Schlagwort

Atomwaffen

">

Warnung aus Stockholm: China und Nordkorea bauen ihre Atomwaffenarsenale aus

China und Nordkorea bauen ihre Atomwaffenarsenale aus, während andere Supermächte wie die USA und Russland ihre Atomwaffen abbauen. Schätzungen zufolge besitzt China dieses Jahr 30 Atomsprengköpfe... Mehr»
">

Vorleistung für Rot-Rot-Grün? Wehrbeauftragte Högl weiteres Signal für Linksruck der SPD

Warum SPD-Fraktionschef Mützenich die verteidigungspolitisch unerfahrene Eva Högl dem Favoriten Johannes Kahrs für das Amt des Wehrbeauftragten vorzog, sorgt für Spekulationen. Dass er noch... Mehr»
">

USA modernisieren Atomwaffen in Deutschland mit Geheimoperation

Die USA haben ihre in Deutschland stationierten Atomwaffen im Herbst 2019 in einer streng geheim gehaltenen Operation modernisiert. Wie der „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe berichtet,... Mehr»
">

Viel Kritik an Vorschlag von Unions-Fraktionsvize zu Atomwaffen-Kooperation mit Frankreich

Öffentlich geäußerte Überlegungen, des Unions-Vizefraktionschefs Johann Wadephul (CDU), zu einer deutsch-französischen Kooperation im Atomwaffenbereich wurden von Verteidigungsministerin Annegret... Mehr»
">

Kim schwört Arbeiterpartei auf kämpferische Linie ein

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat führende Funktionäre der regierenden Arbeiterpartei auf eine kämpferische Linie eingeschworen. Mehr»
">

China, Südkorea und Japan rücken gegen Nordkorea zusammen

Auf dem Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs aus Südkorea, Japan und China stand das Thema Nordkorea im Mittelpunkt. Die drei Staaten sagten ihre Unterstützung für die Atomgespräche... Mehr»
">

Einlenken oder Taktik? – Irans Atomchef will schriftlich auf Atomwaffen verzichten

Der Iran ist, angesichts der Aufstände im Land und der immer schwieriger werdenden Wirtschaftslage, anscheinend bemüht, durch Einlenken in der Atomfrage, die von den USA auferlegten Sanktionen... Mehr»
">

Streit mit den USA: Kim Jong Un will Armee stärken

Nordkorea will ein Ende der Sanktionen, Trump die atomare Abrüstung des kommunistischen Landes. Nun will Machthaber Kim Jong Un die Schlagkraft seiner Armee erhöhen. Und die Drohung mit einem... Mehr»
">

Russland: Atom-U-Boote müssen warten – Unfall wirft Hyperschall-Programm zurück

Die mutmaßliche Explosion eines atomaren Antriebs für eine Riesendrohne des Typs Burewestnik bedeutet einen Rückschlag für die Ambitionen der Russischen Föderation, sich selbst im Bereich der... Mehr»
">

US-Wettrüsten mit China – Wer bestimmt die künftige Richtung der Sicherheitspolitik in Asien?

Könnte eine forcierte Stationierung amerikanischer Mittelstreckenwaffen in Asien China an den Verhandlungstisch zur Rüstungsbegrenzung zwingen? Rick Fisher, Mitglied des International Assessment and... Mehr»
">

INF-Abrüstungsvertrag läuft aus: Maas warnt vor den Folgen für Sicherheit und Frieden

Einen Tag vor dem Auslaufen des INF-Vertrages für nukleare Abrüstung im Mittelstreckenbereich hat Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) vor schwerwiegenden Konsequenzen für die weltweite... Mehr»
">

Können wir das Klima „retten“? – Nein, aber Umwelt und Natur müssen wir schützen

Wer behauptet, wir könnten das Klima schützen, der betreibt eine demagogische Politik und nährt eine gefährliche und trügerische Illusion. Mehr»
">

Russland und die USA kündigen neue Gespräche über atomare Abrüstung an

Der russische und der amerikanische Präsident werden neue Gespräche zur atomaren Abrüstung vorbereiten. "Wir haben unsere jeweiligen Außenminister beauftragt, Unterredungen zu diesem Thema zu... Mehr»
">

Weniger aber modernerne Atomwaffen auf der Welt

Insgesamt gibt es schätzungsweise knapp 14 000 Atomwaffen auf der Welt. Das ist zwar nur rund ein Fünftel des Arsenals, die im Kalten Krieg vorgehalten wurde. Friedensforscher sehen aber keinen... Mehr»
">

Iran will Uranproduktion um ein Vierfaches erhöhen

Das Regime in Teheran droht, die vereinbarten Grenzwerte des Wiener Atomabkommens von 2015 für die Anreicherung von Uran zu überschreiten. Mehr»
">

Nordkorea testet laut Staatsmedien neue „taktische Lenkwaffe“

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat nach Angaben von Staatsmedien dem Test einer neuen „taktischen Lenkwaffe“ beigewohnt. Die Waffe könne einen „mächtigen Sprengkopf“... Mehr»
">

Wie Moral-Supermacht Deutschland dem Iran den Rücken freihält

In den USA herrscht Verwunderung über die uneinheitliche Politik der deutschen Bundesregierung gegenüber Diktaturen im Nahen Osten: Während die SPD den geltenden Rüstungsexportstopp nach... Mehr»
">

Abrüstung oder Aufrüstung – GroKo diskutiert über landgestützte Atomwaffen

Die Stadt Mainz setzt sich für ein Atomwaffenverbot ein – während sich Union und SPD streiten, ob die Nato sich die Möglichkeit offen halten soll, landgestützten Atomwaffen in Europa zu... Mehr»
">

Peking: Handel mit Nordkorea wegen UN-Sanktionen eingebrochen

Der UN-Sicherheitsrat hatte wegen Nordkoreas Atomprogramm 2017 harte Sanktionen verhängt. "Wir setzen beim Handel zwischen China und Nordkorea strikt die Resolutionen des UN-Sicherheitsrats um",... Mehr»
">

Kalter Krieg 2.0 oder Chance auf Neuordnung? Was ein Ende des INF-Abrüstungsvertrags nach sich ziehen könnte

Die Ankündigung des US-Präsidenten Donald Trump, den INF-Abrüstungsvertrag infrage zu stellen, hat in Moskau weniger aufgeregte Reaktionen hervorgerufen als erwartet. Offenbar sieht man dort auch... Mehr»