Schlagwort

Armut

Union und FDP gegen Debatte über Kapitalismus – Linnemann warnt vor „Folgen des Sozialismus“

DGB-Chef Hoffmann ist mit seiner Forderung nach einer Grundsatzdebatte über die Wirtschaftsordnung in Deutschland auf scharfen Widerspruch bei Union und FDP gestoßen. Unionsfraktionsvize Linnemann... Mehr»

Deutschland: Sozialausgaben steigen auf 57,3 Prozent – ohne Aufstiegschancen für Arme zu verbessern

Das Bundesfinanzministerium rechnet für 2020 mit einem Anteil der Sozialausgaben am Gesamthaushalt in Höhe von 57,3 Prozent. Das sind fast fünf Prozent mehr als noch 2013. Sozialer Aufstieg findet... Mehr»

Tag der Arbeit: Linke fordert europaweiten Kampf gegen Lohn- und Sozialdumping

Lohn- und Sozialdumping ist laut der Linkspartei ein Problem in Europa. Deswegen muss dagegen europaweit gekämpft werden, fordert sie. Mehr»

Berlin-Kreuzberg: Von 370 Schülern nur ein Kind mit Muttersprache Deutsch – Unterricht in Türkisch

In der 4c der Jens-Nydahl-Grundschule im Berliner Ortsteil Kreuzberg gibt es an der gesamten Schule nur ein deutschstämmiges Kind. Der Unterricht wird teilweise auf Türkisch geführt, da viele... Mehr»

Gelsenkirchens OB Baranowski: Staatssekretär Wittke bewegt sich in „Berliner Käseglocke“

Die Deutschland-Studie des ZDF sorgt weiter für einige Emotionen in der Politik. Der Oberbürgermeister von Gelsenkirchen reagiert harsch auf die Vorwürfe seines Vorgänger, des jetzigen... Mehr»

ZDF erhält Abfuhr: Gelsenkirchen braucht keine weiteren Studien, „deren Ergebnis schon vorher feststeht“

Erst im Sommer 2018 hielt Gelsenkirchen die rote Laterne in der Deutschland-Studie vom ZDF hoch. Nun flatterte schon wieder eine ZDF-Anfrage ins Rathaus. Von dort aus gibt es aber eine klare Absage:... Mehr»

Verarmung breiter Bevölkerungsanteile: Fast 19 Millionen Bezieher von Hartz-Leistungen seit 2007

In Deutschland haben nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit (BA) von 2007 bis 2018 insgesamt 18,9 Millionen Menschen Hartz-IV-Leistungen erhalten. 9,3 Millionen der Bezieher waren Frauen und 9,7... Mehr»

US-Kandidat David Malpass neuer Präsident der Weltbank

David Malpass ist zum neuen Präsidenten der Weltbank ernannt worden. Malpass sei in einem offenen und transparenten Verfahren offiziell zum 13. Chef der Weltbank ausgewählt worden. Mehr»

Raus aus der Kohle – rein in die Armut: Großstädte in NRW werden zu Hartz-IV-Kolonien

Während sich die Großstädte im Osten Deutschlands erholen, geraten in westlichen Krisenregionen wie dem Ruhrgebiet immer mehr Menschen geradezu in einen Teufelskreis der Armut. Vor allem in den... Mehr»

13 Millionen in Deutschland: Jeder sechste EU-Bürger lebt an Armutsschwelle

In der Europäischen Union lebt jeder sechste Bürger an der Armutsschwelle. Deutschland liegt dabei leicht unterhalb des EU-Durchschnitts, berichtet die „Saarbrücker Zeitung“... Mehr»

FDP-Chef hält Altersarmut gegenwärtig für geringes Problem

FDP-Chef Christian Lindner hält Altersarmut gegenwärtig für ein geringes Problem. Es gebe in Deutschland nur sehr wenige arme Rentner gegenwärtig: „Und dafür haben wir ja genau die... Mehr»

Studie: Staat vernachlässigt Weiterbildung

Der Staat vernachlässigt laut einer Studie die Weiterbildung von Arbeitslosen. „Weiterbildung war zu lange das Stiefkind der öffentlichen Bildungsfinanzierung und erreicht noch immer nicht... Mehr»

Landsberg: Etablierte Parteien für Erstarken der AfD verantwortlich

Der Hauptgeschäftsführer des Städte- und Gemeindebunds, Gerd Landsberg, hat die etablierten Parteien für das Erstarken der AfD in Ostdeutschland verantwortlich gemacht. „Überall dort, wo... Mehr»

Deutschland stellt fünf Millionen Euro Soforthilfe für Venezuela in Aussicht

Die Lage in Venezuela sei weiter beunruhigend. "Es fehlt an Nahrungsmitteln und Medikamenten, obwohl das Land die höchsten Erdölvorkommen weltweit hat", sagte Bundesentwicklungsminister Gerd Müller... Mehr»

Russland sagt Venezuela „massive“ Hilfslieferungen zu

Der russische Außenminister Lawrow stellte der venezolanischen Vizepräsidentin Rodríguez bei einem Treffen in Moskau "massive Getreidelieferungen" und Arzneimittelhilfen in Aussicht. Mehr»

Venezolaner wissen kaum noch wo sie Lebensmittel herbekommen sollen

Eine Studie bestätigt jetzt, was schon lange offensichtlich ist. Die sozialistische Wirtschaftspolitik von Maduro und seinem Amtsvorgänger Chavez haben aus einem einstmals reichen Land ein Armenhaus... Mehr»

Fast 16 Prozent der Deutschen statistisch von Armut bedroht

Mehr als jeder siebte Mensch in Deutschland ist statistisch gesehen von Armut bedroht. Im Jahr 2017 verfügten 15,8 Prozent über weniger als 60 Prozent des mittleren Einkommens, wie aus Angaben... Mehr»

Interview: Trumps Venezuela Strategie – Ehemaliger Beamter des Weißen Hauses gibt Einblicke

„American Thought Leaders“ ist ein neues Format der amerikanischen Epoch Times auf YouTube und Facebook. Jan Jekielek, leitender Redakteuer der Epoch Times USA, führte ein Interview mit Robert... Mehr»

CDU-Arbeitnehmerflügel begrüßt Heils Konzept für eine Grundrente

Nach Bekanntwerden der Pläne am Sonntag wurde von Unionsvertretern die Kritik laut, Heils Vorschlag entspreche nicht den Vereinbarungen im Koalitionsvertrag. Mehr»