites Verbot von Einweg-Kunststoffen durchsetzen. Mehr»
">

Längere Fristen: 20.000 zusätzliche Arbeitslosengeldempfänger durch 30 Monate Anrecht

Anspruch auf Arbeitslosengeld I haben bisher alle, die innerhalb der vergangenen 24 Monate zwölf Monate Arbeitslosenbeiträge eingezahlt haben. Diese Rahmenfrist wird zum Jahreswechsel auf 30 Monate... Mehr»
">

Gelsenkirchens OB Baranowski: Staatssekretär Wittke bewegt sich in „Berliner Käseglocke“

Die Deutschland-Studie des ZDF sorgt weiter für einige Emotionen in der Politik. Der Oberbürgermeister von Gelsenkirchen reagiert harsch auf die Vorwürfe seines Vorgänger, des jetzigen... Mehr»
">

Zahl der Strafen für Hartz-IV-Empfänger sinkt – Grüne und Linke pochten auf Abschaffung der Sanktionen

Die Jobcenter der Bundesagentur für Arbeit (BA) haben im vergangenen Jahr weniger Strafen gegen Hartz-IV-Empfänger verhängt. Wie die Agentur am Mittwoch mitteilte, sprachen die Jobvermittler... Mehr»
">

ZDF erhält Abfuhr: Gelsenkirchen braucht keine weiteren Studien, „deren Ergebnis schon vorher feststeht“

Erst im Sommer 2018 hielt Gelsenkirchen die rote Laterne in der Deutschland-Studie vom ZDF hoch. Nun flatterte schon wieder eine ZDF-Anfrage ins Rathaus. Von dort aus gibt es aber eine klare Absage:... Mehr»
">

Bundesagentur veröffentlicht Hartz-IV-Sanktionsstatistik

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) gibt heute (10.00 Uhr) die Hartz-IV-Sanktionsstatistik für das Jahr 2018 bekannt. In den ersten sechs Monaten des vergangenen Jahres hatte die BA rund 449 550... Mehr»