Schlagwort

Arbeitsmarkt

Lokführer-Streik: Lokführer wollen „durchstreiken bis zum Ende“

Die Deutsche Bahn und ihre Kunden müssen sich auf einen großen und langen Arbeitskampf einrichten: Seine Organisation werde "durchstreiken bis zum Ende", sagte der Chef der Gewerkschaft... Mehr»

Kipping: Hartz-IV-Erhöhung löst Probleme nicht

Linken-Chefin Katja Kipping hat betont, dass die geplante Erhöhung des Hartz-IV-Regelsatzes die Probleme nicht löse. „Mit acht Euro wird keinesfalls Armut und soziale Ausgrenzung... Mehr»

Junge Liberale bezeichnen Rentenpaket als „Riesenfehler“

Der Vorsitzende der Jungen Liberalen (Julis), Konstantin Kuhle, hat scharfe Kritik an dem Rentenpaket der Bundesregierung geübt: „Das Rentenpaket ist ein Riesenfehler. Der Leidtragende ist vor... Mehr»

Studie: Frauen profitieren besonders vom Aufschwung am Arbeitsmarkt

Frauen haben besonders vom Aufschwung am Arbeitsmarkt der 2000er-Jahre profitiert. Das berichtet die „Bild-Zeitung“ (Montag) mit Verweis auf eine Studie des Instituts der deutschen... Mehr»

BA-Chef Wiese gegen weitere Ausnahmen beim Mindestlohn

BA-Chef Frank-Jürgen Weise hat sich gegen weitere Ausnahmen im Gesetz zum gesetzlichen Mindestlohn ausgesprochen, das am kommenden Freitag vom Bundestag verabschiedet werden soll. „Wenn man zu... Mehr»

Rente mit 60: Spahn wähnt DGB auf rentenpolitischer Geisterfahrt

Der CDU-Politiker Jens Spahn wähnt den Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) auf einer rentenpolitischen Geisterfahrt: „Wer nun wie der DGB ernsthaft die Rente mit 60 diskutiert, hat die letzten... Mehr»

Linkspartei warnt vor drastischen Einschnitten für Hartz-IV-Empfänger

Die Linkspartei warnt trotz geplanter Entschärfungen bei den Hartz-IV-Sanktionen vor drastischen Einschnitten für Arbeitslose. „Die Bundesregierung hat offenbar Schwierigkeiten mit der... Mehr»

Streit um Rentenreform: Linken-Chefin bezeichnet Nahles als „Trickbetrügerin“

Linken-Chefin Katja Kipping hat Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) in Bezug auf die Rentenreform scharf kritisiert: „Nahles ist eine Trickbetrügerin. Sie redet ständig von den zehn... Mehr»

Tillich: Große Koalition könnte unrühmlich in die Geschichte eingehen

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) hat die Politik der schwarz-roten Bundesregierung ungewöhnlich scharf attackiert: „Die große Koalition muss aufpassen, dass sie nicht... Mehr»

Stegner schließt Nachverhandlungen über Rentenpaket aus

Der SPD-Bundesvize Ralf Stegner hat Nachverhandlungen über das Rentenpaket von Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) ausgeschlossen. Er reagierte damit auf Äußerungen der CDU-Vizechefin Julia... Mehr»

CDU-Politiker: Rente mit 63 „fatales Symbol“

Der gesundheitspolitische Sprecher der CDU im Bundestag, Jens Spahn, hat sich kritisch zum Projekt der abschlagsfreien Rente ab 63 geäußert: „Ich halte die Rente mit 63 für ein fatales... Mehr»

DGB fordert Abbau der kalten Progression

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat die hohe steuerliche Belastung von Lohnsteigerungen als ungerecht kritisiert und einen Abbau der kalten Progression gefordert. Für eine gerechte Verteilung... Mehr»

Bericht: Rund eine Million Strafen für Hartz IV-Empfänger

Die Jobcenter haben im vergangenen Jahr wieder rund eine Million Strafen gegen säumige Hartz-IV-Bezieher verhängt. Das berichtet die „Bild-Zeitung“ (Mittwochsausgabe) unter Berufung auf... Mehr»

Studie: Flexible Arbeitsverhältnisse führen zu Beschäftigungsrekord

Der Beschäftigungsrekord in Deutschland ist maßgeblich auf flexible Beschäftigungsverhältnisse zurückzuführen. Wie aus der bisher unveröffentlichten Studie „Flexible Arbeitswelten“... Mehr»

Arbeitsagentur: Jeder zweite Zuwanderer aus Bulgarien und Rumänien ist gut ausgebildet

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) geht nach den Worten ihres Vorstandsmitgliedes Heinrich Alt davon aus, dass jeder zweite Neuzuwanderer aus Bulgarien und Rumänien über eine gute Qualifikation... Mehr»

Freiberuflichkeit wird immer attraktiver

Doppelte Abiturjahrgänge, überfüllte Universitäten – Der deutsche Arbeitsmarkt kann sich über einen Mangel an qualifizierten Fachkräften nicht beklagen. Weniger komfortabel haben es die... Mehr»

Rücklage der Rentenversicherung auf Rekord-Niveau

Die eiserne Reserve der Rentenkasse bleibt auf Rekord-Niveau. Nach einem Bericht der „Bild-Zeitung“ (Freitagausgabe) lagen Ende Juli 28,24 Milliarden Euro in der sogenannten... Mehr»

Erzbischof Zollitsch attackiert Wirtschaft für Umgang mit Arbeitern aus Osteuropa

An dem Umgang der deutschen Wirtschaft mit Arbeitern aus Osteuropa hat der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Robert Zollitsch, scharfe Kritik geübt. „Im Souterrain des... Mehr»

Wiesehügel sieht grundlegenden Reformbedarf bei Mini-Jobs

Klaus Wiesehügel, Mitglied im Kompetenzteam von SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück, sieht grundlegenden Reformbedarf bei den sogenannten Mini-Jobs. „In den letzten Jahren gibt es die Tendenz,... Mehr»

China: Nur etwa ein Drittel der Hochschulabsolventen hat Arbeit gefunden

  In diesem Jahr ist der Arbeitsmarkt in China für die Hochschulabsolventen besonders angespannt. Die chinesischsprachige Epoch Times, Dajiyuan, zitierte einen Bericht über den Arbeitsmarkt der... Mehr»