Schlagwort

Arbeitsmarkt

">

DGB-Chef wirft GDL „nicht sehr solidarische Vorgehensweise“ vor

Der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB), Reiner Hoffmann, hat der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) eine „nicht sehr solidarische Vorgehensweise“ im Tarifkonflikt mit... Mehr»
">

Studie: Fußballprofis überschätzen ihre Jobaussichten

Die deutschen Fußballprofis bereiten sich kaum auf die Zeit nach ihrer Karriere vor und überschätzen ihre Jobchancen: Gerade einmal 15 Prozent der aktiven Spieler haben eine Berufsausbildung oder... Mehr»
">

DGB: Hinweise auf systematische Verstöße gegen Mindestlohn

Nach Angaben von DGB-Chef Reiner Hoffmann gibt es zahlreiche Hinweise darauf, dass Arbeitgeber systematisch versuchen, den Mindestlohn zu umgehen. „Dies ist schlicht und ergreifend... Mehr»
">

Experten: Arbeitsmarkt verliert im Jahresverlauf an Dynamik

Nürnberg (dpa) - Der glänzend ins neue Jahr gestartete Arbeitsmarkt wird nach Experten-Prognosen im Laufe des Jahres an Dynamik verlieren. Die jüngste gute Entwicklung sei möglicherweise durch... Mehr»
">

Mindestlohn: DIHK will Beseitigung von Unklarheiten bei Praktika

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat vor der Sitzung des Koalitionsausschusses zum Thema Mindestlohn die Bundesregierung dringend aufgefordert, die bestehenden Unklarheiten bei... Mehr»
">

70 Jahre Weltkriegsende: Merkel würdigt deutsch-polnische Beziehungen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat angesichts der deutsch-polnischen Regierungskonsultationen am kommenden Montag in Warschau, die Beziehung der beiden Nachbarländer demonstrativ gewürdigt. Sie... Mehr»
">

CSU-Generalsekretär will Praktika generell vom Mindestlohn ausnehmen

Vor dem Koalitionsgipfel am Sonntag hat die CSU weitgehende Änderungen am Mindestlohngesetz gefordert. Er sei dafür, „Praktika generell vom Mindestlohn auszunehmen“, sagte... Mehr»
">

Bahn fordert Schlichter im Tarifstreit mit Lokführern

Angesichts des Tarifstreites mit der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL), hat die Deutsche Bahn (DB) gefordert, den Konflikt mit einem Schlichter zu lösen. „Wir müssen mit der GDL... Mehr»
">

Union fordert von Nahles Nachbesserungen am Tarifeinheits-Gesetz

Der wirtschaftspolitische Sprecher der Unions-Bundestagsfraktion, Joachim Pfeiffer (CDU), hat Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) aufgefordert, ihren Gesetzentwurf zur Tarifeinheit nachzubessern.... Mehr»
">

Studie: Durch Energiewende entstehen Tausende Arbeitsplätze

Eine weiterer konsequenter Ausbau der erneuerbaren Energien wird die Zahl der Arbeitsplätze in der Energiebranche und anderen Sektoren der Wirtschaft in den nächsten Jahrzehnten deutlich ansteigen... Mehr»
">

Bericht: Gabriel muss bei umstrittener Klimaabgabe nacharbeiten

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) muss bei seiner umstrittenen Klimaabgabe für Kohlekraftwerke offenbar nacharbeiten: Auf Wunsch von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sollen die... Mehr»
">

BA sieht bei Flüchtlings-Integration in Arbeitsmarkt „dringenden Handlungsbedarf“

Der Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit (BA) sieht „dringenden Handlungsbedarf“, die Integrationsbemühungen für Flüchtlinge und Geduldete mit Arbeitsgestattung zu verbessern.... Mehr»
">

Gabriel geht im Energiestreit auf Gewerkschaften zu

Im Streit um die Kohle-Abgabe geht Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) auf die Gewerkschaften zu. „Sollten sich tatsächlich die von den Gewerkschaften IG BCE und Verdi formulierten... Mehr»
">

Nahles will Zuwanderung für Nichtakademiker nicht erleichtern

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) will die Zuwanderung für qualifizierte Nichtakademiker auf absehbare Zeit nicht erleichtern. Dies geht aus einem Brief hervor, den die SPD-Politikerin dem... Mehr»
">

DGB: Uni-Boom nicht für Rückgang bei dualer Ausbildung verantwortlich

Der Deutsche Gewerkschafts-Bund (DGB) hat die Darstellung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) zurückgewiesen, wonach die duale Ausbildung durch eine... Mehr»
">

DGB warnt vor Verwässerung des Mindestlohn-Gesetzes

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) warnt vor der Koalitionsrunde am Wochenende vor einer Verwässerung des Mindestlohngesetzes und fordert zugleich weitere Reformen. Das DGB-Vorstandsmitglied Stefan... Mehr»
">

Lokführer beenden Streik im Personenverkehr

Die Lokführer der Gewerkschaft GDL haben am Donnerstagabend ihren Streik im Personenverkehr der Deutschen Bahn beendet. Der Ausstand hatte am Mittwochmorgen um 02:00 Uhr begonnen. Der Güterverkehr... Mehr»
">

EVG lehnt Angebot der Bahn ab

Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) hat ein am Donnerstag vorgelegtes Angebot der Deutschen Bahn abgelehnt und ein Ultimatum gestellt. Der Arbeitgeber habe ein Angebot nur für einen... Mehr»
">

Bahn legt EVG Angebotspaket vor

Die Deutsche Bahn hat der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) bei Verhandlungen am Donnerstag ein Angebotspaket zum 16-Punkte-Forderungskatalog der Gewerkschaft vorgelegt. Dabei gehe es unter... Mehr»
">

Bahn will nach Streik schnell zum regulären Fahrbetrieb zurückkehren

Die Deutsche Bahn (DB) will nach dem für Donnerstagabend 21:00 Uhr angekündigten Ende des Streiks der Lokführergewerkschaft GDL schnell zum regulären Fahrbetrieb zurückkehren. Gleichwohl bitte... Mehr»