Schlagwort

Ausgrabung

Reich an Gold: Das Grab einer skythischen „Prinzessin“ auf der Krim

Ein goldener Lorbeerkranz, goldene Augenplatten und Ringe sowie Juwelen schmücken die menschlichen Überreste einer Frau. Archäologen entdeckten ihr Grab schon 2014 und verliehen der Frau den Titel... Mehr»

Neue Hinweise auf verlorenes Grab von Alexander dem Großen entdeckt

Seit Jahrhunderten begraben und vergessen: Ausgrabungen im alten königlichen Viertel von Alexandria offenbarten ein massives öffentliches Gebäude. Für die Archäologen könnte dieses Gebäude... Mehr»

95 Millionen Jahre alter Dinosaurier-Wanderweg in Australien entdeckt

Über mehr als 40 Meter konnten Forscher in Australien die Spuren von drei großen Dinosaurier-Gruppen auf einem Wanderweg verfolgen. "Diese Fußabdrücke sind die besten ihrer Art in Australien", so... Mehr»

Archäologen entdecken Artefakte aus legendärer römischer Seeschlacht

Während das römische Reich immer mächtiger wurde, ruhten auch seine Feinde nicht. Nachdem Karthago in einer früheren Seeschlacht offenbar römische Schiffe gekapert hatte, setzten sie diese in... Mehr»

Enthauptet und begraben – Rätselhafte Skelette mit Köpfen zwischen den Beinen in England gefunden

Archäologen haben in Great Whelnetham (England) ein römisches Gräberfeld mit einer Mehrzahl an Sonderbestattungen entdeckt. Die Menschen wurden mit dem Gesicht nach unten, in einer geduckten... Mehr»

Elefanten für den Krieg: Archäologen entdecken 2.300 Jahre alte ägyptische Festung

Archäologen haben eine 2.300 Jahre alte Festung in Ägypten entdeckt. Sie schützte einst den antiken Hafen von "Berenike", von dem aus Elefanten in den Krieg geschickt wurden. Mehr»

Ägyptologen entdecken 6000 Jahre alte Sarkophage mit Mumien

Ägyptische Archäologen haben insgesamt sieben Sarkophage für Katzenmumien und mumifizierte Skarabäen entdeckt. Die ältesten datieren über 6.000 Jahre zurück und stammen aus der ersten Periode... Mehr»

„Antiker Friedhof“: Dutzende Schiffswracks in der Ägäis entdeckt

Archäologen in Griechenland haben mindestens 58 Schiffswracks entdeckt, viele davon mitsamt ihrer Ladung. Bei diesem "Schiffsfriedhof" handelt es sich um die größte Konzentration an alten Wracks,... Mehr»

400 Jahre altes Schiffswrack vor der Küste Portugals gefunden

Ein Schiffswrack, das von Wissenschaftlern als einer der wichtigsten archäologischen Funde des Landes gefeiert wird, wurde Anfang September vor der Küste Portugals entdeckt. Beladen mit Gewürzen... Mehr»

1500 Jahre alter Schatz in Dänemark entdeckt

In Dänemark entdeckte eine Hobbyarchäologin mit ihrem Metalldetektor einen Schatz aus dem 6. Jahrhundert nach Christus. Der Schatz umfasst unter anderem Schmuck, Goldperlen und Brakteaten und... Mehr»

Größter Dinosaurier Japans enthüllt – Vermutlich eine neue Art

Kürzlich präsentierten japanische Forscher den bislang größten und vollständigsten Dinosaurier Japans. Der 8 Meter lange Pflanzenfresser gehört womöglich zur einer neuen, bislang unbekannten... Mehr»

Seltener goldener Ohrring aus griechischer Zeit in Jerusalem entdeckt

Archäologen haben in Jerusalem eine seltenen goldenen Ohrring aus hellenistischer Zeit entdeckt. Der Goldschmuck aus dem 3. bis 2. Jahrhundert vor Christus ist filigran und detailreich ausgearbeitet... Mehr»

Paläontologen entdecken neue Dinosaurier-Arten in Montana

Paläontologen haben bei Ausgrabungen an der Judith River Formation in Montana die Knochen einer neuen Tyrannosaurier- und Nodosaurier-Art entdeckt. In den nächsten Jahren sollen die Fossilien der... Mehr»

Wikinger in Italien? Forscher entdecken nordische Bestattungen auf Sizilien

Die Entdeckung von 10 Gräbern in der Nähe einer mittelalterlichen Kirche in Sizilien hat zu einem seltenen Fund geführt: Den Skelettresten von Wikinger-Nachkommen. Mehr»

IT-Lehrer widerlegt Theorie von renommierten Historikern – Die wahre Legende von Richard III.

2012 wurde das Grab von Richard III. unter einem Parkplatz entdeckt. Für die Historiker war es der Beweis, dass der englische König niemals kampffähig gewesen sein konnte. Erst der junge IT-Lehrer... Mehr»

Pömmelte: Zerstückelte Frauen und Kinder im „deutschen Stonehenge“ entdeckt

Archäologen entdeckten in den Gruben des "deutschen Stonehenge" die zerstückelten Überreste von Frauen und Kindern. Diese wurden vor mehr als 4000 Jahren rituell geopfert. Mehr»

2.300 Jahre altes intaktes „Athleten-Grab“ bei Rom entdeckt

Italienische Archäologen haben kürzlich in der Nähe von Rom ein völlig intaktes Grab mit den Überresten von vier Individuen entdeckt. Das 2.300 Jahre alte Begräbnis erhielt aufgrund seiner Funde... Mehr»

Ranghöchster General der Pharaonen: Grab des „Iwrhya“ in Sakkara entdeckt

Ägyptologen haben in Sakkara das Grab eines hohen Armeegenerals namens "Iwrhya" entdeckt. Er diente zu Lebzeiten unter anderem Ramses II. und erreichte schnell die höchsten Positionen am... Mehr»

„Atlantis des Ostens“ gefunden – Gab es vor 12.000 Jahren Massenvernichtungswaffen?

Forscher fanden im Norden Indiens die Stadt Krishna, die einst nur als Mythos existierte. Doch als sich verbreitete, dass die Entdeckungen die Geschichte neu schreiben könnte, brach die Regierung... Mehr»

Serbien: Archäologen entdecken reich ausgestatteten römischen Sarkophag

Am 29. Mai haben Archäologen in der antiken Militärstadt Viminacium einen gut erhaltenen römischen Sarkophag entdeckt. Neben den menschlichen Überresten eines Mannes und einer Frau barg er... Mehr»