Schlagwort

Astronomie

">

SETI: Suche nach Außerirdischen, die nach uns suchen könnten

Sind wir allein im Universum? Auf der Suche nach Außerirdischen haben SETI-Forscher nach eigenen Angaben den bislang größten Lauschangriff auf unsere Heimatgalaxie unternommen - und laden Sie... Mehr»
">

Europäische Sonde „Solar Orbiter“ soll von Cape Canaveral zur Sonne starten

Die europäische Sonnensonde „Solar Orbiter“ soll am Montag (05.03 Uhr MEZ) vom US-Weltraumbahnhof Cape Canaveral Kurs auf das Zentrum unseres Sonnensystems nehmen. Von der ehrgeizigen... Mehr»
">

Hubble-Teleskop erspäht gewaltige „Godzilla-Galaxie“

Eine gewaltige Galaxie, die etwa zehnmal so viele Sterne enthält wie die Milchstraße, wurde in einer Entfernung von "nur" 232 Millionen Lichtjahren entdeckt. Wegen ihrer gigantischen Ausmaße... Mehr»
">

Der Griff nach dem Weltraum – China startet Rakete vom Typ Langer Marsch 5

China ist auf dem Weg den USA ihre führende Rolle in der Erschließung des Weltraums streitig zu machen. Mehr»
">

Ringförmige Sonnenfinsternis begeistert Beobachter

Eine Sonnenfinsternis hat am Donnerstag Menschen in einem Streifen von den Vereinigten Arabischen Emiraten und dem Persischen Golf über die Südspitze Indiens bis nach Sumatra und Borneo begeistert.... Mehr»
">

Himmelsschauspiel in Asien – Enttäuschung in Neu Delhi

Eine besondere Sonnenfinsternis konnten Menschen in weiten Teilen Asiens bestaunen. Das Schauspiel begann auf der Arabischen Halbinsel und zog in einem breiten Streifen über Südindien und... Mehr»
">

Adventszeit ist Sternschnuppenzeit – Geminidenschwarm steuert auf Höhepunkt zu

Der alljährliche Meteorstrom der Geminiden hat die Erde erreicht, und nun stehen die Nächte mit den meisten Sternschnuppen bevor. Mehr»
">

Gamma-Ray Bursts: Forscher beobachten kosmische Gammastrahlenblitze mit beispielloser Energie

Die stärksten Explosionen im Kosmos strahlen noch energiereicher als bisher bekannt: Zwei Forscherteams registrierten mit Spezialteleskopen die energiereichsten Gammastrahlen von sogenannten... Mehr»
">

Forscher finden biologisch bedeutenden Zucker in Meteoriten

Ein wahrer Zuckerregen könnte einst auf Erde, Mars und andere junge Planeten niedergegangen sein. Das zumindest vermuten Forscher, die einen 1969 in Australien eingeschlagenen Meteoriten näher unter... Mehr»
">

Montags nur Wolken: Merkur lässt sich nicht sehen

Himmelsgucker in Deutschland haben das seltene Schauspiel eines sogenannten Merkurtransits vor der Sonne beobachtet. Leider gab es vielerorts wegen Wolken und Hochnebel nicht zu sehen. Mehr»
">

Merkur tritt an zur „Mini-Sonnenfinsternis“

Am 11. November wird sich der Merkur von der Erde aus betrachtet auf seiner Umlaufbahn vor die Sonne schieben und eine „Mini-Sonnenfinsternis“ verursachen. Mehr»
">

„Hubble“ fotografiert galaktisches Gesicht im All

Eine Konstellation passend zur Jahreszeit: «Hubble» hat eine Art Halloween-Maske im All entdeckt. Mehr»
">

Kosmische Inventur: Deutsches Röntgenteleskop „eRosita“ liefert erste Bilder

Dem Urknall auf der Spur: Das Röntgenteleskop "eRosita" soll Milliarden Lichtjahre entfernte Galaxien in bisher unerreichter Auflösung erforschen. Im Juli ist das Teleskop gestartet - jetzt gibt es... Mehr»
">

„Rosenrot und Schneeweißchen“ – Deutsche stimmen über Namen für fernen Planeten und seine Sonne ab

Die Deutschen dürfen einem fernen Exoplaneten und seinem Stern einen Namen geben: Ab sofort können Sie online über fünf vorab ausgewählte Namensvorschläge abstimmen. Mehr»
">

Forscher ratlos: Schwarzes Loch in der Milchstraße unerwartet aktiv

Das Schwarze Loch im Zentrum der Milchstraße verhält sich normalerweise eher ruhig. Im Frühjahr strahlte es plötzlich doppelt so hell wie gewöhnlich. Über die Ursache können Forscher bisher nur... Mehr»
">

Asteroiden-Crash steigerte Artenvielfalt auf der Erde

Rund 150 Kilometer groß war der Asteroid, der vor Hunderten Millionen Jahren weit weg zwischen Mars und Jupiter zermahlen wurde. Der Crash bedrohte das irdische Leben erst - und ließ es dann erst... Mehr»
">

Astronomen entdecken Wasser auf „Supererde“

Zum ersten Mal haben Astronomen Wasser auf einem Planeten in der lebensfreundlichen Zone eines anderen Sterns nachgewiesen. Die sogenannte Supererde kreist um einen Zwergstern im Sternbild Löwe und... Mehr»
">

Erstmals Wasserdampf in Atmosphäre von theoretisch bewohnbarem Planeten entdeckt

Der Himmelskörper ist den Experten zufolge der "vielversprechendste Kandidat" für die Suche nach außerirdischem Leben. Mehr»
">

Perseiden zaubern Sternenstaub in den Nachthimmel

So schön kann Sternengucken sein: Die Perseiden haben in Teilen Deutschlands für ein Himmelsspektakel gesorgt. Mehr»
">

Bei gutem Wetter sichtbar: Sternschnuppenstrom der Perseiden vor Höhepunkt

Jetzt können wieder viele Sternschnuppen beobachtet werden - sofern der Himmel klar ist. Doch auch wo keine Wolken sind, gibt es einen Störenfried. Mehr»