Schlagwort

Ausländer

">

„Wir dürfen die Probleme nicht länger totschweigen“: Reul für offenen Umgang mit Ausländerkriminalität

Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul ruft seine Amtskollegen dazu auf, künftig in Pressemitteilungen auch die Nationalität von Tatverdächtigen zu nennen. "Wir dürfen die Probleme nicht... Mehr»
">

Bundesregierung: Über 28.000 Asylbewerber wurden bereits mehrmals abgeschoben

Tausende in Deutschland lebende Asylbewerber sind schon mehrmals abgeschoben worden oder freiwillig ausgereist, heißt es seitens der Bundesregierung. Einige sind sogar schon beim fünften Versuch... Mehr»
">

Immer mehr ausländische Insassen in Berliner Gefängnissen

Der Anteil Gefangener mit deutscher Staatsbürgerschaft sinkt in den Berliner Gefängnissen. Deutlich zugenommen hat stattdessen die Anzahl von Insassen aus Afrika und dem Nahen Osten. Mehr»
">

Würdigung von Arbeitsmigranten: Michelle Müntefering fordert Denkmal für Gastarbeiter

Die Staatsministerin für Internationale Kulturpolitik, Michelle Müntefering, hat in einer Adresse an den Kongress „KulturInvest“ in Essen ein Denkmal für Arbeitsmigranten gefordert, die... Mehr»
">

Massenabschiebung: Mexiko setzt 311 indische Migranten ins Flugzeug nach Neu Delhi

Zehntausende US-Dollar hatten sie für ihre illegale Einreise über Süd- und Mittelamerika in die USA bezahlt. Doch an der mexikanischen Grenze endete der Weg für über 300 Migranten. Mehr»
">

USA will Einwanderern ohne Krankenversicherung keine Visa mehr erteilen

Die USA wollen Einwanderer, die ihre Gesundheitskosten nicht selbst tragen können, kein Visum mehr gewähren. Mehr»
">

US-Regierung will DNA-Proben von allen festgenommenen illegalen Einwanderern

Die US-Regierung will DNA-Proben von allen festgenommenen illegalen Einwanderern nehmen. Damit sollen die Arbeit von Einwanderungspolizei und Grenzschützern erleichtert und Kriminelle leichter... Mehr»
">

Integrationsbeiräte fordern Kommunalwahlrecht für Migranten

Menschen mit Migrationshintergrund, die sich länger als drei Jahre in Deutschland aufhalten, sollten die gleichen Rechte bekommen wie EU-Bürger. Dazu gehört auch das kommunale Wahlrecht, fordert... Mehr»
">

Anti-Schleuser-Razzia: 300 Polizisten durchsuchen 33 Objekte in fünf Ländern

Mit einer großen Razzia ist die Polizei in fünf Bundesländern gegen eine Schleuserbande vorgegangen. 300 Polizisten durchsuchten 33 Wohnungen und andere Räume vor allem in Berlin, aber auch in... Mehr»
">

Bundesregierung zieht positive Jahresbilanz der Ankerzentren für „Flüchtlinge“

Ein Jahr nach Inbetriebnahme der ersten Ankerzentren für "Flüchtlinge" hat das Bundesinnenministerium eine positive Zwischenbilanz gezogen. Das Ziel, die Asylverfahren zu beschleunigen, sei in den... Mehr»
">

Zahl der arbeitslosen Ausländer ist deutlich gestiegen

Vom langen Beschäftigungs-Boom haben ausländische Bürger weit geringer profitiert als Menschen mit deutschem Pass: Während die Zahl der arbeitslosen Deutschen von 2010 bis 2018 auf 1,633 Millionen... Mehr»
">

USA wollen mit Strafzöllen illegale Einwanderung aus Mexiko stoppen

Mit Strafzöllen auf mexikanische Importe will Washington das Nachbarland zwingen, härter gegen illegale Einwanderung in die USA vorzugehen. Vom 10. Juni an würden Zölle in Höhe von fünf Prozent... Mehr»
">

Ausweisung von Ausländern aus „generalpräventiven Gründen“ weiter zulässig

Der Fall eines 23 Jahre alten Palästinensers, der eine terroristische Vereinigung gegründet hatte, beschäftigte den Verwaltungsgerichtshof. Mehr»
">

Berlin: Zahl der Messerdelikte 2018 gestiegen

Zahlen belegen, dass Messerdelikte in Deutschland zunehmen. Dabei ist jedoch zu beachten, dass damit nicht immer auch eine Messerattacke verbunden ist. Unter Messerdelikte fällt auch das Drohen mit... Mehr»
">

Bremen: Einbürgerung von 36.000 Ausländern wegen mangelnder Wahlberechtigung geplant

Eine auffällige Situation für das Superwahl-Jahr 2019: Trotz steigender Einwohnerzahlen sinkt die Wahlberechtigung. 19 Prozent der Einwohner dürfen in Bremen nicht wählen, obwohl sie das Wahlalter... Mehr»
">

Jeder achte Einwohner Deutschlands ist Ausländer

Zum September 2018 lebten in Deutschland 82,979 Millionen Menschen, davon sind 10,9 Millionen Menschen Ausländer, berichtet das Statistische Bundesamt. Das seien 2,7 Prozent Zuwanderer mehr als im... Mehr»
">

Kriminalität: Sachsen bleibt unsicher – Asylbewerber besonders kriminell

Auch wenn insgesamt die Zahl der Straftaten zurückgegangen ist, bleibt bei vielen Sachsen das Gefühl der Unsicherheit. Die hohe Zahl an Vergewaltigungen, Raubüberfällen und Totschlag verunsichert... Mehr»
">

Ministerium erteilt Gemeinde und Polizei erneut Maulkorb: 181 Straftaten in Boostedt vertuscht

Boostedt, das "friedlichste und sicherste Dorf in Schleswig-Holstein", verschweigt über hundert Straftaten in drei Monaten – die in einer Flüchtlingsunterkunft stattfanden. Ein Runder Tisch meint:... Mehr»
">

„Spiegel“: Nur drei Sexualstraftäter aus Kölner Silvesternacht verurteilt

Die strafrechtliche Aufarbeitung der Kölner Silvesternacht 2015 hat ein ernüchterndes Ergebnis gebracht. Zwar zeigten mehr als 600 Frauen Sexualdelikte an, doch offenbar konnte die Justiz letztlich... Mehr»
">

„Rheinische Post“: Ausländeranteil in deutschen Haftanstalten bundesweit auf Rekordhoch

In den Justizvollzugsanstalten sitzen immer mehr Ausländer ein. In Sachsen hat sich die Zahl seit März 2016 beinahe verdoppelt. In Berlin und Hamburg kommt mehr als jeder zweite Gefangene aus dem... Mehr»