Schlagwort

Ausbreitung

">

Corona-Pandemie in der Türkei: Regierung nimmt Ärzte ins Visier

Die Türkei ist bei der Verbreitung der Corona-Pandemie ernsthaft gefährdet, insbesondere durch Reisen aus dem Irak, dem Iran, den Türkischen Republiken, Russland und anderen kaukasischen Ländern.... Mehr»
">

Spanische Studie: Parasiten in Zoos weit verbreitet – 42 Prozent der Tiere infiziert

Eine Studie von spanischen Zoos zeigt: 42 Prozent der Tiere sind mit "Toxoplasma gondii" infiziert. Die Forscher hoffen auf eine baldige Immunisierung in den Tiergärten. Sind diese Parasiten für den... Mehr»
">

Millionen Tests aus China alle wirkungslos – Großbritanniens Exitplan gefährdet

Amerika und Deutschland haben bereits angefangen, massenhaft auf SARS-CoV-2 zu testen. England ist bei Einführung von Maßnahmen insgesamt etwas hinterher. Mangelhafte Corona-Tests machen die... Mehr»
">

Corona-Pandemie: Wie die progressive Ideologie in Spanien zur Katastrophe führte

In einer am 19. März eingereichten Sammelklage wird die spanische Regierung beschuldigt, wissentlich die öffentliche Sicherheit gefährdet zu haben, indem sie die Öffentlichkeit zur Teilnahme an... Mehr»
">

Coronavirus Italien: Gesundheitsminister Spahn reist zu Krisentreffen nach Rom

Das Coronavirus hat Norditalien fest im Griff - Europa ist in Sorge. Die Gesundheitsminister aus Mitteleuropa wollen jetzt die Lage erörtern und mögliche Gegenmaßnahmen beraten. Mehr»
">

Hornisse jagt Honigbienen: Erste Asiatische Hornisse in Hamburg entdeckt

Die asiatische Hornisse steht seit 2016 auf der Liste der unerwünschten invasiven Arten. Nun wurde das erste lebende Exemplar in Hamburg identifiziert. Forscher und Imker sind besorgt, da die Tiere... Mehr»
">

Frühe Menschen überquerten das Mittelmeer früher als bislang angenommen

Bislang galt die Insel Naxos vor der Küste Griechenlands als "nur durch den modernen Menschen erreichbar", für den Neandertaler oder gar frühere Menschen sei sie aufgrund ihrer Lage im Mittelmeer... Mehr»
">

Parasitologe warnt: Gefährliche Parasiten aus Dritte-Welt-Ländern breiten sich nach Europa aus

Ein Parasitologe erklärt, dass sich die Wurmkrankheit Bilharziose, die eher typisch für ärmliche Regionen Afrikas, Asiens und Südamerika ist, nach Europa ausbreitet. Mehr»