Schlagwort

Armut

">

Chinas Premierminister räumt ernste Wirtschaftskrise ein: 600 Millionen Menschen verdienen 125 Euro im Monat

Premierminister Li Keqiang sprach am 28. Mai auf einer Pressekonferenz zur Wirtschaftslage Chinas. Es zeigt sich: 42 Prozent der Bevölkerung müssen von monatlich 125 Euro leben, was nicht einmal... Mehr»
">

Bericht: Aktuell fast jede vierte Tafel in Deutschland geschlossen

Die Corona-Krise hat auch zur Schließung von etwa einem Viertel aller "Tafeln" geführt. Mehr»
">

Weltbank warnt vor deutlicher Zunahme von extremer Armut durch Corona-Pandemie

Die Weltbank hat vor einer deutlichen Zunahme der extremen Armut rund um den Globus als Folge der Wirtschaftskrise im Gefolge der Corona-Krise gewarnt. Nach Schätzung der Weltbank könnten durch die... Mehr»
">

Etwa jeder fünfte Ältere ist von Armut bedroht

Die Armutsgefährdung älterer Menschen in Deutschland ist deutlich gestiegen. Mehr»
">

Berlin stellt 300 Millionen Euro Corona-Hilfen für arme Länder bereit

Nach einem Hilferuf der Vereinten Nationen stellt Berlin Corona-Hilfen für arme Länder bereit. Mehr»
">

Butterwegge: „Corona-Seuche kann sich als gesellschaftlicher Spaltpilz erweisen“

Die Ausbreitung der Corona-Seuche kann nach Ansicht des Kölner Politologen und Armutsforschers Christoph Butterwegge den Abstand zwischen Arm und Reich in Deutschland weiter vergrößern. Mehr»
">

Sonntagsmärchen: Die Kornähren

Es war einmal eine Zeit, aber das ist schon undenklich lange her, da trugen alle Kornhalme, und auch die von anderem Getreide volle goldgelbe Ähren herab bis auf den Boden; da gab es keine Armut und... Mehr»
">

Wohlfahrtsverband: Mit der Grundrente ist es nicht getan – Das Problem ist viel größer

Der Paritätische Wohlfahrtsverband hat davor gewarnt, das Problem der Altersarmut auf die von der Großen Koalition geplante Grundrente zu verengen. „Das ist schön, das kann helfen. Aber das... Mehr»
">

SPD besorgt über steigende Zahl von Tafel-Nutzern – Bildungschancen erhöhen

Kita-Ausbau, Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung an Grundschulen, eine Personaloffensive bei Lehrern und Erziehern sind weitere Beschlüsse der SPD. Gegen die Lebensmitteltafeln, die immer mehr... Mehr»
">

Eine Million Bürger zu versorgen – Tafel-Chef: Kapazitäten erschöpft – aber von der Politik gibt es nur Schulterklopfen

Rund 12 Millionen Tonnen Lebensmittel landen jährlich im Müll. Viele davon sind essbar und könnten noch mehr Menschen zugute kommen. Doch die Lebensmittel-Tafeln kommen an logistische Grenzen. Mehr»
">

Zahl der Obdachlosen stieg 2018 auf 678.000 Menschen

"Gegenüber dem Vorjahr 2017 bedeutet dies einen Anstieg bei der Jahresgesamtzahl um 4,2 Prozent", sagte Werena Rosenke, Geschäftsführerin der BAG Wohnungslosenhilfe. Mehr»
">

Studie: Viele arme Kinder schaffen als Erwachsene Ausstieg aus Armut

Viele in Armut aufgewachsene Kinder in Deutschland schaffen es einer Langzeitstudie zufolge als junge Erwachsene, der Armut zu entkommen. Zwei Dritteln der Kinder aus armen Haushalten sei bis zum... Mehr»
">

Keine Einigung bei Grundrente in Sicht – Koallition vertagt für Montag geplantes Treffen

Die Spitzen der großen Koalition haben ihr für Montagabend geplantes Treffen zur Beilegung des Streits um die Grundrente verschoben. Es gebe "noch offene Punkte, die im Laufe der Woche sorgfältig... Mehr»
">

Jede dritte kinderreiche Familien ist von Armut bedroht

Jede dritte kinderreiche Familie ist von Armut bedroht, vor dem Jahr 2015 war es noch jede vierte. Staatssekretärin Anette Kramme (SPD) begründet die Entwicklung mit der gestiegenen Zuwanderung. Mehr»
">

Dämonisierung stößt an Grenzen: Warum die AfD in Thüringen stark bleibt

Zwei Tage vor der Landtagswahl in Thüringen liegt die AfD bei mehr als 20 Prozent – trotz besonders intensiver politisch-medialer Kampagnen gegen deren Fraktionschef Björn Höcke. Der Wähler... Mehr»
">

Wirtschaftsnobelpreis 2019 geht an Armutsforscher Banerjee, Duflo und Kremer

Der diesjährige Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften geht an drei Forscher für ihre Arbeiten zum Thema globale Armut. Ausgezeichnet werden die Französisch-US-Ökonomin Esther Duflo, der... Mehr»
">

Seniorenaufstand: Bertelsmannstudie zu Altersarmut ist Manipulation und Propaganda

Die Bertelsmannstiftung hat kürzlich in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung eine Studie zur künftigen Altersarmut herausgegeben. Die Kieler Bürgervereinigung... Mehr»
">

Jedes fünfte Kind in Deutschland gilt als armutsgefährdet

Jedes fünfte Kind in Deutschland gilt als armutsgefährdet. Im Langzeitvergleich stieg der Anteil der Kinder in armutsgefährdeten Haushalten damit. Mehr»
">

Jeder vierte Gast bei den Tafeln ist Rentner – Anteil der Asylbewerber rückgängig

1,65 Millionen Menschen: So viele Bedürftige hierzulande gehen inzwischen regelmäßig zu den Ausgabestellen der Tafeln. Der Dachverband zeigt sich nicht nur darüber alarmiert. Mehr»
">

SoVD: Finanzielle Überforderung treibt viele pflegende Angehörige in die Armut

Pflegende Angehörige sind nach Angaben des Sozialverbands Deutschland zunehmend von Armut bedroht. Mehr»