Schlagwort

Arbeitsmarkt

Eil +++ Zahl der Arbeitslosen im Juli gesunken

Mehr»

Arbeitsmarkt: Rund 42,8 Millionen Erwerbstätige im Juni

Im Juni 2015 waren nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes rund 42,8 Millionen Personen mit Wohnort in Deutschland erwerbstätig. Gegenüber dem Vorjahresmonat stieg die Zahl der... Mehr»

Bundesamt für Migration: Zustrom von Asylsuchenden vom Westbalkan stoppen

Mit einer konzertierten Aktion wollen die Behörden den Zustrom von Asylsuchenden vom Westbalkan stoppen und an eine ähnliche Aktion im Frühjahr anknüpfen, bei der binnen 60 Tagen über 15.000... Mehr»

Regierung will Flüchtlingen Berufseinstieg erleichtern

Die Bundesregierung will Flüchtlingen den Einstieg in den Beruf erleichtern: „Zukünftig sind auch Praktika zur Berufsorientierung für Geduldete und Asylbewerber mit guter Bleibeperspektive... Mehr»

Junge Flüchtlinge bekommen besseren Zugang zum Arbeitsmarkt

Mehr»

Erwerbstätigkeit älterer Menschen nimmt zu

Immer mehr ältere Menschen sind erwerbstätig. Im Jahr 2014 gingen in Deutschland 14 Prozent der 65- bis 69-Jährigen einer Erwerbstätigkeit nach, teilte das Statistische Bundesamt am Mittwoch mit.... Mehr»

Kommunen wollen sofortige Arbeitserlaubnis für geduldete Flüchtlinge

Kommunen und Arbeitgeber verlangen wirksame weitere Erleichterungen für Flüchtlinge beim Zugang auf den Arbeitsmarkt: „Wer als Asylbewerber jahrelang nicht anerkannt ist, aber ein faktisches... Mehr»

Arbeitsmarkt droht Stagnation

Nach sieben Anstiegen in Folge ist das Ifo-Beschäftigungsbarometer im Juli erstmals wieder gesunken. Der Index sank um 0,6 auf 107,2 Punkte. „Die positive Dynamik schwächt sich etwas... Mehr»

Ufo-Chef: Lufthansa-Tarifstreit kann schnell gelöst werden

Der Chef der Unabhängigen Flugbegleiter-Organisation (Ufo), Nicoley Baublies, glaubt, dass der Tarifkonflikt mit der Lufthansa unter bestimmten Bedingungen schnell gelöst werden kann: „Seit... Mehr»

Ökonomen für europäische Arbeitslosenversicherung

Als Lehre aus der Griechenland-Krise schlägt das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) vor, die Eurozone zu einer Fiskalunion umzubauen: In einer aktuellen Analyse, aus der das... Mehr»

CDU-Arbeiternehmerflügel für „Recht auf Homeoffice“

Der Bundesvize der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA), Christian Bäumler, hat sich dafür ausgesprochen, im deutschen Arbeitszeitgesetz nach niederländischem Vorbild einen... Mehr»

Mindestlohn: Zoll nimmt in 146 Verdachtsfällen Ermittlungen auf

Im ersten Halbjahr 2015 hat die Finanzkontrolle Schwarzarbeit bundesweit in 146 Fällen Ermittlungen wegen des Verdachts eines Verstoßes gegen den gesetzlichen Mindestlohn eingeleitet. Das geht aus... Mehr»

Özdemir begrüßt Debatte in Union über neues Zuwanderungsgesetz

Grünen-Chef Cem Özdemir hat die Debatte in der Union über ein neues Zuwanderungsgesetz begrüßt. „Offensichtlich hat sich auch bis in die Reihen der Union hinein herumgesprochen, dass wir... Mehr»

Bericht: Panne bei Gesetzesentwurf bedroht Jobs in Tabakindustrie

Beim Entwurf des neuen Tabakgesetzes hat es offenbar eine Panne im Landwirtschaftsministerium gegeben: Eine bisher im Tabakgesetz enthaltene Ausnahmeregelung für Exportzigaretten ist im... Mehr»

DIHK-Umfrage: Niedrige Zinsen gefährden Betriebsrenten

Deutsche Firmen haben offenbar Probleme, die Betriebsrenten zu sichern: Laut einer Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) unter 9.000 Unternehmen muss jede dritte Firma ihre... Mehr»

Studie: Zeitarbeiter werden häufiger arbeitslos

Zeitarbeiter werden laut einem Bericht des „Spiegel“ überproportional häufiger arbeitslos als andere Beschäftigte. Zu diesem Ergebnis kommt eine interne Analyse, die das Institut für... Mehr»

Bericht: Zeitarbeiter werden häufiger arbeitslos

Überproportional viele Menschen, die arbeitslos werden, kommen aus der Zeitarbeitsbranche. Zu diesem Ergebnis kommt eine interne Analyse, die das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)... Mehr»

DGB für Rückkehr zur paritätischen Finanzierung der Krankenkassen

Angesichts steigender Gesundheitsausgaben fordern die Gewerkschaften, die finanzielle Belastung für Arbeitnehmer zu begrenzen: „Wir müssen zur paritätischen Finanzierung des... Mehr»

Bericht: Firmen bleiben eine Milliarde Euro an Sozialbeiträgen schuldig

Zehntausende Arbeitgeber sind der Renten-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung im vergangenen Jahr fast eine Milliarde Euro an Sozialversicherungsbeiträgen schuldig geblieben. Das geht aus... Mehr»

Nahles will Leiharbeit auch über 18 Monate hinaus zulassen

Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) ist bereit, den Arbeitgebern bei der umstrittenen Regulierung von Leiharbeit und Werkverträgen entgegenzukommen. So plane sie, Leiharbeit auch über die im... Mehr»
Werbung ad-infeed3