Schlagwort

Ausländer

„Rheinische Post“: Ausländeranteil in deutschen Haftanstalten bundesweit auf Rekordhoch

In den Justizvollzugsanstalten sitzen immer mehr Ausländer ein. In Sachsen hat sich die Zahl seit März 2016 beinahe verdoppelt. In Berlin und Hamburg kommt mehr als jeder zweite Gefangene aus dem... Mehr»

Trump hält Rede zur Lage der Nation am 5. Februar

US-Präsident Donald Trump soll seine Rede zur Lage der Nation nun am 5. Februar vor dem Kongress halten - und damit eine Woche später als ursprünglich geplant. Mehr»

Einstellungen zur Migration: Bedingt willkommen

Trotz der oft schrillen Debatte über Zuwanderung sind die Einstellungen in der Bevölkerung heute weniger ablehnend als vor zwei Jahren. Allerdings ist die Gesellschaft in dieser Frage so uneins,... Mehr»

Oberbürgermeister Palmer macht sich Sorgen um das Sicherheitsgefühl in Tübingen

Tübingens Oberbürgermeister Palmer äußerte Anfang Dezember, dass er sich in Berlin nicht wohlfühle. In seiner Stadt setzt er nun auf plakative Maßnahmen, um das Sicherheitsgefühl zu erhöhen. Mehr»

Knapp eine viertel Million Ausreisepflichtige: Abschiebezahlen stagnieren, Zahl der Rückkehrer gesunken

Fast eine viertel Million Ausländer in Deutschland sind ausreisepflichtig. Freiwillig wollen die meisten nicht gehen und Abschiebungen bleiben schwierig. Probleme gibt es zudem mit Straftätern aus... Mehr»

Hessen: 35-Jähriger ins Koma geprügelt – Bewährungsstrafe für alle sechs Beteiligten

Sechs junge Männer, die einen 35-Jährigen schlugen und traten, sodass er ins Koma fiel, oder die Beihilfe dazu leisteten, erhielten Bewährungsstrafen. Das Opfer zeigte sich nach der... Mehr»

Dänische Regierung will „Abschiebezentrum“ für kriminelle Ausländer auf unbewohnter Insel errichten

Die dänische Regierung will ein "Abschiebezentrum" für kriminelle Ausländer auf einer Insel errichten. „Wir können sie nach den internationalen Konventionen nicht einsperren, wollen aber bis an... Mehr»

Augsburg: Schülerin in Flüchtlingsunterkunft von mehreren Männern vergewaltigt

Mehrere Männer sollen ein 15-jähriges Mädchen in einer Flüchtlingsunterkunft vergewaltigt haben. Fünf Afghanen befinden sich unter Tatverdacht in Untersuchungshaft. Mehr»

Wen soll das neue Punktsystem für kriminelle Migranten schützen? Für Mord gibts 70 Punk­te – erst bei 60 Punkten droht die Abschiebung

Es ist offensichtlich, dass Deutschland Schwierigkeiten im Umgang mit straffällig gewordenen Flüchtlingen und Migranten hat. Insbesondere mit Intensivstraftätern. BKA-Chef Münch stellt nun ein... Mehr»

Trump und der Migrationszug: Zahl der Soldaten an Grenze zu Mexiko wird auf 10.000 bis 15.000 steigen

US-Präsident Donald Trump hat angekündigt, dass die Zahl der Soldaten an der Grenze zu Mexiko auf bis zu 15.000 steigen könnte. Mehr»

Bremen will mehr Migranten einbürgern

Bremens Bürgermeister Carsten Sieling (SPD) und Bürgermeisterin Karoline Linnert (Grüne) wollen Ausländer anschreiben, um sie zu ermutigen, sich einzubürgern zu lassen. Mehr»

Braucht unser Land tatsächlich Migration?

Deutschland erlebte in den letzten Jahren eine millionenfache Zuwanderung. Hat es dem Land wirklich Vorteile gebracht? Oder würden wir in vielerlei Hinsicht nicht besser dastehen, wenn es ein paar... Mehr»

Familien-Clans schleusen Ausländer durch Fahrschul-Theorieprüfung

Familien-Clans in Deutschland schleusen anscheinend seit Jahren hauptsächlich ausländische Fahrschüler gegen Bezahlung durch die Theorieprüfung. RTL-Moderator Burkhard Kress stellte für das... Mehr»

Köthen: Die Stadt, eine Widerspiegelung Deutschlands – Was sagen uns die Menschen?

Chemnitz ist mit dem Tod von Daniel H. noch ganz wach im Bewusstsein der Öffentlichkeit, da gibt es erneut einen Vorfall. Diesmal passierte es in Köthen. Wieder sind junge Migranten darin... Mehr»

Fake-AfD-Infostand in Berlin präsentiert falsche Skinheads und gestellte Ausländer-Jagdszenen – AfD sieht sich verleumdet

In Berlin-Lichtenberg wurde ein nachgestellter AfD-Infostand als Filmset aufgebaut – und skinhead-ähnlich gekleidete Komparsen spielten eine Ausländerjagdszene. Mehr»

Freundin von Chemnitzer Todesopfer über Demonstrationen: „Daniel hätte das nie gewollt!“

Die Freundin von Daniel H. sei entsetzt, wie Daniels Tod von Rechten instrumentalisiert werde. "Daniel hätte das nie gewollt! Nie!," so die Freundin zur "Bild". Mehr»

AfD-Politiker Oehme fragt: „Warum konnte ein mehrfach Vorbestrafter frei herumlaufen und ein solches Massaker ausführen?“

"Keiner hat bisher die Frage beantwortet, warum konnte ein mehrfach Vorbestrafter frei herumlaufen und ein solches Massaker ausführen", sagt der Chemnitzer MdB Ulrich Oehme (AfD) im Interview mit der... Mehr»

Umfrage: Große Mehrheit lehnt Einwanderungsstopp für Muslime ab

Sarrazin hatte am Donnerstag sein neuestes Buch „Feindliche Übernahme. Wie der Islam den Fortschritt behindert und die Gesellschaft bedroht“ präsentiert. Obwohl viele zugeben, es noch nicht... Mehr»

Mutter kritisiert Situation in Essener Kita: „Mein Sohn fühlt sich als Ausländer“

Ein Video stößt in den sozialen Netzwerken auf große, kontroverse Resonanz. Darin kritisiert eine Mutter die Situation ihres Sohnes, der in seiner Essener Kitagruppe mit 25 Kindern, nur eins von... Mehr»