Schlagwort

Aufschwung

">

DIW-Chef über sinkende Konjunktur: „Wir müssen weg vom Alarmismus“

Sind die fetten Jahre vorbei? Warnungen sind nicht zu überhören. Auch für den Wirtschaftsforscher ist das Ende der Fahnenstange in Sicht - aber es ist noch nicht erreicht, trotz aller Risiken. Mehr»
">

Weihnachtsgeschäft in den USA: Höhere Löhne und Verbraucher-Zuversicht helfen dem Einzelhandel

Das größte Umsatzplus in sechs Jahren kennzeichnete das diesjährige Weihnachtsgeschäft in den USA. Auch Schwankungen an den Börsen und der Haushaltsstreit taten der Kauflust keinen Abbruch. Mehr»
">

Chef der Wirtschaftsweisen gegen 12 Euro Mindestlohn

Der Chef der Wirtschaftsweisen warnt vor einer Anhebung des Mindestlohns auf 12 Euro. Denn "... darauf, dass der Aufschwung irgendwann enden könnte, sollte eine verantwortungsbewusste... Mehr»
">

Die US-Wirtschaft boomt: Fed-Chef Powell zur aktuellen Lage

Von "außergewöhnlichen Zeiten" sprach der Chef der US-Notenbank, Jerome Powell, in seinem Ausblick auf die Wirtschaft der Vereinigten Staaten von Amerika. Die "historische Ära" sehr niedriger... Mehr»
">

Trumps Wirtschaftspolitik schlägt alle Rekorde – und das Erfolgsrezept ist denkbar einfach

Seit dem Amtsantritt Donald Trumps als US-Präsident haben sich alle relevanten Wirtschaftsdaten der USA deutlich zum Positiven verändert. Justin Haskins schildert im "Washington Examiner" die... Mehr»
">

Die Wirtschaft ist optimistisch: Gute Stimmung in deutschen Unternehmen

Fast 70 Prozent der deutschen Unternehmen blicken optimistisch auf ihre Lage. Sie gehen davon aus, dass sich der wirtschaftliche Aufschwung verstärkt: "Die Stimmung in den Großunternehmen ist... Mehr»
">

Ein Drittel der Haushalte kann sich fast alles leisten

35 Prozent der Haushalte kann sich fast alles leisten, 44 Prozent kommen "im Großen und Ganzen zurecht" und 21 Prozent können sich fast gar nichts leisten. Durch den stetigen Aufschwung in... Mehr»
">

Irland überwindet Wirtschaftskrise: Lücke im Staatshaushalt fast geschlossen

Irland ist eines der wenigen europäischen Länder, das sich gut von der Wirtschaftskrise erholt hat. Bis 2017 wolle die Regierung schwarze Zahlen schreiben. Das Land hatte auch Maßnahmen gegen die... Mehr»